Cloned – Die Menschenmacher

Drama/Science-Fiction/Thriller
Drama/Science-Fiction/Thriller

[Einleitung]
Mit der DVD „Cloned“ veröffentlicht die e-m-s new media AG eine deutsche Code2-DVD, die einen Spielfilm und eine Dokumentation über die Wissenschaft der Gen-Technik enthält. Bei beiden handelt es sich um Produktionen für das Fernsehen, in den Hauptrollen sind Elizabeth Perkins, Bradley Whitford und Scott Paulin zu sehen. Der Film „Cloned“ entstand 1997 unter der Regie von Douglas Barr. Was leistet die DVD mit einer solchen interessant anmutenden Thematik technisch und inhaltlich. Wir berichten….

[Inhalt]
Skye Weston (Elizabeth Perkins), eine junge Frau, steht plötzlich ihrem seit zwei Jahren toten Sohn Chris gegenüber. Niemand glaubt der entsetzten Mutter diese Begegnung, doch sie beteuert, Chris – ganz lebendig – gesehen zu haben. Über Internet stellt sie die Frage: wer kennt dieses Kind? Die Flut an Rückmeldungen aus allen Teilen der USA verwirrt sie. Alle Antworten haben eines gemeinsam – die Kinder sehen aus wie ihr toter Sohn. Ermittlungen führen Skye zu ihrer eigenen Arbeitsstelle, einem Forschungslabor. Dort kommt sie einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur…

[Kommentar]
Der auf der DVD abgelegte Stoff bietet viel Potential für interessante Filme, Dokumentationen und Bücher – keine Frage. „Cloned“ stellt, wider meinen anfänglichen Erwartungen, eine adäquate Umsetzung der vielversprechenden Thematik dar, obwohl der Film offensichtlich kostengünstig produziert wurde. Die nicht immer gleich offensichtlichen, mit der neuen Technik verbundenen Problematiken werden hier angesprochen und es wird versucht ein gewisses Bewusstsein zur Gen-Technik und all ihren Vorteilen aufzubauen. Man merkt durch den etwas billigen Touch das TV-Niveau an, was aber nicht weiter stört. Die Geschichte des Drehbuchs von Perri Klass wirft ausreichend Fragen zur Ethik, Kommerz, Wissenschaft und unserer Gesellschaft auf, gibt sich aber insgesamt ziemlich einfach. Dieser Faktor ist auch als eine Stärke zu sehen, denn die Thematik wird so jedem beigebracht. Wer etwas kritisch über das Thema oberflächlich informiert werden möchte und zudem etwas unterhalten werden will, der liegt hier richtig.

[Technik]
Technisch leistet diese e-m-s DVD eine gute Darbietung. Das Bild wird im 4:3-Vollbildmodus auf das TV-Gerät übertragen. Alle Farben sind kräftig und wirken natürlich, der Kontrast gibt sich ausgewogen und erzeugt eine plastisches Geschehen auf dem Wiedergabegerät. Auch in Sachen Bildschärfe vermag die Leistung zu überzeugen. Lediglich ein ab und an ins Auge fallendes Großflächenrauschen macht sich negativ bemerkbar, ansonsten gibt es aber keine groben Fehler oder Verunreinigungen zu erkennen.

Akustik gibt es hier im deutschen Dolby Digital 2.0-Format, oder aber im Mehrkanalformat mit 5.1 diskret angesteuerten Kanälen. Dem Produktionsbudget und dem Zielmedium Fernsehen gerechtwerdend, leistet der Ton in Belang auf Direktionaleffekte und große Soundschmankerl keine überragende Darbietung – verständlich bei der Thematik. Dafür gibt es einen sauberen und wohlabgemischten Ton, der durch eine klare Stereofront, gute Musikwiedergabe und eine klare, stets verständliche Sprachausgabe überzeugt. Untertitel gibt es deutschsprachig, auch für Hörgeschädigte.

[Fazit]
Die e-m-s new media AG schickt mit „Cloned“ eine inhaltlich interessante DVD ins Rennen, die auch von der technischen Umsetzung her gefallen kann. Thematisch gibt sich der Film praktisch brandaktuell, wenngleich diese Wissenschaft zur Zeit etwas aus den Medien verschwunden ist. Eine naheliegende Zukunftsversion, die einen Traum darstellt, oder aber zum Horror werden kann. Man lernt aus diesem Film eine einfache Lektion: alles hat zwei Seiten. Auf der einseitigen Dual-Layer-Disc (DVD Typ 9) befindet sich nebst des 84minutenlangen Spielfilms auch noch viele Extras. Am auffälligsten ist die Dokumentation „Gen-Tech“ aus der Pro7-Reihe „Welt der Wunder“; sie läuft rund 60 Minuten. Des weiteren gibt es 12 Trailer weiterer DVD-Erscheinungen, einen Trailer zum Hauptfilm, eine Slideshow, Hintergrundinfos zu den Darstellern und Informationen auf Texttafeln zur Thematik. Eine gute DVD mit einem explosiven Hintergrund. Wer vielleicht auf multimediale Art unterhalten werden will und Wissenssendungen mag, der sollte hier zureifen.

Andre Schnack, 09.01.2001

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: