A Car Is Born – Die Entwicklung eines Sportwagens

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Wer Autos mag, der wird auch diese Sendung zu schätzen wissen. Discovery Channel schuf eine Dokumentation über die Herstellung eines Sportwagens. Es dreht sich dabei alles um die verschiedensten Schritte von der ersten Konzeption, bis hin zur tatsächlichen Umsetzung in ein fahrbares Auto, welches in Serie gefertigt werden soll. Dies ist keines falls ein Kinderspiel und wer sich fragt, welche Herausforderungen auftreten können, muss hier zuschauen. polyband bringt uns diese Sendung hierzulande auf einer DVD ins Heimkino. Wir konnten uns ein genaues Bild machen und fuhren einmal zur Probe. Wir berichten…

[Inhalt]
Freiheit, Unabhängigkeit und das Gefühl von Macht werden mit dem Auto verbunden. Es setzt Emotionen frei, wie kaum ein anderes Objekt in unserem Alltag, obwohl es für viele Menschen ein täglicher Gebrauchsgegenstand ist. Umso spannender mag es sein, einen Blick hinter die Kulissen eines Automobilherstellers zu werfen. In der dreiteiligen Dokumentation „A Car Is Born – Die Entwicklung eines Sportwagens“ wird die Entstehung der neuen BMW 6er Serie begleitet. Erstmals wurde es einem Kamerateam gestattet, über drei Jahre die Automobilbauer genau zu beobachten und somit eindrucksvolle Bilder einzufangen.

Teil 1: Konzept und Design
Lange bevor die Konzernzentrale grünes Licht zum Bau eines neuen Sportwagens gegeben hat, beginnt ein ehrgeiziges Projekt, das nun die Mitarbeiter des Automobilkonzerns für Jahre begleiten wird. Die erste Episode der Dokumentation beobachtet drei Designer bei der Erschaffung eines neuen Sportwagens, der an die Tradition legendärer Automobile anknüpfen soll.

Teil 2: Erlkönige
Trotz unzähliger Tests am Computer und auf Prüfständen: Die Wahrheit bei der Fahrzeugerprobung liegt noch immer auf der Straße. Das mörderische Testprogramm rund um den Globus findet für Erprobungsteams und Fahrzeuge kein Ende. Klimaanlagen werden im Glutofen des kalifornischen Death Valley getestet, Heizungen in der eisigen Kälte nördlich des Polarkreises…

Teil 3: Die Idee wird wahr
Es ist eine unglaubliche Herausforderung, ein Automobilwerk für die Serienproduktion fit zu machen. Denn der 6er soll neben 5er- und 7er-Limousinen vom Band laufen. Der Chef des Werks in Dingolfing, kämpft zusammen mit seinem Team, damit die mit der 6er Produktion
verbundenen völlig neuen Herausforderungen zu bewältigen sind und die Produktion beginnen kann.
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
„A Car Is Born“ beschäftigt sich eindeutig mit Autos, wie es der Titel bereits erahnen lässt. Im Fokus und Mittelpunkt steht die Entwicklung eines Sportwagens aus dem Hause BMW. Die Sendungen von Discovery Channel geben einen interessanten, wenngleich auch nicht gerade inhaltlich erschöpfenden Eindruck über den komplexen Entstehungsprozess eines Sportwagens. Dabei unterteilt sich der Inhalt in drei Teile, die sich zusammengefasst jeweils mit einem Meilenstein in der Entwicklung des Automobils beschäftigen. Die inhaltliche Tiefe geht in Ordnung, unterhält für jeweils rund 50 Minuten sehr angenehm, ohne dabei arg technisch oder unverständlich zu wirken.

[Technik]
Die TV-Sendung weist die typischen Merkmale einer Dokumentation auf und befindet sich technisch betrachtet auf einem angenehmen Niveau. Wir bekommen einen 4:3-Vollbild-Transfer (1.66:1) offeriert, der den Anforderungen des Betrachters gerecht wird. Neben einem ausgewogenen Kontrast und einer gesunden Farbgebung erhalten wir auch ausreichend Bilddetails vor die Augen. Im direkten Vergleich mit großen Hollywood-Titeln muss das hier gebotene Vollbild den Kopf einziehen, doch wäre eine solche Erwartungshaltung auch fehl am Platze. Sauber in der Darstellung zeigen sich keine großen Mängel, auch arbeitet die Kompression einwandfrei.

„A Car Is Born“ ertönt weniger spektakulär und aufsehenerregend im Dolby Digital 2.0-Format. Keine Frage, primär geht es hier um Wissensvermittlung, keinesfalls darum mit einem gelungenen Ton irgendwelche Auszeichnungen zu erhaschen. Alle drei Sendungen bieten klaren Sound, er ertönt gemäß zweikanaliger Aussteuerung über die angeschlossenen Stereo-Lautsprecher an die Ohren der Betrachter. Sprachausgabe, ob von Interviewten oder anderen Quellen, sind weitgehend klar zu vernehmen und deutlich im Klang. An der musikalischen Begleitung stört man sich nicht und sie kommt ganz gut zur Geltung.

[Fazit]
Was uns Discovery Channel und polyband hier bringen, dass kann sich sehen lassen. Natürlich ist es eine Frage des Anspruchs an die Sendung und so kann es sein, dass es dem einen zu wenige und dem anderen ausreichend viele Details sind, welche die drei rund 50minutenlangen Sendungen offenbaren. Mithin ergibt sich die Laufzeit von rund 150 Minuten auf der einseitigen Dual-Layer-Disc (DVD Typ 9), die seit dem 30. Mai zu einem Preis von rund 15,- Euro im Handel zu haben ist. „A Car Is Born“ richtet sich nicht nur an BMW-Fans und -Besitzer, ganz im Gegenteil, es geht um sportliche Wagen. Autofans also aufgepasst!

Andre Schnack, 03.06.2008

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: