U2 – Evelation Tour 2001

Music/Compilation
Music/Compilation

[Einleitung]
„U2 – Evelation 2001“ mit dem Untertitel „Live From Boston“ erscheint aus dem Programm von Universal Pictures Home Entertainment bzw. Mercury Records als DVD Fassung – bestehend aus zwei Silberlingen – im DigiPack. Wie es der Titel schon mehr als nur erahnen lässt, behandelt dieses scheinbar sehr üppig ausgestattete DVD-Set mehr als nur das gleichnamige Konzert. Wir konnten die Scheiben genauer unter die Lupe nehmen und berichten über die inhaltlichen und technischen Qualitäten der Erscheinung.

[Inhalt]
Tracklisting des Konzerts:
01. „Elevation“
02. „Beautiful Day“
03. „Until The End Of The World“
04. „Stuck In A Moment You Can´t Get Out Of“
05. „Kite“
06. „Gone“
07. „New York“
08. „I Will Follow“
09. „Sunday Bloody Sunday“
10. „In A Little While“
11. „Desire“
12. „Stay“
13. „Bad“
14. „Where The Streets Have No Name“
15. „Bullet In The Blue Sky“
16. „With Or Without You“
17. „The Fly“
18. „Wake Up Dead Man“
19. „Walk On“

Exzellente Technik
Exzellente Technik

[Technik]
Von der technischen Seite aus überzeugt die DVD nicht so, wie sie es in dem Bereich des Bonusmaterials vermag – dazu aber weiter unten mehr. Denn wer hier die höchste und reinste Bildqualität erwartet, der wird eventuell etwas enttäuscht. In der Form eines 4:3-Bilds präsentiert sich das Konzertgeschehen auf der Mattscheibe oder auch der Leinwand. Da nicht nur professionelle Kameras zum Einsatz kamen und generell Konzertaufnahmen und Musikvideos nicht der beste Freund einer sauberen Kompression sind, müssen hier eben den Umständen entsprechend Abstriche gemacht werden. Dieser aber halten sich durchaus in einem akzeptablen Rahmen. So erstrahlen viele Aufnahmen in einer sauberen und kontrastreichen Form, anderen wiederum fehlt es leicht an beidem. Festzuhalten bleibt auch die nicht sonderlich hohe Bildschärfe, die sporadisch von Doppelkonturen, leichten Verrauschungen und anderen kleinen Störungen begleitet wird. Für eine Musik-DVD gut, im Vergleich zu Video-DVDs mit Kinofilmen nicht ganz so gut.

Tontechnisch vermittelt die Leistung durchaus gelungene Konzertstimmung, wenn auch hier einige Unterschiede zu anderen Musik DVD-Produktionen bestehen und die Qualität nicht immer im besten Licht erscheinen lassen. Sound gibt es im Format Dolby Digital 5.1 – und das bekommt der Käufer auch zu hören. Aus den hinteren Kanälen dringen vornehmlich und unüberhörbar die Begeisterten des Publikums, auf den vorderen hingegen – inklusive dem Center-Speaker – die Stimme des Sängers und der Großteil der Musik. Pauschal kann gesagt werden, dass es dem Klangbild etwas an Volumen fehlt, was aber zu verschmerzen ist. „U2 – Evelation 2001“ befindet sich definitiv im oberen Feld der Klangriege, leicht hinter den hochwertig abgemischten DTS-DVDs und weit vor den teilweise mit lieblos angefertigten Stereo-PCM Ton Scheiben.

[Fazit]
„U2 – Evelation 2001“ stellt eine tolle DVD dar, die nicht nur aufgrund ihrer optisch ansprechenden Verpackung hübsch aussieht, sondern auch dem Fan sehr viel fürs Geld bietet. So offenbaren die zwei DVDs des Typus 9 mit einer gesamten Laufzeit des Konzertmitschnitts von ca. 107 Minuten auch noch zahlreiche sehr informative Extras. Diese wären: ein umfangreiches Making Of, ein umfassendes Road-Movie, welches viel Einblick in die ganze Tour gibt, ein Feature namens „Another Perspective“, welches mehrere Ansichten ermöglicht, eine „Sicht aus Zuschaueraugen“. Ferner gibt es auch einige Trailer, Bonustracks und einen DVD-ROM Bereich. Die Extras sind inhaltlich sehr gelungen, denn der Zuschauer erfährt auch viel über die Gestaltung, Konzeption und Regie eines Konzerts – schön. Freigegeben ohne Altersbeschränkung erschien das Set am 26. November im Handel. Eine Box, die von U2-Fans nicht im Regal stehen gelassen werden sollte.

Und neben der „Evalation“ DVD-Single und dem bereits erschienenem DVD-Album „Rattle & Hum“ erscheint mit „U2 – Evelation Tour 2001“ eine DVD, die zwar rund 64,- DM kostet, dafür aber auch viel bietet und zudem zeigt, dass auch Musik DVDs nicht mit Extras geizen müssen.

Andre Schnack, 29.11.2001

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: