Unheimlich perfekte Freunde

Comedy/Family
Comedy/Family

[Einleitung]
Der Titel „Unheimlich perfekte Freunde“ richtet sich an ein junges, familiäres Publikum oder gar an jung und alt. Regisseur Marcus H. Rosenmüller schuf diese Komödie nach der Drehbucharbeit von Simone Höft und Nora Lämmermann. Vor der Kamera hingegen sehen wir Jona Gaensslen, Luis Vorbach, Margarita Broich, Marie Leuenberger sowie Katharina Marie Schubert. Von der Verpackungs-Gestaltung her fühlte ich mich etwas an „Fünf Freunde“ oder „TGGK“ erinnert. Diese High Definition Blu-ray Disc erscheint aus dem Angebot von Capelight Pictures.

Inhalt
Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach) sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die zehnjährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht…
(Quelle: Capelight Pictures)

[Kommentar]
Was für ein schöner Film. Mir gefiel die Geschichte der beiden Helden in diesem modernen Märchen sehr gut. Angesiedelt in der heutigen Zeit mit sympathischen Darstellern und etwas Tricktechnik abgeschmeckt, dazu eine ganze Menge Humor, die sich klar an alle Altersklassen richtet. Die Komödie vertritt gute Werte und die Aussage der Geschichte ist einfach: es geht darum jene Geister zu bekämpfen, die man durch Unüberlegtheit selbst beschworen hatte. Aufbau und Ablauf sind gelungen, kurzweilig und die Geschichte nimmt uns mit ihrer Leichtigkeit, den Frohsinn und den fortschreitenden Erkenntnisgewinn über die Tat der beiden Jungs mit auf eine unterhaltsame Reise.

[Technik]
Das sieht hier alles von Beginn an wirklich gut aus. Zu keinem Zeitpunkt gibt es nennenswerte Verunreinigungen oder aber Probleme, die auf eine weniger kompetente Umsetzung des Materials auf High Definition Blu-ray Disc hätten hindeuten können. „Unheimlich perfekte Freunde“ ist mit einem gesunden Kontrast, gut eingefärbten Situationen unter einer adäquaten Ausleuchtung und mit ausreichend Bilddetails gesegnet und erfreut das Auge des Betrachters. Auch rasche Schnitte, die weniger häufig sind, tun dem Geschehen keinen Abbruch. Alles in allem solide Kost. Es handelt sich bei den Aufnahmen um 1080p-Bilder, formatiert in 2.39:1.

Es handelt sich um eine deutsche Filmproduktion, so dass ich nicht verwundert darüber bin, dass wir es eben ausschließlich mit einer deutschsprachigen Tonspur zu tun bekommen. „Unheimlich perfekte Freunde“ ist kein auf den Surround-Sound ausgerichteter oder gar angewiesener Titel. Durch eine angenehme räumliche Wirkung, die gelungenen, stets verständlichen Dialoge und die Musik entsteht die Welt von Emil und Frido zum Leben. Technisch betrachtet geschieht dies durch einen DTS-HD Master Audio 5.1-Soundtrack. Es ist ebenfalls noch eine Audiodeskription für Sehbeeinträchtigte vorhanden.

[Fazit]
„Unheimlich perfekte Freunde“ kann auf der hier vorliegenden Blu-ray Disc- sowie einer DVD-Version ab dem 13. September im Handel erworben werden. Die Altersfreigabe fällt mit ab 6 Jahren sehr moderat aus. Der Film gefiel mir über seine Laufzeit von rund 92 Minute weitgehend gut. Die technische Umsetzung ist ebenfalls solide und passt soweit. In Sachen Ausstattung finden wir die folgenden Features vor, die angenehm und kurz und knapp weiteren Aufschluss über den Film geben. Wechselt für rund 12,- Euro im Handel den Besitzer.

  • Audiokommentar mit Cast & Crew
  • Making of
  • Hinter den Kulissen
  • Teaser und Trailer

Andre Schnack, 03.09.2019

Film/Inhalt:★★★☆☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆