The Police: Every Breath You Take – The Classics

Music
Music

[Einleitung]
Die britische Pop-Band „The Police“ ist zwar nicht mehr produktiv, dafür jedoch in kleineren Kreisen und in den Reigen der Fans nach wie vor angesagt. Und was kommt da rechter, als eine von dts entertainment 5.1 Surround-Audio CD, die den unvergesslichen Klang der Klassiker noch einmal aufpoliert in die eigenen vier Wände bringt? Wir konnten es schallen lassen und uns den Titel „The Police – Every Breath You Take (The Classics)“ genauer ansehen und vor allem, anhören. Ob sich die Erweiterung der eigenen „The Police“-Audio Sammlung um diesen Titel lohnt, dass konnten wir feststellen.

[Inhalt & Kommentar]
Dieses Album bietet die „Greatest Hits“ der Gruppe „The Police“. Die britische Band um den ebenfalls als Solo-Musiker bekannten „Sting“ bestand des Weiteren aus Andy Summers und Stweart Copeland. Das erste Album veröffentlichten die Musiker 1977 – und fortan erklimmten sie des Öfteren die Charts und starteten ihre legendäre Karriere. 1983 war dann nach der Erscheinung des Albums „Synchronicity“ Schluss. Seither macht Sting jedoch hin und wieder sehr auf sich aufmerksam und zeigte eine beeindruckende Entwicklung als talentierter, abwechslungsreicher und inspirierender Musiker.

01. Roxanne
02. Can’t stand losing you
03. Message in a bottle
04. Walking on the moon
05. Don’t stand so close to me
06. De do do do, de da da da
07. Every little thing she does is magic
08. Invisible sun
09. Spirits in the material world
10. Every breath you take
11. King of pain
12. Wrapped around your finger

[Technik]
DTS 5.1 surround ist natürlich ein gänzlich anderes Hörvergnügen, als es bisher der Stereo-Ton bei CD-Audio’s war. Hier werden im wahrsten Sinne des Wortes neue Gebiete erschlossen und es tun sich Welten auf. So erklingen bei diesem guten Stück Ton viele Instrumente harmonisch abgemischt aus den verschiedenen angeschlossenen Lautsprechern und es können wahrlich Laute vernommen werden, die bisher im Hintergrund versanken. Räumlich, klar und differenziert in der Wiedergabe bringen bekannte Titel wie „Roxanne“ eine tolle Vocal-Performance, oder „Every Breath You Take“ eine mehr als umfassende Bass-Wiedergabe. Nur hier und dort gibt es wenige Momente, in denen man mit der Surround-Eigenschaft meckern darf, da die Effekte mitunter etwas aufgesetzt daherkommen.

Da es kein Bild gibt und diese Surround-Veröffentlichung eigentlich gar nichts mit dem Medium DVD gemeinsam hat, bis auf die mehrkanalige Tonwiedergabe, gibt es natürlich auch keine visuellen Angebote der Disc, die es zu prüfen und bewerten gilt.

[Fazit]
Wer „The Police“ mal etwas anders, besser und gewaltiger erleben möchte, der sollte zu dieser dts entertainment Veröffentlichung greifen, rein gar nichts spricht dagegen. Die Disc kann seit Ende letzten Jahres im Handel erworben werden und von der technischen Seite mit einer nahezu einwandfreien Technik aufwarten. Verpackungsdesign und Aufmachung sprechen eine ebenfalls qualitativ hochwertige Sprache. Dem Case liegt ein Booklet bei, in dem unter anderem sämtliche Songtexte abgedruckt wurden. Wer die „Police“ mag, der sollte hier unbedingt zugreifen und seinen DVD-Player als CD Player mit neuen Klangweiten benutzen.

Andre Schnack, 26.08.2004

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: