Die Monster Uni

Animation/Adventure/Comedy
Animation/Adventure/Comedy

[Einleitung]
Mir gefiel dazumal „Die Monster AG“ ganz großartig. Nun bringt uns Disney den zweiten Teil mit dem Titel „Die Monster Uni“ (Originaltitel: Monsters University). Regisseur und Drehbuchautor Dan Scanlon machte sich daran einen neuen Film im bekannten „Monster AG“-Universum zu erschaffen und griff dabei auf bekannte Figuren und Stimmen zurück. Dabei sind dann die Erwartungen doch ganz schön hoch, immerhin war der erste Film ein ganz großartiges Werk. Nun geht es weiter und doch zeitgleich auch zurück, zumindest inhaltlich. Wir besuchen Glotzkowski und Sully in ihrer besten Uni-Zeit, und zwar natürlich in High Definition. Und zwar von Walt Disney Studios Home Entertainment.

[Inhalt]
James P. „Sulley“ Sullivan trifft, den Star-Schrecker des neuen Jahrgangs. Fortan geraten beide ständig aneinander, bis der Konkurrenzkampf außer Kontrolle gerät und dazu führt, dass beide aus dem Schreckprogramm rausgeschmissen werden. Da erkennen Mike und Sulley, dass sie ab sofort zusammenarbeiten müssen, um ihren Traum doch noch erfüllen zu können. Mit einer bunt gemischten Monster-Truppe an ihrer Seite treten sie an, die großen Schreck-Spiele zu gewinnen, um somit zu beweisen, was sie wirklich draufhaben…
(Quelle: Walt Disney Studios Home Entertainment)

[Kommentar]
Wie bereits in der Einleitung angedeutet, so geht es inhaltlich vor die uns bisher bekannte Zeit der beiden Freunde Glotzkowski und Sully. „Die Monster Uni“ bereitet kurzweilige und gut gemachte Unterhaltung. Doch allen ernstes stelle ich auch einfach ein wenig ernüchtert fest, dass mir der erste Film irgendwie besser gefallen hat. Alles war dazumal irgendwie neu und cool. Das ist hier jetzt nur noch bedingt so und damit auch nur gewissermaßen vergleichbar. Vor allem aber, nur gewissermaßen frisch und neu… das wirkt sich direkt auf die Qualität aus. Skurril ist das ganze immer noch und es bereitet Freude den beiden werdenden Freunden zuzuschauen. Technisch wieder einmal ganz großes Kino und einfach brillant. Für die ganze Familie ein Heidenspaß!

[Technik]
Tja, wie sollte es hier anders kommen? Genau, die Erwartungen kann der Transfer erfüllen und leistet somit ganz großartige Leistungen. 100% der gezeigten Aufnahmen entstammen einem Computer. Mit den 1.78:1-Bildern in vollen High Definition Aufnahmen wird nicht nur die Mattscheibe, bzw. die Leinwand gefüllt, sondern auch das Bedürfnis nach einem vollumfänglicher, detaillierten und sauberen Transfer, der sich voll auf der Höhe der Zeit befindet. All das gibt es hier vorzufinden und ist mit prallen Farben, hoher Intensität und einer guten plastischen Wirkung behaftet. Kompressionsartefakte sind nicht mit von der Partie.

Sprachversionen gibt es in den folgenden Tonformaten: Deutsch und Italienisch in Dolby Digital plus 7.1, Englisch in Dolby True HD 7.1 sowie Türkisch mit einem Dolby Digital 5.1-Transfer. Untertitel gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch, sowie Englisch für Hörgeschädigte. „Die Monster Uni“ hat einiges an Mehrkanalton zu bieten. Dabei ergibt sich ein ganz lebhafter und guter Surround-Transfer. Sprache versteht sich dabei immer sehr klar und absolut verständlich. Viele sinnvolle und gut platzierte Kleinigkeiten machen die gewisse Note aus und runden wegen guten Ton positiv ab.

[Fazit]
Mir gefiel „Die Monster Uni“ wirklich gut. Allerdings muss ich auch festhalten, das mir dazumal „Die Monster AG“ eine Spur besser gefiel. Auf einer Laufzeit von rund 104 Minuten bietet die High Definition Blu-ray Disc eine tolle Zeit und einfach gute Unterhaltung für groß und klein. Einen Audiokommentar und ein Feature mit dem Titel „Der blaue Regenschirm“ finden wir als Bonusmaterial in dieser hier getesteten Fassung vor. Es gibt noch eine weitere Veröffentlichung in Form eines Steelbook als Limited Edition mit einer Bonus-Disc mit allerlei Extras. Erscheinungstermin war der 14. November 2013 zu einem Preis von rund 18,- Euro. Wer Disney und Pixar mag, der findet an diesem Titel viel Freude.

Andre Schnack, 09.12.2013

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★★ 
Ton:★★★★★☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆