Blues Brothers (Extended Version)

Action/Comedy/Crime
Action/Comedy/Crime

[Einleitung]
„The Blues Brothers“ liefert sich immer mal wieder ein Recycling auf DVD. Turbine Medien schuf nun eine High Definition Version mit dem Zusatz „Extended Version“ in einem schicken Mediabook. Der Kultfilm entstand 1980 unter der Regie von John Landis nach einem Drehbuch von Dan Aykroyd und ebenfalls John Landis. In den führenden Rollen vor der Kamera finden sich ebenfalls Dan Aykroyd sowie John Belushi ein. Diese Turbine Veröffentlichung erscheint als High Definition Blu-ray Disc und richtet sich an alle. Auch an jene, die bereits eine frühere Veröffentlichung besitzen.

[Inhalt]
Sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs! Die Musiker-Ganoven Jake und Elwood Blues brauchen 5.000 Dollar, um ihr altes Waisenhaus vor dem Ruin zu retten. Sie tragen Sonnenbrillen, fahren einen 1974er Dodge Monaco und geben Gas! Mit cooler Miene und viel Musik legen sie in wilden Verfolgungsjagden das halbe Land in Schutt und Asche!

„Blues Brothers“ ist DIE Kult-Action-Komödie! Diese Langfassung bietet fünfzehn Minuten mehr Gags, Action und Musik! Die Synchronisation der erweiterten Szenen entstand mit den Original-Stimmen von Elwood und Jake! Diese limitierte Mediabook-Edition enthält die Langfassung (148 Min.) und Kinofassung (133 Min.) als Blu-ray und die Bonus-DVD „The Best of the Blues Brothers“ (60 Min.) sowie ein 48-seitiges Booklet.
(Quelle: Turbine)

[Kommentar]
So richtig viel will ich an Worten gar nicht unbedingt zu dem Film verlieren. „The Blues Brothers“ ist ein Kultfilm, er besitzt eine ungemein große Fangemeinde und partizipiert heute noch von seiner guten musikalischen Leistung. Das ist es dann aber auch schon, wenn man ehrlich ist. So viel Popkultur und harmonischer, stilvoller Blues auch hierin enthalten sein mag, die schlichtweg brillante Film-Natur ist dies hier auch nicht. Doch unabhängig davon war ich gespannt auf ein Wiedersehen mit den Music-Gangsters und stellte fest, dass ich sie nach wie vor sehr mag.

Und so kann ich verstehen, dass nicht jede Geschmacksrichtung getroffen wird und heute einige Menschen nicht mit den „Blues Brothers“ warm werden. Stil, Musik, Story wurden bis zur Veröffentlichung dieses Werks niemals in dieser Art miteinander verarbeitet. Das machte den Film damals zu einem Unikum und heute noch speziell und einzigartig. Dabei ist es eher nebensächlich, dass wir mit einer dünnen Story und teils sonderbaren Situationen konfrontiert werden.

[Technik]
Wie toll das doch aussehen kann, sogar nach diesen langen Jahren seit der ersten Veröffentlichung des Films. „The Blues Brothers“ richtet sich mit dieser Veröffentlichung an seine Freunde und an jene, die es eben noch werden wollen. Der Bildtransfer bietet 1.85:1-Aufnahmen in 1080p mit 24 Bildern je Sekunde, was modern und frisch wirkt. „Blues Brothers“ kommt sehr hochwertig und mit Elan daher. Trotz des hohen Alters ist die Qualität sehr hoch, Fehler kaum vorhanden und das Bild mit einer guten Kompression gesegnet. Spitze, so sieht das alles toll aus.

Richtig kritisch ist es, wenn plötzlich andere Sprecher die Synchronisierung durchführen. Dies konnte vermieden werden, so dass zum erstem Mal die Langfassung so klingt, wie es sein soll. Schön, denn auch qualitativ ist das sehr ordentlich gelungen. Da gibt es die Sprache, die Effekte und die musikalische Begleitung, die hier mehr Dominanz und Aufmerksamkeit benötigt als anderswo. Immerhin handelt es sich fast schon um einen Musik-Film. Deutsch in Dolby Atmos sowie Deutsch und Englisch DTS 5.1 HD Master Audio.

[Fazit]
Diese Extended Edition ist gesegnet mit verschiedenen Versionen des Films. Doch nicht nur das, denn es stand auch wohl viel Arbeit vor der Tür, als man sich dazu entschloss, die Synchronfassung mit den damaligen Sprechern erneut aufzunehmen. Um nur ein Faktor zu nennen, der es mit Sicherheit nicht einfacher gestaltete diese HD Fassung der „Blues Brothers“ auf den Markt zu bringen. Man beachte die Faktoren, die bereits bei der Inhaltsangabe genannt sind. So gibt es hier verschiedene Laufzeiten je nach Fassung des Films. Und eben die Extras:

– Grußwort von Regisseur John Landis
– Hintergrundgeschichte zum Making of Blues Brothers (56 Min.)
– Das Transponieren der Musik (15 Min.)
– Erinnerungen an John (10 Min.)
– Kinotrailer

Richtig gut bei dieser Disc: das Booklet. Ja, die lobenden Worte müssen auch mal an die Offline Inhalte gehen, die heutzutage ja kaum noch vertreten sind. Ein sehr schön gemachtes, bebildertes Örtchen voller Informationen rund um die Blues Brothers. Das Büchlein ist fest mit der Verpackung vereint, was mich jedoch nicht störte, da das gesamte Produkt wie eine Art Buch daherkommt, was die Haptik betrifft. Veröffentlichung dieses sehr gelungenen Turbine Titels war der zu einem Preis von rund 32,- Euro. Die Altersfreigabe liegt bei ab 12 Jahren.

Andre Schnack, 02.01.2017

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★★★☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆