Battle of the Sexes – Gegen jede Regel

Biography/Comedy/Drama
Biography/Comedy/Drama

[Einleitung]
„Battle of the Sexes – Gegen jede Regel“ thematisiert weitaus mehr als ein Tennis-Spiel, das 1973 zwischen Billie Jean King und Bobby Riggs ausgefochten wurde. Regisseure Jonathan Dayton und Valerie Faris arbeiteten nach einem Drehbuch von Simon Beaufoy. In den führenden Rollen von „Battle of the Sexes“ sehen wir Emma Stone, Steve Carell, Elisabeth Shue, Andrea Riseborough, Sarah Silverman und weitere. Diese Blu-ray Disc High Definition Version des Films erscheint aus dem Angebot von Twentieth Century Fox Home Entertainment. Ich konnte mir ein genaueres Bild über die Eigenschaften der Disc machen und berichte auch über die inhaltlichen Aspekte des Titels.

[Inhalt]
Emma Stone und Steve Carell brillieren in dieser Verfilmung des spektakulären Tennis-Schaukampfs zwischen der mehrfachen Grand-Slam-Siegerin Billie Jean King (Emma Stone) und dem ehemaligen Weltranglistenersten Bobby Riggs (Steve Carell). Als erbitterte Rivalen sowohl auf dem Tennisplatz als auch in der Geschlechterfrage lieferten Billie Jean und Bobby ein kulturelles Spektakel, das weit über die Welt des Sports hinaus Wellen schlug. Battle of the Sexes – Gegen jede Regel würdigt mit Herz, Humor und beißendem Witz diesen historischen Schlagabtausch, der die Spielregeln veränderte!
(Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment)

[Kommentar]
Ich mag Filme, die schwierige Themen leicht erklärbar darreichen, oder zumindest in der Lage sind so zu tun, als wäre es so leicht, wie es nun ausschaut. Wie man es dreht und wendet, es ist eine gute Eigenschaft eines guten Films. Und wenn dann noch eher oftmals schwierige Figuren auf eine (natürlich) möglichst angenehme Art und Weise dargestellt werden, dann passt es natürlich alles noch viel besser. Hier gesellen sich neben hervorragenden darstellerischen Leistungen und einer gehörigen Portion Humor auch noch die handwerklich gelungene Inszenierung und Darstellung der zeitgenössischen Effekte. Gut erzählt und vom Aufbau und Ablauf nicht nur unterhaltsam und kurzweilig, sondern auch noch ausreichend spannend, gefällt „Battle of the Sexes“ auf vielen Ebenen.

[Technik]
High Definition Blu-ray bietet hier eine Menge Möglichkeiten, wenngleich sich diese nicht durch inhaltliche Anforderungen an die technische Abbildung zum Ausdruck bringen. Bei „Battle of the Sexes“ ist es so, dass das Bild irgendwie zeitgemäß wirkt, keine Ahnung warum genau. Außerdem ist es jedoch sehr scharf, detailreich und auch ansonsten ganz auf der Höhe der Zeit, was wir hier vor die Augen bekommen. Die Farben und der Kontrast gefallen und sorgen auch für den gewissen Charme, der hier funktioniert. Die Kompression ist durchgängig ziemlich hochwertig und wenn mal etwas nicht so läuft, wie man es sich gewünscht hätte, so ist das Ergebnis hier mindestens solide.

Der 2.39:1-Transfer bietet volle High Definition Bilder in 1080p zum Besten. Akustisch ergänzt wird dieser visuelle Zirkus von wahlweise einem DTS-HD Master Audio 7.1-Transfer im englischen Originalton oder aber einem AD DD 5.1-Sound. Ebenfalls gibt es noch Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Japanisch in DTS 5.1 auf der Disc und Portugiesisch in Dolby Digital 5.1. Der Film ist überwiegend eher ein ruhiger Vertreter, sorgt sich um die Sprachausgabe und stellt räumliche Weite dem hinten an. Soweit kein Anlass sich zu beschweren.

[Fazit]
„Battle of the Sexes“ ist ein Film, den man sich gut einmal ansehen kann. Es ist keinesfalls etwas vergleichbares zu „McEnroe/Borg“, sondern ein Film über ein soziales, gesellschaftliches Phänomen, dass die Geschlechter trennt. Die Altersfreigabe mag zwar bei ab 0 Jahren liegen, allerdings richtet sich die Erzählung eher an ein reiferes Publikum, als an Kinder und frühe Jugendliche. Neben dem Hauptfilm gibt es auch noch weiteres Material, so auch darunter die folgenden Extras:

– Rohmaterial: Billie Jeans großer Auftritt
– Die Rivalität neu entfachen
– Billie Jean King: In ihren eigenen Worten
– Standfotogalerie
– Szenenbildgalerie

„Battle of the Sexes“ ist nicht unbedingt das, was ich erwartet hatte, zweifelsfrei jedoch ein gut gemachter Film über ein Thema, dass sich bis heute wie ein roter Faden durch unsere westliche Gesellschaft zieht. Die Extras gefallen ebenfalls ganz gut. Diese Fox Blu-ray Disc gefällt mir technisch, so auch die Ausstattung. Erscheinungstermin war der 29. März 2018 zu einem Preis von rund 15,- Euro.

Andre Schnack, 14.05.2018

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆