FIFA WM 2010 – Alle Tore

Sport/Compilation
Sport/Compilation

[Einleitung]
Fußball-Freunde aufgepasst, jetzt geht es zu den besten der besten Tore, nämlich um jene, die in der Weltmeisterschaft 2010 geschossen wurden. Das ist Inhalt dieser Sendung, die sich mit einer umfassenden Sammlung der Tore der gesamten Weltmeisterschaft beschäftigt. Um viel mehr geht es dabei auch nicht. Es sind ja letztlich auch genau sie, die über Sieg und Niederlage unterscheiden. Wer also nicht alle Spiele sehen konnte, der erhält hier nochmal die Möglichkeit die Tore aller Begegnungen anzuschauen. Studio Hamburg veröffentlicht die Disc im Vertrieb von AL!VE AG.

[Inhalt]
Die Welt schaut nach Südafrika – 4 Wochen Fußball-Begeisterung pur – Wahnsinnsstimmung, Riesenjubel und grandiose Spiele machen den 2010 FIFA World Cup South Africa zu dem Medienereignis des Jahres! Die offizielle FIFA WM 2010 DVD-Edition bringt dieses Mega-Event zurück auf Ihren Bildschirm: Nach dem großen Erfolg der FIFA WM 2006 DVD-Edition kommt hier nun das Sommermärchen 2.0 für zu Hause – die exklusive DVD mit allen Toren lässt dieses Turnier der Superlative noch einmal Revue passieren – ein Muss nicht nur für Fußballfans.
(Quelle: ARD Video)

[Kommentar]
Ich bin kein großartiger Fußball-Fan, schätze und verfolge aber gerne alle Länderspiele und hin und wieder mal ein Bundesliga Top-Spiel. Wenn man sich dann einfach so und wenig vorbereitet diese Disc anschaut, dann hält man sich nicht unbedingt an die erhoffte Reaktion. Denn zu wenig Emotionen können nur entstehen, zu starr ist der Ablauf, Tor an Tor aneinander gereiht wirkt das ganze nur wenig atmosphärisch. Da hilft auch nicht die szenenübergreifend stattfindende Begleitung an zusammenfassenden Informationen über einen Sprecher. Alles in allem nett, aber eben auch nicht mehr. Für Fans und Freunde der guten Fußball-Unterhaltung jedoch eine Empfehlung wert.

[Technik]
Wie es so ist, so gelingt es dem anamorphen Breitbild-Transfer binnen Minuten gut dazustehen und einen gelungenen Eindruck zu hinterlassen. Es erfolgen Bilder im Format 1.77:1 und diese füllen somit die Ausmaße einer 16:9-Wiedergabe-Möglichkeit. Alles in allem entsprechen die Qualitäten weitgehend jenen, des im Juni gezeigten TV-Programms. Es sind keinesfalls schlechte Einstellungen dabei, im Durchschnitt jedoch sind die Szenen allesamt im Mittelfeld anzusiedeln. Sauberkeit ist hier so ein Thema, haben schließlich die Vorlagen an sich nicht die besten Ausgangswerte aufzuweisen. Dafür sind die Bilder jedoch in Ordnung, die Kompression stört zu keinem Zeitpunkt.

Weniger toll gestaltet sich die akustische Seite der DVD. Da gibt es einfach nicht viel hinterm Gewand aufzuweisen. Ja, in der Theorie kommt das alles hier in mehrkanaligen Dolby Digital 5.1 daher, praktischen Nutzen haben wir davon aber irgendwie nicht so recht. Es spielt sich alles in einem eher überschaubaren Rahmen ab und nur wenige der gebotenen Soundeinlagen befinden sich dann auch auf einem entsprechenden Niveau. Zumeist wird ohnehin alles vom ohrenbetäubenden Geräusch der Vuvuzelas in den Stadien übertönt und mindestens verfremdet. Untertitel, nein, die gibt es nicht.

[Fazit]
Am Ende steht eine Meinung, die darüber entscheiden soll, ob man denn diesen DVD-Titel nun kaufen kann oder aber lieber die Finger von ihm lässt. Hier ist das – wie so oft – nicht nur auf die gezeigten Stärken und Schwächen im Bereich des Reviews zu entscheiden, sondern auch auf Basis. Der Erwartungshaltung und Geschmack beim Betrachter. Denn mag man Fussball, so ergibt es auch Sinn diese einseitige und zweischichtige DVD genauer anzuschauen, wenn hingegen nicht, ist Hopfen und Malz verloren und es ergibt weniger Sinn über eine Anschaffung des 120minutenlangen Titels nachzudenken. Am 13. August erschien der Titel zu einem Preis von rund 11,- Euro ohne Altersbeschränkung.

Andre Schnack, 13.09.2010

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: