prakti.com

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Lustige Filme erfreuen sich stets hoher Beliebtheit. Also zog Regisseur Shawn Levy los, um „The Internship“ zu drehen. So, oder so ähnlich. Vielleicht hatte jedoch auch diese gigantische und mächtige US-Firma mit dem lustig anmutenden Namen google mit dem Film zu tun. Hierzulande lief der Film unter „prakti.com“ und erfreute sich hoher Beliebtheit, was auch an den beiden Hauptdarstellern Owen Wilson und Vince Vaughn liegen mag und wird. 2013 mit US-Dollars produziert bietet der Film ein Drehbuch von Vince Vaughn und Jared Stern. Ich konnte mir die High Definition Fassung auf Blu-ray Disc genauer anschauen.

[Inhalt]
In dieser Buddy-Komödie mit jeder Menge Herz und Humor stellen Billy (Vince Vaughn) und Nick (Owen Wilson) die digitale Welt gründlich auf den Kopf. Gerade fristlos gefeuert, leiden die beiden Topverkäufer unter ihrem Karriereknick – mehr oder weniger jedenfalls, denn sie nutzen ihr Verhandlungsgeschick und ergattern zwei der heiß begehrten Praktikumsplätze bei Google. Dort finden sie sich in einem Heer von brillanten College-Studenten wieder, die halb so alt und doppelt so schlau sind wie sie. Doch Erfolg bedeutet nicht immer, als Erster fertig zu sein, und schließlich entdecken Billy und Nick, dass sie schon immer „Googlefertigkeit“ besessen haben – die Sehnsucht nach dem Suchen…
(Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment)

[Kommentar]
Ich ging skeptisch an diesen Film heran, ich gebe es zu. Doch ich wurde angenehm und weniger angenehm zugleich überrascht. Wie das geht? So. Denn auf der einen Seite ist die Geschichte irgendwie liebenswert mit ihren zwei abgehalfterten Vertriebs-Druiden, die von Tür zu Tür ziehen und sogar alten Freunden fragwürdige Produkte präsentieren und verkaufen wollen. Auf der anderen Seite hingegen find ich die „Googliness“ des Films zu überzogen. Mit zynischer Zunge kann ich festhalten: das ist zu viel des guten und wirkt wie ein Google-Promo-Film. Hier und dort hat man es mit einer verständlichen Erzählung zu tun.

Und dabei sehe ich Owen Wilson sehr gerne in witzigen Filmen. Dieser ist hier bedingt witzig, richtig lustig ist er nicht und die Wahnsinngswitze bleiben leider aus. Natürlich darf gelacht werden und ein toller Charme liegt bemerkenswerter Weise in der Luft. Letztlich sind das Konstrukt und die Akteure recht einfach gehalten, doch gefallen sie durch ihren Charme, den sie zu einem guten Teil auch naturbedingt ausstrahlen. Das hat nichts mit Geschichte und Handwerk des Films zu tun. Wie dem auch sei, das Drehbuch erzählt von zwei Quereinsteigern, die bei der Über-Firma ein Praktikum erfolgreich zu wuppen versuchen.

Technisch in Ordnung, erzählerisch okay und schauspielerisch praktisch gewohnt gemacht und alles in allem auch wirklich leicht bekömmlich. Mit nur einem – meines Erachtens sehr gewichtigen – Nachteil: einem Product Placement, dass eher einem Company Placement gleicht. Die Message ist einfach – google ist eine gute Firma. Und ein Top-Arbeitgeber. Mit „googliness“ und allem drum und dran gleich der Titel einem google Werbefilm. Darüber hinweg zu täuschen versucht man durch die guten Tugenden, die vertreten werden: Ausbildung ist nicht alles, Motivation vs. Fachwissen, Teamplay und Chancen für alle. Amerikanisch.

[Technik]
Mit einem High Definition Transfer im Format 2.35:1 wirbt der Film „prakti.com“ um die Gunst des Publikums. Dabei geht es natürlich bei einer solchen Comedy, die visuell eher umspektakulär daher kommt, um die möglichst authentische und sozusagen naturalistische Darstellung. Technisch ist das alles hier gut gelungen, doch aber eben auch sehr … egal. Mit einem gesunden, feinen Kontrast begeistert der Film ausreichend und erzeugt somit auch die plastischen Bilder, die sich durch einen gelungenen Konturenschliff schärfen. Kompressionsartefakte sind nicht mit von der Partie und alles wirkt recht fehlerfrei, auch rauscht es nicht merklich.

Englisch DTS-HD-Master Audio 5.1 sowie Deutsch und Französisch DTS 5.1 und Türkisch in Dolby Digital 5.1 finden sich auf dieser Blu-ray Disc auf. Alle Tonspuren bieten einen in der Theorie modernen Surround-Sound. Der getestete DTS 5.1 Sound in deutscher Sprache kam gut zur Geltung und konnte sogar durch eine gewisse Räumlichkeit überzeugen. Begeistern wäre übertrieben, jedoch ist hier tatsächlich hin und wieder weniger mehr und die Qualität spricht eine eindeutige Agenda. Alles scheint so im richtigen Rahmen zu stimmen. Rauschen oder andere Störungen treten nicht auf.

[Fazit]
High Definition Erscheinungen gehören zum Alltag der Heimkino-Industrie. „prakti.com“ bietet auf einer Spieldauer von 120 Minuten angenehme Unterhaltung. Viel wirklich zu lachen ist da gar nicht vorhanden. Aber schmunzeln muss man mindestens, nahezu immer. Unterhaltung ist gegeben, die beiden Jungs vor der Kamera machen einen guten Job und die technischen Aspekte der Blu-ray Disc (BD 50) scheinen auch alle stimmig zu sein. Prima, kommen wir zur Austtattung:

– Audiokommentar von Shawn Levy
– An jedem verdammten Montag
– Entfallene Szenen
– Original Kinotrailer

Informativ, wenngleich nicht sonderlich umfangreich. Jedoch besser als nichts, wie man so schön festhält. Für eine Blu-ray Disc zu einem Preis von rund 14,- Euro hätte ich ein bisschen mehr Inhalt in diesem Bereich erwartet. Schade, denn ansonsten ist die Veröffentlich vor allem für Fans der beiden Hauptakteure interessant. Auch Comedy-Freunde werden ihre Freude haben. Erhältlich seit dem 24. Januar 2014. Freigegeben ab einer Altersstufe von 12 Jahren laut FSK.

Andre Schnack, 18.08.2014

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆