Kurt Krömer – Na, Du alte Kackbratze!

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Live und in Farbe kommt Kurt Krömer nun auf DVD. Nicht das erste Mal, erschienen doch auch bereits der DVD Titel „Kurt Krömer Show – Best Of“ (3 DVDs) und die Audio CD „Na, Du alte Kackbratze!“ im Handel. Aus dem DVD-Angebot von Universal erscheint das Jewel-Case mit Live-Mitschnitt zweier Abende Kurt Krömer Show. Wir konnten uns die Disc mit dem Titel „Na, Du alte Kackbratze!“ genauer ansehen und berichten über den deutschen Komiker und seine Performance auf der Bühne. „Kurt Krömer“ – wer ist das, dachte ich beim Anschauen der DVD-Verpackung. Nun weiß ich Bescheid und kann von der Urteilsfindung zur DVD Bewertung berichten.

[Inhalt]
01 Warm Up
02 Die Eintagsfliege
03 Das Tattoo
04 Entertainment is my Life
05 Das Schreiben von den Gaswerken Berlin
06 Die Tatort-Dialoge
07 Urlaub
08 Die türkische Traumfrau
09 Das Horrorgeräusch
10 Theater darf nicht lustig sein
11 Ich wohne nicht mehr in Berlin
12 Die Pausenansage
13 Der Schneckenwitz
14 Der rumänische Nuttenpreller
15 Das Haarwuchsmittel
16 Vincent Price
17 Als ich mich von meinem Fernseher […]
18 Die Waldorfschule
19 Robert, das schaffen wir schon
20 Andere Kulturen
21 Wir Berliner sind ja quasi die Erfinder […]
22 Cindy Wagner
23 Als ich mal ins Altersheim musste
24 My Way
(Quelle: Universal Music)

[Kommentar]
TV-Programm ohne Comedy ist heutzutage praktisch undenkbar. Zahlreiche mehr oder weniger lustige gefilmte Veranstaltungen tummeln sich über die Sendeplätze zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten. Dabei kann man zwischen den Solo-Komikern und den Veranstaltungen unterscheiden, bei denen sich gleich zahlreiche Entertainer zusammenfinden und ein bestimmtes Konzept verfolgen. Kurt Krömer hat dabei sein ganz eigenes Verfahren das Publikum zum Lachen und zum Klatschen zu bringen.

Kurt Krömer bindet sein Publikum mit ein, auch muss manchmal sein eigenes Team (Kameramann, etc.) unter seinem Humor „leiden“. Weitgehend hat er es jedoch so gut drauf, dass er alleine auf der Bühne klarkommt und die Live-Zuschauer im Publikum seinen Humor mit Lachen und Klatschen quittieren. Den Grimme-Preis hat Krömer mit seinen Auftritten und Produktionen noch nicht einheimsen können. Dafür jedoch den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Comedy für seine „Bei Krömers“. Wir gratulieren.

[Technik]
„Na, Du alte Kackbratze!“ bietet einen 4:3-Vollbild-Transfer (1.33:1) mit einem fürs TV-Programm recht typischen Bild. Qualitäten gibt es beim ausgewogenen Farbumfang und dem gelungenen Kontrast. Es handelt sich um einen Mitschnitt aus einem Bühnenprogramm, so dass die Ausleuchtung sehr abhängig ist von den eingefangenen Bildern der recht mobilen Kameramänner vom „Set“. In keinem Bereich der technischen Leistungen kann diese Disc es mit Kinofilm-DVDs aufnehmen, für eine TV-Produktion, bzw. ein aufgenommenes Bühnenprogramm kann man jedoch zufrieden sein. Wenngleich ein stetiges Rauschen im Untergrund des Bilds ausgemacht wird.

Der Animateur Krömer tönt im Dolby Digital 2.0-Format. In deutscher Sprache, ausschließlich. Die Elemente der akustischen Darbietung sind sehr begrenzt in ihrer Anzahl und lediglich die Sprachausgabe genießt einen hohen Stellenwert. Denn musikalische Begleitung gibt es nicht, sowie es auch keine weiteren Beteiligten auf der Bühne. Lediglich die Monologe Kurt Krömers und das Publikumslachen und -klatschen beanspruchen ein wenig die Ohren. Untertitel sind nicht vorhanden und Fehler im Ton fallen nicht auf.

[Fazit]
Kurt Krömer war mir vor Erhalt dieser DVD nicht bekannt. Weder vom Namen her, noch habe ich bisherige Veranstaltungen oder aber digitale Medien mit ihm bestückt wahrgenommen. Diese einseitige Dual-Layer-Disc (DVD Typ 9) schuf mir dann eine gute Entscheidungsgrundlage und ich stelle fest, dass man über Kurt Krömer lachen kann. Die DVD weist sich technisch in die Produktionsreihe der Entertainment-Titel ein, welche nicht aus Hollywood-Blockbustern bestehen. Neben einer Kapitelauswahl gibt es im schlanken Hauptmenü noch die beiden Punkte „Bonus“ und „Extras“. Hinter ihnen verbergen sich:

* Als mir mal Claude-Oliver Rudolph vor versammelter Mannschaft erklärt hat, wie man mit Menschen richtig umzugehen hat (10 Min.)
* Die türkische Traumfrau (auf türkisch – türkçe, 4 Min.)
* Freestyle (6 Min.)
* Interviews (3 Min.)
* Making Of (11,5 Min.)
* Outtakes (4 Min.)

Unbekümmert und einfach, lustig und unterhaltsam – so kann man den Humor, jedoch auch die Bonusmaterialien bezeichnen. Zudem sind sie von der Laufzeit her auch in einer adäquaten Länge vorhanden. Insgesamt fasst diese Disc eine Spieldauer von rund 150 Minuten. Kurt Krömer: lacht selbst und über sich, macht Witze und begeistert sein Publikum. Wer also nicht den DVD-Technik Leckerbissen erwartet und Wert auf den unterhaltenden Inhalt legt, der sollte zugreifen und sich freuen.

Andre Schnack, 26.10.2006

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: