The Outsiders

Crime/Drama
Crime/Drama

[Einleitung]
Mit „The Outsiders“ von Regisseur Francis Ford Coppola erschien 1983 ein Film, der sich zu einem Kultfilm und Klassiker behaupten konnte. In ihm fanden einige große Schauspielkarrieren praktisch ihren Start. Vor der Kamera standen Patrick Swayze, Tom Cruise, Matt Dillon, Emilio Estevez, Ralph Macchio und weitere. Das Drehbuch schrieb Kathleen Rowell nach einem Roman von S.E. Hinton. Diese High Definition Blu-ray Disc des US-amerikanischen Films erscheint aus dem Angebot von StudioCanal Home Entertainment. Es handelt sich dabei um die Langfassung des Titels. Ich war gespannt und muss gestehen, dass dieser Titel bisher nicht in meinen Regalen war.

[Inhalt]
Amerika in den 1960er-Jahren: Ponyboy (C. Thomas Howell) und Johnny (Ralph Macchio), Mitglieder der Gang „Greasers“, flirten mit der hübschen Cherry Valance (Diane Lane). Dies bleibt allerdings von deren Freund Bob (Leif Garrett), der selbst Teil einer Gang ist, nicht unentdeckt. Schnell kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den „Greasers“ und den „Socs“, wobei Bob von Johnny erstochen wird. Für Johnny und Ponyboy beginnt ein Leben auf der Flucht.
(Quelle: StudioCanal Home Entertainment)

[Kommentar]
Viel Augenmerk müssen wir legen auf die komplett neue Synchronisation legen. Mit ihr steht und fällt praktisch das Filmergebnis dieser Blu-ray. Das kann voll nach vorne oder aber komplett in die Hose gehen. Immerhin wird die Gelegenheit genutzt und es findet eine totale und umfassende Runderneuerung des Tons mithin statt. Auf der anderen Seite ist auch klar, dass vor allem die eingeschworenen Fans unter uns sich mit dem bisherigen Sound verbunden sahen und dies nun einen sensiblen Bruch bekommt. Anders schaut es wiederum aus, wenn man den Film praktisch noch nicht gesehen hat und es eben nicht anders kennt als so wie eben jetzt hier vorliegend.

Der Film ist klasse, so meiner Meinung nach. Natürlich ist er schon recht alt. Er gehört, nicht zuletzt vom vermittelten Flair und der Atmosphäre zu den – für mich typischen – 80er und 90er Jahre Filmen. „The Outsiders“ bietet viele Elemente, die einen guten Film ausmachen. Das ist gut, denn dazu gehören auch noch die schauspielerischen Darbietungen einiger Darsteller, die noch grandiose Karrieren nach diesem Film vor sich hatten. Kombiniert mit einer gut erzählten und unterhaltsamen Geschichte macht das alles in allem einen gelungenen Titel. Wenn man sich mit dem künstlerischen Schaffen eines Francis Ford Coppolas auseinandersetzt, so gehört der Titel selbstredend zur Pflicht.

[Technik]
High Definition tut gut, auch als volle Kur für alte Filme natürlich. Ob das Ergebnis dann immer so ausschaut wie man es sich auch wünscht, ist eine andere Sache. Der Kontrast ist hier teils sehr steil, so dass der Weiß- und der Schwarzton mächtig intensiv sind und teils sogar ein paar Details verschwinden. „The Outsiders“ ist intensiv von der Farbgebung, Bewegungen stören kaum, eine gewisse Bildruhe ist durchweg gegeben. Störungen oder Verunreinigungen sind kaum vorhanden, alles in allem wirkt der Titel – vor allem vor dem Hintergrund des Alters – hochwertig und solide. Der Transfer erfolgt im Format 2.40:1, es gibt HD 1080p vor die Augen. Die zahlreichen Aufnahmen in der Nacht und unter vielen Schatten sind Herausforderung für die Technik.

Der Ton ist hier vor allem für die musikalische Begleitung relevant, denn es gibt einen zeitgenössischen Music-Score dazu. „The Outsiders“ hat also einige gute Musik-Stücke zu bieten und eben einen Mix aus Sprachausgabe und Hintergrundgeräuschen dabei. Zwar spielt hier eine recht spannend erzählte ab, doch gibt es keine nennenswerten Effekte oder Sound-Schnipsel, die den gebotenen Transfer sonderlich gut gelingen. Das alles kommt halt nicht über einen durchschnittlichen Level hinaus. Immerhin kommt es zu keinen Aussetzern oder nennenswerten Störungen. Wir haben es mit deutschen Lettern und englischen Untertiteln für Hörgeschädigte zu tun. Deutsch: Mono DTS-HD Master Audio und Deutsch und Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio.

[Fazit]
Der Titel erscheint im Rahmen des Labels Arthaus. „The Outsiders“ bietet sich in einem sehr schmalen Slim Amaray Case an, enthalten ist eine einseitige und mit zwei Schichten ausgestattete Blu-ray Disc (BD 50). Der rund 115 minutenlange Titel fühlt sich – technisch betrachtet – recht wohl auf dieser Disc. Von der Altersfreigabe ist eine „ab 12 Jahren“ zu vermelden. Neben dem Hauptfilm gibt es auch noch folgendes Bonusmaterial auf der Disc vorzufinden:

– Einführung und Audiokommentar von Francis Ford Coppola
– Audiokommentare der Darsteller
– Ein Blick zurück auf „The Outsiders“
– S.E. Hinton am Drehort in Tulsa
– Die Besetzung von „The Outsiders“
– 7 Teammitglieder lesen Auszüge aus dem Roman
– NBCs News Today von 1983
– geschnittene und erweiterte Szenen
– Trailer von 1983

Ein Wendecover rundet das Angebot ab. Alleine schon der 26minutenlange Rückblick ist informativ und unterhaltsam. Auch die weiteren Extras leisten ihren Beitrag und verwandeln die Blu-ray Disc in eine tolle Angelegenheit. Erscheinungstermin war der 20. September 2012, veröffentlicht von StudioCanal Home Entertainment unter dem Label Arthaus. Wer viele Filme gesehen hat und dieser sollte noch nicht dazu gehören, der kann bedenkenlos und sollte sogar zusehen.

Andre Schnack, 25.04.2016

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆