Aushilfsganster

Action/Comedy/Crime
Action/Comedy/Crime

[Einleitung]
„Aushilfsgangster“ (Originaltitel: Tower Heist) bietet Eddie Murphy und Ben Stiller in einem Film? Das kann großartig werden, muss es aber nicht. Worum geht es? Ist der Film wirklich witzig? Um was geht es überhaupt? Wir haben uns den Titel, eine US-amerikanische Filmproduktion von 2011, auf Standard Definition DVD genauer anschauen und berichten. In den führenden Rollen sehen wir Ben Stiller, Eddie Murphy, Matthew Broderick, Casey Affleck und Alan Alda. Das Drehbuch schrieben Ted Griffin und Jeff Nathanson und im Regiestuhl nahm Brett Ratner Platz. Diese Disc erscheint im Angebot von Universal Pictures.

[Inhalt]
Jetzt wird abgerechnet. In dieser verrückten Actionkomödie schickt Regisseur Brett Ratner („Rush Hour 1-3″) die hochkarätigen Comedystars – Ben Stiller, Eddie Murphy und Matthew Broderick als ein paar ganz normale Typen auf einen verwegenen Einbruchscoup.

Als die Angestellten eines der exklusivsten Luxus-Appartmenthauses New Yorks herausfinden, dass dessen berühmtester Bewohner ein übler Wall-Street-Schwindler ist und auch sie um ihre Altersvorsorge gebracht hat, sinnen sie auf Rache: mit einem ausgeklügelten Plan, einer gehörigen Portion Mut und ihren ganz speziellen Talenten machen sich die Amateurgangster daran, sich zurückzuholen, was ihnen gehört…
(Quelle: Universal Pictures)

[Kommentar]
Hier befinden wir uns irgendwo zwischen „Rush Hour“ und „Ocean‘s Eleven“ (und Fortsetzungen). Lustige Szenen mit humorvollen Dialogen und stets mit viel Humor gespickt, unterhalten bestens. In Summe ergibt sich ein sinnvoller Ablauf, der teils ebenfalls hochamüsant ist. Die Umgebungen und Sets gefallen ebenfalls und hinterlassen allesamt einen hochwertigen und sauberen Eindruck. Professionell sind auch sämtliche Effekte, die teils aufwändig erscheinen und computer-unterstützt kreiert wurden. „Aushilfsgangster“ bietet einen kurzweiligen Ablauf mit Comedy-Größen Murphy und Stiller sowie Broderick.

[Technik]
Wir erhalten einen anamorphen 16:9-Breitbild-Transfer vor die Augen. Das genaue Seitenverhältnis beträgt 2.40:1. Von Beginn an bemerkt man einen leicht verwaschenen Grundeindruck, es fehlt dem Bild ein wenig an Schärfe. Immer noch im oberen Mittelfeld anzusiedeln, ergibt sich in Kombination mit der gelungenen Farbgebung und Sättigung ein ausreichend plastisches Geschehen. Rasche Bewegungen mindern die Qualität zwar ein wenig, laufen jedoch noch glimpflich ab. Richtig deutlich zeigen sich die Stärken des Transfers in Nahaufnahmen von Gesichtern, oder ähnlichen; dann gibt es sehr klare, tolle Aufnahmen (ohne Kompressionsartefakte).

Es gibt wahlweise deutschen oder aber englischen Ton im Programm. Und zwar im Format Dolby Digital 5.1 abgelegt auf der DVD. Ergänzt wird die Akustik von Lettern in ebenfalls den vorgenannten Sprachen zuzüglich Türkisch. „Aushilfsgangster“ gewinnt vor allem durch die lustigen Dialoge an Qualität und Wirkung. Diese erklingen sehr sauber und klar aus dem Center-Speaker, während sinnvolle Umgebungsgeräusche das Geschehen realistisch einlullen und für Räumlichkeit sorgen.

[Fazit]
Am 8. März erscheint diese Standard Definition DVD zeitgleich mit der High Definition Blu-ray Disc im Handel. „Aushilfsgangster“ bietet neben dem rund 100minutenlangen Hauptfilm auch noch ein Nebenprogramm. Dieses setzt sich zusammen aus den folgenden Materialien, die sich allesamt über ein sehr einfach gehaltenes Menü auswählen lassen:

– Audiokommentar mit Regisseur, Cutter und den beiden Co-Autoren
– Alternatives Ende: 15 Monate später
– Alternatives Ende: Lesters Bar
– Unveröffentlichte & Alternative Szenen
– Gag Reel

Alle Extras bieten einen interessanten und unterhaltsamen Einblick in die Entstehung des Titels. Natürlich sehen wir hier die presse-tauglichen Situationen, die eben Spaß bereiten. Die Altersfreigabe dieser Comedy-Produktion liegt bei ab 12 Jahren. Wer einen der Darsteller schätzt oder aber einfach lustig unterhalten werden will, tut mit der Ansicht der „Aushilfsgangster“ gut.

Andre Schnack, 14.03.2012

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: