Die Welt der Haie

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
„Die Welt der Haie“ ist eine Dokumentation aus dem Angebot von polyband auf High Definition Blu-ray Disc. Sie befasst sich mit Haien, wie es der Titel schon erahnen lässt. Haie gehören zu unheimlich interessanten Tieren, die es schon unheimlich lange auf diesem Planeten gibt. Es verhält sich vielleicht ein wenig vergleich mit ihnen, wie es auch bei Spinnen der Fall ist. Ebenfalls faszinierende Kreaturen, die sich auf Grund ihrer Erscheinung jedoch nur selten hoher Beliebtheit erfreuen können. Haie begeistern uns schon seit Menschengedenken und sorgen oftmals dafür, dass viele unter uns sich vor dem Meer fürchten. Ich konnte mir die vierteilige Dokumentarreihe genauer anschauen und berichte aus der ersten Hand.

[Inhalt]
Sie sind die erfolgreichste Gruppe von Räubern in der Erdgeschichte. Sie haben die Dinosaurier überlebt, und die Ozeane sind ihr Revier: Haie, die größten Jäger der Weltmeere. Vom Grönlandhai, der unter dem arktischen Eis lebt, über den Epaulettenhai, der auf dem Meeresgrund laufen kann, bis zum legendären Weißen Hai – in einer atemberaubenden Bildsprache zeigen die BBC-Naturfilmer Unterwasseraufnahmen, die man so noch die gesehen hat, und portraitieren eindrucksvoll die faszinierenden Verhaltensweisen von über 30 verschiedenen Haiarten und Rochen. Dabei entdecken sie auch die verborgene Seite der Haie mit ihren komplexen Balzritualen, dem komplizierten sozialen Leben und der Aufzucht ihrer Jungen in dieser vierteiligen BBC-Serie.

Es ist eine Naturfilmproduktion der Superlative:
– über zwei Jahre Drehzeit, davon 2.600 Stunden zum Filmen unter Wasser
– das Produktionsteam reiste 470.000 Kilometer rund um die Welt
– über 30 Haiarten und Rochen werden in ihrem natürlichen Umfeld gezeigt

Entdecken Sie die Schönheit dieser außergewöhnlichen Tiere in der kompletten vierteiligen BBC-Serie von den Machern von „Unbekanntes Afrika“ und „Überleben“.
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Ob nun „Unbekanntes Afrika“ oder aber „Überleben“, die Verantwortlichen hinter dieser Sendung haben einen Faible für Tiere und die liebe Natur um uns herum. Und auch für die Fauna und Flora aus Gegenden, die sich nicht unmittelbar um uns herum befinden, wiesen die Macher bisher überwiegend hohes Interesse auf und vermochten dieses auch gut zu inszenieren. Bei „Die Welt der Haie“ steht natürlich die Unterwasserwelt voll im Mittelpunkt, und hier mit dem Fokus auf Haie und Rochen, welche die meisten von uns wahrscheinlich nicht im realen Leben vor die Augen bekommen würden. Doch damit wären ausschließlich die Bilder gemeint, wenngleich die Sendungen keinesfalls darauf reduziert betrachtet werden sollten.

So stehen hinter den unterschiedlichen Haien verschiedene Eigenschaften, wissenschaftliche Ergebnisse und Arbeiten, die keinesfalls mal schnell aus dem Ärmel geschüttelt werden. „Die Welt der Haie“ befasst sich mit dem gesamten Dasein der Haie. So sind jeweils Kommentare und Wissensschnipsel über die Herkunft, die biologische Entwicklung und heutige Rolle im Ökosystem, sowie ihr direktes Umfeld mit von der Partie. So sollte das auch sein, immerhin stehen die Haie nicht nur und ausschließlich für den todbringenden Angriff auf friedliche Surfer, sondern vielmehr. Wer also diesen besonderen Tieren einmal eine Chance geben möchte, der erhält hiermit eine sehr gute Gelegenheit dazu.

[Technik]
Visuelle Darbietung erfolgt mittels eines 1080p-Transfers und High Definition Bildern von Blu-ray Disc. „Die Welt der Haie“ setzt auf eine Blu-ray Disc, die sich technisch betrachtet auf einem soliden und hochwertigen Niveau befindet. Dieser einmal erreichte Level zieht sich durch die gesamte Laufzeit hinweg recht positiv durch. Das genaue Seitenverhältnis bemisst sich auf die Maße 1.78:1 und gefällt von Beginn an. Oftmals ist die Atmosphäre dicht, allerdings ist das aufkeimende Gefühl eher von Unbehagen bei mir geprägt, da die Weiten eines Ozeans mit dem Augenmerk auf Haie nicht jedermann gemütlich erscheinen mag. Kontrast, Farbgebung und die unter Wasser eher mittelmäßige Ausleuchtung arbeiten ordentlich und gut.

Mehrkanalton gibt es in nur eher abgespeckter Ausprägung. Hauptaugenmerk der Akustik liegt auf den beiden DTS-HD 2.0-Soundtracks, einem englischsprachigen sowie der deutschen Version. „Die Welt der Haie“ findet – wenig überraschend – vor allem unter der Wasseroberfläche statt. Für die dadurch bedingten Herausforderungen und technischen Mängel, die zwangsläufig auftreten, kann hier jedoch niemand etwas. Zudem möchte ich gestehen, dass die Akustik unter Wasser ohnehin eine spezielle Art und Weise darstellt. Also konzentrieren wir uns auf Aussagen von Menschen vor der Kamera und bestätigen, wie relevant doch ein verständlicher Transport von Sprache darstellt.

[Fazit]
„Die Welt der Haie“ ist ein schöner Dokumentarfilm über Tiere, die viele nicht als schön betrachten. Dabei geht es vielmehr um den transportierten Inhalt und das damit verbundene Wissen, welches die Sendungen hier auszeichnet, als um den rein audiovisuellen Eindruck der Sendungen oder auch der Veröffentlichung, die seit dem 24. Juni im Handel erhältlich ist. Die aufwendige Dokumentarreihe über vier Episoden zu jeweils rund 50 Minuten, befindet sich auf einer einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Disc (BD 50), die sich wiederum in einer ansehnlich gestalteten Papp-Ummantelung befindet. Auf dieser wird deutlich gemacht, dass es sich um ein Info-Programm gemäß § 14 JuSchG handelt. Die Disc schlägt mit rund 19,- Euro Kaufpreis ins Kontor.

Andre Schnack, 29.06.2016

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆