Terra X – Deutschland von oben 2

Terra X – Deutschland von oben 2
Terra X – Deutschland von oben 2

[Einleitung]
Wir widmen uns heute einem Dokumentation, und gleichermaßen auch einem Special-Interest Produkt in zweiter Folge sozusagen. Die Rede ist von universumfilms „Terra X – Deutschland von oben 2″, einer Sendung, die sich mit Aufnahmen unserer hiesigen Ländereien aus schwindelerregender Höhe beschäftigt. Doch es soll nicht nur um die visuellen Darbietungen gehen, vielmehr steht auch Wissens- und Informationsvermittlung mit auf dem Programm. Dies beginnt bereits auf der Verpackungsrückseite: der Versuch Aufmerksamkeit und Bindung zu erreichen steht nun bei uns auf dem Prüfstand. Diese Standard Definition DVD erscheint von universumfilm unter dem Label ZDF video.

[Inhalt]
Die Magie der Vogelperspektive, der Reiz der Distanz fesselten im Dreiteiler „Deutschland von oben“ viele Zuschauer. Nach dem enormen Zuspruch der ersten Staffel bei Publikum und Kritik fliegt die Kamera in drei neuen Folgen erneut über die Berge und Täler Deutschlands, die Industrielandschaften und die urbanen Zentren. Ein neuer Blick auf die Regionen, die in der ersten Staffel noch nicht gezeigt wurden, und eine Fülle neuer luftiger Themen.

Wo entsteht unser Wetter? Welche landschaftlichen Besonderheiten beeinflussen es? Wie sehen Großveranstaltungen, wie ein Rennen auf dem Nürburgring aus der Luft betrachtet aus, wie die Verkehrslogistik eines Einkaufssamstags in der Großstadt? „Deutschland von oben 2″ schwelgt in der Schönheit der Luftaufnahmen und den erstaunlichen Erkenntnissen des Überblicks. High-Tech-Animationen mit realen GPS-Daten ergänzen die idyllischen Bilder und geben ein eindrucksvolles und informatives Bild unseres Landes.
(Quelle: universumfilm)

[Kommentar]
Es sind verschiedene Faktoren, welche die Sendungen hier positiv auszeichnen. Da wäre als erster Faktor der Transfer von Wissen und von Informationen, als zweiter die Faszination der Aufnahmen aus den irren Höhen und als letzter Punkt die Innovation in den Gedanken. Sie führen zu tollen Aufnahmen aus einer Kombination von Perspektive und Zeit, das muss man selbst mit eigenen Augen gesehen haben. Die drei gesetzten Schwerpunkte „Stadt“, „Land“ und – man rate mal – „Fluss“ sind erkennbar und ergeben eine passende Struktur. Qualitativ ist keinesfalls etwas negatives anzumerken. Es kam hochwertige Ausrüstung zum Einsatz, was automatisch zu einer angenehmen Basis in der visuellen sowie akustischen Leistung führt. Der Umfang der zweiten Disc des drei Disc umfassenden Vorhabens ist in Ordnung.

[Technik]
Es handelt sich um einen anamorphen Breitbild-Transfer im 1.78:1 Format. Die Daten des 16:9-Transfers sind soweit erst einmal den Erwartungen entsprechend. Alles in allem gefallen die Werte von Kontrast, Farbgebung und auch Kantenschärfe und Detailgrad. Hin und wieder fällt schon auf, dass es keine Hollywood-Produktion ist, mit der wir es hier zu tun bekommen. Doch es ist ebenfalls festzustellen, dass wir es mit einer guten Darbietungsgüte zu tun bekommen und die Inhalte gut zur Technik passen. Sauber und ordentlich geht es hier zu, so das es zu einem insgesamt und überwiegend gutem Endergebnis kommt.

Egal ob Hollywood-Blockbuster oder aber Sachsendung wie hier, eine gewisse tonale Qualität muss gegeben sein. Dies ist hier auch der Fall. Es kommt zu einer akustischen Leistung im Format Dolby Digital 2.0, und zwar in ausschließlich deutscher Sprache. Untertitel sind ebenfalls wahlweise auf Deutsch verfügbar. „Terra X – Deutschland von oben 2″ ist mit Sicherheit kein Vorzeige-Titel in Sachen Ton. Allerdings muss hier nicht sonderlich viel geleistet werden vom Dolby Produkt und das Ergebnis geht soweit in Ordnung.

[Fazit]
Was mit einem ordentlichen ersten Teil begann, wird hier sinnvoll und konsequent weitergeführt. Das geschieht hier in drei Episoden zu gleichen Minutenanteilen, welche eine Gesamtspieldauer von rund 135 Minuten ergeben. All diese ansehnlichen Minuten finden Platz auf einer einseitigen und zweischichtigen DVD (Typ 9). Bonusmaterial gibt es genau so wenig, wie eine Altersbeschränkung. Erscheinungstermin von „Terra X – Deutschland von oben 2″ ist der 15. Juli 2011 zu einem Preis von rund 14,- Euro. Wir wartet nun gespannt auf die dritte logische Folge der Reihe und schauen uns bis dahin noch einmal Vol. 1 und 2 an.

Andre Schnack, 05.07.2011

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: