Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture

Drama/Romance
Drama/Romance

[Einleitung]
„Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture“ – ohne falsch verstanden werden zu wollen, so muss ich dennoch erwähnen, dass der Titel an sich schon ein wenig so auf mich wirkt, als passe er prima zu einer eher schwierigen Roman-Verfilmung. Großer Stoff, groß inszeniert, wie zum Beispiel in „Der Englische Patient“ sorgen für emotionale Achterbahnfahrten. Und sie erfordern allerhöchste Schauspiel-Kunst, mit der Betonung auf Kunst. Was bekommen wir in Regisseur Jim Sheridan Arbeit „Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture“ geboten? Das Drehbuch schrieb die Regie gemeinsam mit Johnny Ferguson nach dem Roman von Sebastian Barry. In den führenden Figuren sind zu sehen: Vanessa Redgrave, Eric Bana, Rooney Mara, Theo James, Jack Reynor. Diese High Definition Blu-ray Disc erscheint im Vertrieb von universumfilm.

[Inhalt]
Rose hat die letzten 40 Jahre in einer psychiatrischen Anstalt verbracht. Als Dr. Grene gerufen wird um ihre mentale Unzurechnungsfähigkeit zu bezeugen, stellt dieser schnell fest, dass sie keine gewöhnliche Patientin ist. Getrieben von seiner Faszination für die alte Dame beginnt er, sich mit ihrem Fall auseinanderzusetzen und stößt dabei auf geheime Aufzeichnungen, in denen Rose ihre unglaubliche Geschichte festgehalten hat. Sie beschreiben das von außergewöhnlicher Liebe und großer Ungerechtigkeit geprägte Leben einer bemerkenswerten, mutigen jungen Frau. Doch warum wurde sie vor 40 Jahren eingeliefert und niemals entlassen?
(Quelle: universumfilm)

[Kommentar]
Wir bekommen es mit nicht so leichter Kost hier zu tun, das ist von Beginn an jedem klar, der das Cover genauer betrachtet hat. Denn schon dort, längst bevor die Disc ihren Weg in den Player findet, ist klar, worum es hier gehen wird. Haben wir es doch mit einem eher von Schwerpunkt geprägtem Szenario zu tun, welches sich aus einem Personen-Geflecht und einer dramatischen Geschichte zusammensetzt und alles auch in dieser Mixtur sehr wirkungsvoll und gut daher kommt. Qualitativ haben wir es mit offensichtlich kompetenten Mannen vom Fach zu tun. Gut zu sehen, denn alles wirkt ausreichend authentisch.

Die Geschichte von „Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture“ ist eine dramatische und wird auch entsprechend so erzählt, als das wir die emotionalen Momente gut herausgearbeitet vorgesetzt bekommen. Das ist gar nicht falsch zu verstehen, denn dies ist eine gute Eigenschaft, da dies das Potenzial darauf erhöht, das Publikum entsprechend mitzunehmen. Schauspielerisch wird einiges dafür aufs Parkett gelegt, toll gemacht sind auch die unterschiedlichen Szenerien, die stets ganz wunderbar und wertvoll anmutend mit der Kamera eingefangen worden sind. Nichts für nebenher…

[Technik]
Zu tun bekommen wir es hier mit einem High Definition Transfer im Ratio 2.40:1, anamorph, bzw. hier eben in vollen 1080p-Bildern codiert und auf die Disc gebannt. Alles wirkt von Beginn an gut und gar prächtig ausstaffiert. Nicht zu frisch und doch auch nicht zu künstlich. Die Farben gefallen und passen gut zum Geschehen, ohnehin gibt es an der gesamten Umsetzung und der technischen Abbildung wenig auszusetzen. Kontrast und Farbgebung gehen ebenfalls mehr als nur in Ordnung und wir erleben ein Geschehen, das auf einem schmalen Grad schreite und dies gut absolviert. Kompressionsartefakte gibt es nicht. Auch in den dunklen Aufnahmen gibt es noch einige Details zu sehen.

Neben den ganzen ruhigen, nicht minder emotionalen Momenten des Films gibt es auch Situationen, in denen der Ton richtig aus sich herauskommen kann und dies auch entsprechend gut nutzt. Wir erleben einen dynamischen DTS-HD 5.1 Master Audio-Ton in wahlweise den Sprachen Deutsch oder Englisch. Untertitel hingegen sind ausschließlich in deutschen Worten abgelegt. Immer dann, wenn es darauf ankommt, dann erzeugt der Ton auch die notwendige Kraft, um die Aufmerksamkeit, die durchaus etwas einzuschlafen droht, wieder zu entfachen. Qualitativ ist das alles hier gut gelungen, kein Big Budget Blockbuster-Niveau, doch gut!

[Fazit]
„Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture“ erschien am 25. Mai 2018 mit einer Altersfreigabe von ab 12 Jahren. Es kam eine einseitige und zweischichtige Blu-ray Disc (BD 50) zum Einsatz. Und für den Preis von rund 14,- Euro bekommt der Käufer neben dem rund 108minutenlangen Hauptfilm auch noch Interviews und „Behind the Scenes“ im Programm. Sie sollen das Antlitz schmücken, wirken in Anbetracht des stark überschaubaren Umfangs jetzt eher etwas verloren als überzeugend. Das ist etwas schade, handelt es sich doch tatsächlich um einen Film, über den man auch irgendwie gerne dann doch noch mehr wissen möchte. Vielleicht sollte man jetzt einfach mal zum Buch greifen und sich den Roman durchlesen.

Andre Schnack, 25.06.2018

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆