Ein schöner Platz zum Sterben

Thriller
Thriller

[Einleitung]
Alligator DVD präsentiert uns mit „Ein schöner Platz zum Sterben“ (engl. Titel „Out Of Control“) einen vielversprechenden Thriller im Stile eines Roadmovies. 1998 entstand der Streifen unter der Regie von Richard Trevor, er schrieb auch das Drehbuch zum Film. In den Hauptrollen sind Sean Young (Blade Runner) und Tom Conti (Merry Christmas, Mr. Lawrence) zu sehen. Wir nahmen diese Code2-Disc etwas genauer unter die Lupe. Vertrieben wird der Titel von der neu gegründeten Movie Edition GmbH.
Ein schöner Platz zum Sterben weiterlesen

Spiel der Götter

Comedy
Comedy

[Einleitung]
1999 drehte der Filmemacher-Lama Khyentse Norbu sein Werk „Spiel der Götter“ (Originaltitel „Phörpa – The Cup“) in der Abgeschiedenheit eines tibetischen Klosters im Exil nahe des Himalajas. Mit Mönchen als Darsteller und einer schönen Geschichte hält der Film die Besucher vor den Fernseher; Charme, Weisheit und Witz wurde dabei gekonnt eingesetzt. Diese Code2-DVD des Films erscheint aus dem Programm der E-M-S new media AG.
Spiel der Götter weiterlesen

Galaxy Quest

Action/Adventure/Comedy/Science-Fiction
Action/Adventure/Comedy/Science-Fiction

[Einleitung]
In Deutschland gerade im Kino, in den Staaten schon als Code1-DVD zu haben: Dean Parisot’s „Galaxy Quest“ von 1999. Das lustige Science-Fiction Spektakel mit viel Witz und guten Computereffekten findet viel Anklang beim Publikum. Kein Wunder, Komiker-As Tim Allen (TV-Serie „Tool Time“) überzeugt mit Sigourney Weaver (Alien) und Alan Rickman (Die Hard) an seiner Seite. Diese DVD-Fassung erscheint aus dem Hause DreamWorks.
Galaxy Quest weiterlesen

Four Rooms

Comedy
Comedy

[Einleitung]
1995 schlossen sich vier junge und noch recht grüne Filmemacher zusammen und schufen ihre Gemeinschaftswerk „Four Rooms“. Die Komödie über einen Hotel-Pagen in einer Neujahrsnacht mit dem sehr direkten und schwarzen Humor wurde von den Regisseuren und Drehbuchautoren Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez und Quentin Tarantino inszeniert. Wir nahmen die Code1-Version von Buena Vista einmal genauer unter die kritischen Augen.
Four Rooms weiterlesen

The Last Broadcast

Horror
Horror

[Einleitung]
Noch vor dem Phänomen „The Blair Witch Project“ wurde ein recht ähnlicher Film abgedreht: „The Last Broadcast“ von den jungen Regisseuren Stefan Avalos und Lance Weiler von 1998. Die vermeintliche Dokumentation über die letzten Video-Aufzeichnungen einer Gruppe junger Filmemacher und deren rätselhaften Todesumständen, fesselt dank interessanter, authentisch wirkender Bilder vor den Fernseher. Diese DVD des Films erscheint exklusiv nur zusammen mit „The Blair Witch Project“ als Special Edition in einem Sammelschuber.
The Last Broadcast weiterlesen

Reviews rund ums Heimkino