Life – Das Wunder Leben – Die komplette Serie Vol.1 und 2

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Dokumentationen mit toller Technik bereiten in der Regel viel Spaß und Unterhaltung, im Idealfall natürlich auch noch einen hohen Informationsgehalt. All das soll hier der Fall sein, haben wir doch sogar schon einige Erfahrungen mit den Volumens 1 und 2 als Einzelveröffentlichungen gemacht. Denn polyband veröffentlicht nun in einer zusammengefassten Erscheinung „Life – Das Wunder Leben – Die komplette Serie Vol.1 und 2″ erneut die beiden Datenträger mit den zehn Dokumentations-Sendungen. Wir nahmen diese Neuauskopplung genauer unter die Lupe und erfreuten uns an einer High Definition Zusammenstellung eine Reihe aus Fachsendungen.

[Inhalt]
Life – Das Wunder Leben. Die komplette Serie. Die Serie zum Kinofilm ‚Unser Leben‘. Die komplette ungekürzte Serie zum Kinofilm „Unser Leben“. Alle 10 Episoden der aufwendig gedrehten Dokumentationsreihe – jetzt neu in der edlen 4-Disc-Gesamtbox.

Jeder der aufwendig produzierten Teile feiert die großartige Vielfalt des Lebens, schildert spektakuläre wie überraschende Strategien von Tieren und Pflanzen für das tägliche Überleben. Innovative HD-Superzeitlupen offenbaren Verhalten, das dem bloßen Auge sonst verborgen bliebe. BBC Earth präsentiert in noch nie da gewesener Brillanz die fantastischen Kreaturen, die unseren Planeten zum Leben erwecken! Das Wunder Leben, wie es nie zuvor zu sehen war – jetzt neu in der exklusiven Gesamtbox!

Die komplette Serie mit zehn Episoden in ungekürzter Fassung:
01 Der Kampf ums Leben
02 Reptilien & Amphibien
03 Säugetiere
04 Fische
05 Vögel
06 Insekten
07 Jäger und Gejagte
08 Wesen der Ozeane
09 Pflanzen
10 Primaten
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Zehn Sendungen mit geballtem Wissen über Fauna, Flora, Geschichte der Geologie und der tektonischen Entwicklung und und und… alles natürlich auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Und auch in der Darstellung technologisch ganz weit vorn mit dabei. Mithin kommen tolle Aufzeichnungen von hochwertigsten Kamera-Ausstattungen zur Geltung, oder aber auch Animationen, Kartenmaterial, Interview-Ausschnitte und ganz fantastische Unterwasser-Aufnahmen. Aber auch die inhaltlich eingefangenen Situationen sind definitiv einer Erwähnung wert. Sehen wir doch hier nicht irgendein Tier, das irgendetwas irgendwo irgendwie macht. Sondern vielmehr Momente, die an sich schon selten erscheinen wurden hier verewigt. Toll, wirklich gut.

[Technik]
Wir erhalten mit diesen Sendungen technisch hochwertige Dokumentationen vor die Augen. „Life – Das Wunder Leben“ erblickt in vollen 1080p-Bildern das Antlitz des Heimkinos, das genau Seitenverhältnis bemisst sich auf ein Ration von 1.78:1. Alle Full HD Bilder sind ohne Zweifel hochwertig in ihrer Wirkung, oftmals sehr natürlich und klar in ihrer Aussteuerung. Farbwahl und Kontrast sind in Ordnung, das Zusammenspiel ist einer naturalistischen Farbwirkung förderlich. Rauschen tritt nicht auf den Plan und alles kann ausreichend plastisch erscheinen, wenngleich die eigentliche räumliche Tiefe etwas fehlt. Die Kompression arbeitet ordentlich.

Die Sendungen „Life – Das wunder Leben – Die komplette Serie Vol.1 und 2″ begeistert akustisch durch zwei DTS-HD 5.1-Soundtracks, wahlweise in den Sprachen Deutsch und Englisch. Immer wieder sind zwar erhabene Aufnahmen mit von der Partie und wirken auf das Publikum ein, die besondere akustische Unterstützung erhalten sie allerdings nicht. Eher durchschnittlich klingt der gesamte Sound, trotz theoretischer Mehrkanalfähigkeit. Surround-Effekte bleiben weitgehend aus, lediglich die Musik und einige Hintergrundgeräusche lassen etwas Räumlichkeit entstehen. Untertitel sind auf den vier Datenträgern nicht auszumachen.

[Fazit]
In der anschaulichen Pappschuber-Box finden gleich vier einseitige und zweischichtige Blu-ray Discs Platz. Sie fassen jeweils 50 Gigabyte Video-Daten. Das Standard-Programm bietet eine Laufzeit von rund 500 Minuten, zehnmal rund 50 Minuten. Davon ab enthält jedoch das ganze Set auch noch etwas Extras, bzw. Bonusmaterial. Jenes hingegen füllt weitere rund 115 Minuten Spieldauer. Es setzt sich zusammen aus Making of‘s aller Episoden und Statements der Produzenten im englischen Original mit deutschen Untertiteln. Die Menüs der Discs sind allesamt einfach zu bedienen und bieten keine Hürden. Veröffentlichungstermin war der 13. Juli 2012 zu einem Preis von rund 36,- Euro, was in Anbetracht des Umfangs angemessen erscheint. Es handelt sich um ein Info-Programm gemäß §14 JuSchG.

Andre Schnack, 27.08.2012

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: