Die Alpen von oben – Die komplette Serie

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
polyband bringt uns die Pappschuber-Box mit gleich drei Blu-ray Discs, die sich mit den Alpen beschäftigen auf den Markt. Die Rede ist von „Die Alpen von oben – Die komplette Serie“. Die Compilation beinhaltet alle drei Discs mit den Titeln „Die Südalpen“, „Die Nordalpen“ sowie „Die französischen Alpen“ und richtet sich damit an ein Publikum, das dem Berg nicht fremd ist. Also, ran an die Rucksäcke, gepackt sei die Brotzeit und der Schuh sicher gebunden… Mit über 11 Stunden ein langer Marsch, der dem Bergfreund vor der Mattscheibe bevorsteht. Die High Definition Blu-ray Discs kamen in den DVD-Check.

[Inhalt]
Die Alpen sind das bedeutendste Gebirge Europas und das am besten erschlossene dazu. Über Jahrtausende hinweg entstand eine einzigartige Landschaft, in der Mensch und Natur sich wechselseitig prägten. Diese Dokumentation nähert sich dieser faszinierenden Welt aus einer ungewohnten Perspektive – von oben.

Große Räume erfasst man am besten aus der Vogelperspektive; sie bietet einen aufschlussreichen Überblick und gleichzeitig ästhetischen Hochgenuss. Mit der Cineflex-Kamera setzt die Serie die wichtigsten Gipfel der Alpen ebenso spektakulär in Szene wie die Menschen in den Tälern. Im Zusammenspiel von atemberaubenden Luftaufnahmen und eindringlichen Porträts entsteht ein zeitgemäßes Bild der Alpen.

Die Nordalpen:
1: Von Salzburg zum Königssee
2: Vom Königssee ins Isartal 3: Vom Isartal ins Inntal 4: Von Mittenwald ins Allgäu
5: Vom Allgäu ins Montafon

Die Südalpen:
1: Von den Karawanken nach Graz
2: Von Graz ins Ausseerland 3: Vom Inntal ins Ötztal 4: Vom Vinschgau zum Gardasee
5: Vom Engadin zum Zürichsee

Die französischen Alpen:
1:Vom Oberland zum Waadtland
2:Vom Chablais zum Montblanc 3:Vom Beaufortain in die Savoyer Alpen
4:Von der Dauphiné in die Hochalpen
5:Vom Queyras in die französischen Seealpen
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Ich kannte mich auf diesem Gebiet, wenn es denn eines ist, nur insofern aus, als das ich die Reihe „Deutschland von oben“ gesehen habe. Aus dem gewohnt hochwertigen Terra X-Programm entkoppelte man dazumal (Mitte 2011) zwei DVDs. Ursprünglich, und darum geht es hier, behandeln drei Sendungen mit inhaltlich unterschiedlicher Ausrichtung den Blick von oben. Deutschland steht dabei optisch wie nie zuvor im Mittelpunkt. Dies machte man hier auch mit den unterschiedlichen Teilen der gesamten Alpen. Technisch vergleichbar gut zu den Terra X-Vorgängern. Aufnahmen aus erhobener Höhe gehören hier zum Hauptprogramm.

Gleich fünfzehn Teile behandeln die verschiedenen Lokalitäten der Alpen in diesen Sendungen. Dabei gibt es vom Aufbau und Ablauf her dreimal vergleichbare Ware. So geht es von den Nord- über die Südalpen hin zu den französischen Alpen. Dabei bilden jeweils fünf Sendungen eine Disc. Hierzu sei erwähnt, dass jede dieser Sendungen eigentlich Dokumentationen sind zu rund 50 Minuten. Strukturiert sind sie gleich, auch bieten sie allesamt vergleichbare optische Finessen und Blickfänge. Der Informationsgehalt geht in Ordnung und richtet sich mehr an Berg-Fans, klar…

[Technik]
Alle drei High Definition Blu-ray Discs bieten sich mit einem 16:9-Transfer an. Dabei nutzen die Bilder die Möglichkeiten des vollen 1080p-Formats und somit volles High Definition. Bei den teils sehr schönen Aufnahmen aus den Höhen eines Heißluftballons begeistern vor allem die Klarheit und der Detailreichtum. Auch Kantenschärfe und die Farben überzeugen auf ganzer Linie, halten jedoch nicht durchweg einen sehr hohen Qualitätsstand. Anders ist dies bei der Fehlerfreiheit der Wiedergabe, sie ist stets gegeben, was auch auf das hochwertige Material zurück zu führen ist, welches bei dieser Produktion zum Einsatz kam. Alles in allem kann man sehr zufrieden sein.

Wenn wir einen Bereich an diesen Disc finden mögen, der nicht so gut gelungen ist, dann zeigen wir bitte auf den Ton. Er erfolgt hier ausschließlich in deutscher Sprache und das im Format DTS HD 2.0. All das ist ja an und für sich überhaupt gar kein Thema, geschweige denn Nachteil. Doch hier entwickelt sich die theoretische Zurückhaltung in einen leichten Stille- und Ruhe-Zwang, der nur selten sinnvoll durchbrochen wird. Musik, etwas Umgebungsgeräusche und die Stimme des Berichtenden – qualitativ gut, facettenreich und räumlich jedoch nicht.

[Fazit]
Für Freunde des Themas mit Sicherheit ein Pflichtkauf, alleine schon vor dem Hintergrund der Tatsache, dass es nicht viele Special Interest-Werke zu diesem Fachgebiet gibt. Das dies nicht nur eine Annahme ist, verrät ein kurzer und dennoch aussagekräftiger Blick in google oder die amazon-Suchmaschine. „Die Alpen von oben“ (15x 50 Min. gesamt 750 Min.) siedelt sich mit einem Preis von rund 36,- Euro im oberen Regal an. Technisch in Ordnung, in der inhaltlichen Aussage eher beschränkt, dieses Info-Programm gemäß §14 JuSchG. Bonusmaterial gibt es hier nicht vorzufinden, habe ich jedoch auch gar nicht erwartet. „Die Alpen von oben“ richtet sich eher an eine Nische, und das gelungen.

Andre Schnack, 28.11.2013

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆