Quatsch Comedy Club – Das Beste Vol.2

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Aus dem Programm von BMG Video erscheint nun eine weiterer DVD einer TV-Comedy Reihe. Thomas Hermanns präsentiert uns nach der ersten DVD „Quatsch Comedy Club – Das Beste Vol. 1“ nun Volume 2. Wieder gibt es zahlreiche Sketche und Lachparaden von bekannten, deutschen Künstlern und Entertainern zu sehen. Wir sahen uns die Auswahl genauer an und bekunden unser Ergebnis über Inhalt, Technik und Ausstattung.

[Inhalt]
Story? Gibt es nicht – zumindest nicht im üblichen Sinn, wie z.B. bei Kino- und Fernsehfilmen. Natürlich haben die Auftritte auch einen Inhalt, dieser hier aber nicht verraten wird. Beim „Quatsch Comedy Club“ dreht sich eigentlich alles nur ums Eine: das Lachen. Hier werden insgesamt 18 Sketche, Vorführen oder wie man es auch nennen mag – unterteilt in 17 Kapiteln – geliefert. Wer die Sendung kennt und sieht, der hat oftmals bei bestimmten Gästen und Witzen gar nicht oder nur wenig gelacht. In dieser Compilation gelang es eigentlich weitgehendst, genau diese „Nicht-Lachnummern“ auszuschließen, s.d. eine Sammlung von Pointen angehäuft werden konnte.

[Kommentar]
Alle auftretenden Künstler haben ihren eigenen Stil. Abwechslung wird somit hier groß geschrieben. Inhaltlich unterscheidet sich der Humor, das Auftreten der Entertainer und die Art des Witzes. Im Folgenden eine Liste des Inhalts:

* Thomas Hermanns – Vorspann 0:29
Telefonterror mit Sven 2:33
Atze Schröder – Kadett Kombi 6:38
Alf Poier – Warum? 5:40
Fundstück: Mit Katzen tanzen 2:29
Ingo Appelt – Rauchen 3:56
Johann Köhnich – Jesustagebücher 8:07
Fundstück: Kunstjodeln mit Mary 3:06
Rüdiger Hoffmann – Der Geschlechtsverkehr 5:51
Kaya Yanar – Disco 5:52
Josef Hader – Im Hirn 8:20
Netzfundstück: Private Dancer 1:23
Patrick Schleifer – Mein Pullover 4:49
Sissi Perlinger – Schönheit 4:25
Paaarty! 3:36
Dieter Nuhr – Computerkauf 4:32
Michael Mittermeier – Michl at the opera 5:49
Abspann 0:28

[Technik]
Das wäre dann das Hauptprogramm der DVD. Dieses wurde technisch angenehm umgesetzt. Das 4:3-Vollbild wirkt sehr ruhig und sauber. Die Farben und der Kontrast verdienen Lob, ebenso die Fehlerfreiheit des 1.33:1-Transfers.

Ähnlich sieht es beim Ton aus, auch hier wird zwar ein relativ unspektakuläres Klangbild geboten, den Umständen und der Thematik gibt sich der PCM Stereo-Transfer jedoch vollkommen ausreichend. Das Einzige, worauf es hier schließlich ankommt ist die Sprachausgabe. Sie dringt klar und deutlich aus der Front und sorgt für Zufriedenheit.

[Fazit]
Mit der DVD „Quatsch Comedy Club – Das Beste Vol. 2“ bringt BMG Video eine gelungene Zusammenstellung von guten Sketchen und Auftritten bekannter Künstler heraus. Die einseitige Single-Layer-Disc (DVD Typ 5) beinhaltet das rund 95 minutenlange Hauptprogramm, bestehend aus den Auftritten und folgenden Extras: einem Trailer, 5 Minuten Outtakes und einem Interview von Thomas Hermmanns. Die DVD wurde Code0-codiert und freigegeben ab 6 Jahren. Wer Fans der Sendung ist, oder einfach mal gerne lacht, der sollte hier unbedingt zugreifen, wenn auch die technische Darbietung nicht sonderlich viel Applaus verdient.

www.quatschcomedyclub.de

Andre Schnack, 28.07.2001

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: