Stephen Hawking – Geheimnisse des Universums

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Interessant anmutend kommt die Blu-ray Disc Version von „Stephen Hawking – Geheimnisse des Universums“ daher. Aus dem Angebot von polyband erscheint die Disc im Papp-Schuber und sieht eigentlich recht unspektakulär aus. Doch wie Mr. Hawking in seiner kurzen Ansprache klar zum Ausdruck bringt: sein Geist ist frei, und das merkt man auch dieser Dokumentation an! Wir konnten einen genaueren Blick werfen und prüften diese High Definition Blu-ray Disc auf Herz und Nieren und unternahmen eine interessante Reise in entfernte Welten, die Weiten des Universums und versuchten gemeinsam mit den Machern dieser Sendung gigantische, riesige Zusammenhänge zu erkennen. Die Disc erscheint aus dem Angebot von polyband.

[Inhalt]
Imposant, provokativ und überraschend – „Geheimnisse des Universums“ zeigt die phantastische Welt kosmischer Rätsel und ungeklärter Geheimnisse unseres Universums. Folgen Sie Professor Stephen Hawking in seine grenzenlose Gedankenwelt! Kommen Sie mit auf eine fantastische Entdeckungsreise, die jegliche Vorstellungskraft sprengt und Denkweisen verändert!

Entfernte Galaxien, geheimnisvolle Planeten und die Suche nach Leben im All: Die Erforschung des Universums ist ein Abenteuer der besonderen Art. Stephen Hawking, einer der größten Wissenschaftler unserer Zeit, unternimmt eine atemberaubende Expedition in die Weiten des Weltalls, um den großen Mysterien der Kosmologie auf den Grund zu gehen:

– Gibt es intelligentes außerirdisches Leben?
– Sind Zeitreisen möglich?
– Wie funktioniert das Universum?
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Fragen, die jeden Menschen irgendwie einmal beschäftigen. Toll beantwortet, im Rahmen der wissenschaftlichen Möglichkeiten unter Vermengung mit bestimmten Theorien. Und zwar von einem großen Denker, Stephen Hawking. Es sind tolle Sequenzen, zumeist aus dem Computer, mit von der Partie und unterstreichen die Ausführungen des Wissenschaftlers. Sie erläutern die wissenschaftlichen Theorien und machen sie sehr anschaulich und greifbar. Es wird rasch klar, dass die klischeebehaftete Darstellung typischer Aliens nicht sinnvoll erscheint und das dem menschlichen Denken offenbar kaum Grenzen gesetzt sind.

Ganz wundervoll sind die entsprechenden gewonnenen Erkenntnisse und Theorien, die sehr anschaulich und spannend inszeniert sind. Mr. Hawkings Theorien basieren weitgehend auf Fakten, angereichert um viele, weite und tolle Gedanken, die oftmals wie Zukunftsmusik klingen. Es sind solche Gedanken, auf deren Basis in vielen Jahren unvorstellbare Technologien gebaut werden könnten. Eine smarte Musik begleitet die Ausführungen, die in sich geschlossen wirken und stets einen roten Faden innerhalb der einzelnen Sendungen zu bieten haben. Der wissenschaftliche Gehalt ist dabei gelungen, irgendwo zwischen interessant, aufregend und ein wenig Science-Fiction.

[Technik]
Es geht hier im Format 1.78:1 ans Werk, und zwar in 1080p Bildern in 1920×1080 Bildpunkten. Die Sendungen beinhalten zahlreichen Animationen, damit ist auch klar, dass die Datenquelle extrem hochwertig ist, nämlich der Computer selbst. Die technische Abbildung hier in Form der High Definition Erscheinung ist sehr gelungen, die
Bilder sind sehr sauber und vor allem ordentlicher Farbgebung und eines gesunden Kontrasts. Insbesondere Bilddetails von wundervollen Aufnahmen des Weltalls wirken sehr scharf, gelungen und detailliert. Alle gebotenen Farben gefallen, wenngleich hier und dort recht ordentlich verfremdet wurde. Kompressionsartefakte treten nicht auf den Plan.

Tontechnisch haben wir es mit einer recht seichten Leistung zu tun. Es gibt die Sprachfassungen Deutsch, Englisch und Spanisch. Davon deutsche Sprache in DTS HD 5.1 und die anderen vorgenannten Fassungen in Dolby Digital 2.0, was gemessen an den Anforderungen des Inhalts auch ausreichend ist. Ebenfalls sind drei Untertitelspuren vorhanden, die jedem beeinträchtigten Zuschauer helfen. Inhaltlich gibt es wenig bis kaum Potenzial zur Aussteuerung mehrkanaligen Tons, denn bis auf einige Geräusche, eine seichte musikalische Begleitung und die sehr tragende Sprachausgabe gibt es keine nennenswerten Themen beim Ton.

[Fazit]
Wer sich interessiert zeigt an kosmischen Themen, mehr oder weniger belastbaren Gedanken rund um unser Universum und die damit verbundenen Fragen, der sollte sich Zeit nehmen und diese Dokumentation genauer anschauen, eventuell sogar mehr als nur einmal. Denn sie ist gut, sie ebnet den Weg für neue Gedanken rund um immanente Fragestellungen, auf denen es bestimmt noch jahrelang keine detaillierten und gefestigten Antworten geben wird. Auf der Laufzeit von rund 175 Minuten erstreckt sich der Inhalt der einseitigen und einschichtigen Blu-ray Disc 25. Das Info-Programm gemäß §14 JuSchG schlägt mit knapp unter 20,- Euro ins Kontor und ist seit dem 24. September im Handel erhältlich. Wer sein Allgemeinwissen aufbessern will, sollte ebenfalls zugreifen.

Andre Schnack, 13.10.2010

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: