… in eigener Sache

logo150

Hin und wieder kann man auch mal etwas schreiben, was mit dem eigentlichen Zweck dieses Blogs (nämlich Reviews zu veröffentlichen) nichts zu tun hat. So auch heute. Anlass dazu gibt eine optische Veränderung des Blogs dvdcheck sowie das Bedürfnis hierzu ein paar Zeilen zu verlieren.

Seit 1999 gibt es dvdcheck. Ich bin auch stolz auf meine Leistung im Sinne der Kontinuität und Beharrlichkeit, die ich mit diesem Projekt an den Tag legte. Denn Geld verdiene ich hiermit nicht, es kostet eher etwas… Klar, Webspace, Datenbank, kurzum die gesamte Technik will bezahlt sein, dass sind dann schon ein paar Hundert Euro im Jahr. Doch ist es eben mein … Hobby.

Wer sich also aufgerufen fühlt, egal ob positiv oder negativ, sich über das neue optische Antlitz zu äußern, der möge sich an mich wenden (andre [at] dvdcheck.de). Danke!

Viel Spaß beim Stöbern, Lesen oder sonst etwas hier.
André