Schlagwort-Archive: Blu-ray

Sin City (Recut XXL Edition)

Action/Crime/Thriller
Action/Crime/Thriller

[Einleitung]
Walt Disney Studios Home Entertainment bescherte uns zum 14. Juli einen Frank Miller und Robert Rodriguez-Film von 2005 nach einer Vorlage von Frank Miller. Die Rede ist von „Sin City“ an dem neben dem vorgenannten Regisseuren ebenfalls Quentin Tarantino mitwirkte. In den führenden Rollen sind zu sehen: Mickey Rourke, Clive Owen, Benicio Del Toro, Bruce Willis und Jessica Alba. In weiteren Figuren begegnen wir Rutger Hauer, Josh Hartnett, Powers Boothe und Michael Madsen. Das eigenwillig gestaltet anmutende Stück finden sich in dieser High Definition Blu-ray Disc in gleich zwei Fassungen vor: der Kinoversion und einem erweiterten Recut. Wir schauten uns „Sin City (Recut XXL Edition)“ genauer an, bildeten uns ein Urteil und schrieben aus nieder…
Sin City (Recut XXL Edition) weiterlesen

James Bond – Die Welt ist nicht genug

Action/Adventure/Thriller
Action/Adventure/Thriller

[Einleitung]
Kommen wir zu einem der ganz Großen unter den Spionen, den Super-Spion schlechthin. Es handelt sich, klarer Fall, um James Bond, den gewitzten und smarten Briten, der als Duppel-Null Agent im Auftrage ihrer Majestät zu Werke schreitet. Und das stets mit Stil und britischem Charme. In „Die Welt ist nicht genug“ (Originaltitel: The World Is Not Enough) mimte 1999 zum zweiten und zum vorletzten Male Pierce Brosnan die Figur des 007. In weiteren Rollen des Titels sehen wir Sophie Marceau, Denise Richards, Robbie Coltrane und Robert Carlyle vor der Kamera. Im Stuhl des Regisseurs nahm Michael Apted Platz, am Drehbuch arbeiteten Neal Purvis, Robert Wade und Bruce Feirstein mit. Wir konnten die Blu-ray Disc von Twentieth Century Fox Home Entertainment genauer unter die Augen nehmen und berichten.
James Bond – Die Welt ist nicht genug weiterlesen

The Wrestler

Drama/Sport
Drama/Sport

[Einleitung]
Darren Aronofsky schuf „Pi – Der Film“ und den fantastischen „Requiem for a Dream“. Nach 8 Jahren Abstinenz meldet sich der gebürtige US-Amerikaner und Einwohner Ney Yorks eindrucksvoll zurück. Indem er einen abgehalfterten Helden des Bildschirms zurück aus der Versenkung holt: Mickey Rourke, hier als „The Wrestler“. Mr. Aronofsky arbeitete nach einem Drehbuch von Robert D. Siegel und es kommen neben Mr. Rourke noch Evan Rachel Wood, Marisa Tomei und weitere bekannte Gesichter im Verlauf der Story vor. Diese High Definition Blu-ray Disc erscheint aus dem Angebot von Kinowelt Home Entertainment.
The Wrestler weiterlesen

Middle Of Nowhere

Comedy/Drama
Comedy/Drama

[Einleitung]
Das noch recht junge Label Capelight Pictures veröffentlichte uns unter anderem auch großartige Titel auf DVD und Blu-ray Disc. Nachdem wir erst vor wenigen Wochen die Hommage „My Name is Bruce“ auf High Definition genauer beäugen konnten gesellt sich nun mit „Middle Of Nowhere“ hinzu. Die US-amerikanische Filmproduktion entstand in weiten Teilen in Baton Rouge, Louisiana, und führt in den relevanten Rollen Eva Amurri, Susan Sarandon, Willa Holland und Anton Yelchin ins Feld. Die Regie übernahm John Stockwell, der nach einem Drehbuch von Michelle Morgan arbeitete. Wir konnten uns diese Blu-ray Disc Variante des Titels genauer ansehen, da man uns mit einem entsprechenden Muster ausstattete. Wir waren gespannt und schauten nach Louisiana.
Middle Of Nowhere weiterlesen

Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008)

Drama/Science-Fiction/Thriller
Drama/Science-Fiction/Thriller

[Einleitung]
Momentan ist von einem Sommerloch noch nichts zu spüren und auch die großen Studios und Spieler auf dem Markt befinden sich noch dabei, aktuelle und bereits angestaubte Titel auf Blu-ray Disc und DVD heraus zu bringen. Dies führt auch dazu, dass wir mit der US-amerikanischen und kanadischen Filmproduktion „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ (Originaltitel: The Day the Earth Stood Still) ein Remake eines 50er Jahre Films auf dem High Definition-Medium Blu-ray Disc vor die Augen bekommen. In den führenden Rollen sehen wir neben Jennifer Connelly, Keanu Reeves auch Kathy Bates und John Cleese. Die Regie verantwortete Scott Derrickson nach einem Drehbuch von David Scarpa nach der 1951 Vorlage von Edmund H. North. Wir konnten genauer hinschauen und berichten über ein zeitloses Thema.
Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008) weiterlesen