Unser Universum – Die komplette fünfte Staffel

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Nun sind wir schon das fünfte Mal am Zuge, wenn es darum geht, dass uns polyband und History mit der Dokumentationsreihe „Unser Universum“ die Gestirne an unserem Himmel erklären will. Und wenn ein Konzept funktioniert und erfolgreich ist, dann darf sich ein Vertrieb auch trauen die fünfte Auskopplung zu veröffentlichen. Widmen wir uns also in „Die komplette fünfte Staffel“ wieder einigen Phänomenen und wissenschaftlichen Fakten, die bislang noch nicht in der History-Doku-Serie „Unser Universum“ ihren Platz fanden. Oder kommt es hier zu Dubletten? Wie schaut die technische Darbietungsqualität aus und unterhält das ganze dann auch ordentlich oder langweilt uns ein solcher Ausflug ins All allmählich? Wir bieten Antworten.

[Inhalt]
Die beliebte und erfolgreiche History-Doku-Serie „Unser Universum“ setzt mit der fünften Staffel die faszinierende Entdeckungsreise zu den Geheimnissen unseres Universums bildgewaltig fort und entführt die Zuschauer in acht staunenswerten und spannenden Episoden noch tiefer in die Mysterien des Weltalls. Die Inhalte sind spannend, lehrreich, informativ und beeindruckend zugleich:

01. Die 7 Wunder des Sonnensystems

02. Mission Mars

03. Sonnenstürme

04. Zeitreisen

05. Raumsonden

06. Gefahr aus dem All

07. Das Ende der Sonne

08. Totale Sonnenfinsternis
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Wahnsinn, wie toll hier eine an sich sehr theoretische Materie erfolgreich vermittelt wird. Physikalische Höchstleistungen und gigantische Zusammenhänge, verständlich und sinnvoll inszeniert und erklärt. Dabei spielt die hochwertige technische Abbildung der Sendungen eine große und tragende Rolle. Denn so huschen oftmals computeranimierte und künstliche Aufnahmen vor den Augen umher, die top-aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse sinnvoll eingebettet und visuell aufwändig abbilden und darstellen. Dabei ist Vielseitigkeit eine passende Beschreibung für den Inhalt, die technische Umsetzung und den Charme und Unterhaltungswert auf das Publikum zugleich. Auch die fünfte Aneinanderreihung thematisch verschieden ausgerichteter Dokumentationssendungen besitzt somit schlichtweg hohe Güte.

[Technik]
Technisch sehr ansprechend gestaltet sich der Bild-Transfer dieser Erscheinung. Auf dem Wiedergabegerät kommt das 1.78:1-Format gut zur Geltung. „Unser Universum – Die komplette fünfte Staffel“ bietet einen wahnsinnig kantenscharfen Transfer, der sich ebenfalls eines hochwertigen Farbbilds und eines gesunden Kontrasts erfreuen kann. Auch sind die Sauberkeit sowie die nahezu vollständige Fehlerfreiheit bemerkenswert. Was keinesfalls bedeutet, dass wir es mit weniger Liebe zum Detail zu tun bekommen. Eher das Gegenteil ist fast schon der Fall. Ok, ohne Übertreibung ausüben zu wollen, halten wir fest, dass es zu vielen Bilddetails kommt. Kompressionsartefakte treten nicht auf, was auch meine Erwartung war.

Deutsch, Englisch und Polnisch – das sind die Sprachfassungen, die sich auf dieser High Definition Disc vorfinden, beim eingesetzten Format handelt es sich um einen DTS-HD 2.0-Ton. Optionale Untertitel sind wahlweise in fünf Sprachfassungen vorhanden. Da es hier maßgeblich um die Wissensvermittlung geht, finden wir weniger Mehrkanaltonpotenziale vor, als bei normalen Spielfilmen – was uns nicht wundert. „Unser Universum – Die komplette fünfte Staffel“ weist sich durch sehr wenige Hinter- und Umgebungsgeräusche aus, die Sprachausgabe – praktisch nur Monologe – befindet sich stets klar und verständlich auf dem Datenträger. So soll es sein.

[Fazit]
Mit der fünften Staffel bietet „Unser Universum“ nicht viel neues, wenn es um Konzept und Aufbau sowie Ablauf der Sendungen geht. Alle 8 Sendungen bieten rund 45 Minuten Laufzeit an, was dieses Set, bestehend aus zwei einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Discs (BD 50), auf eine gesamte Spieldauer von rund 360 Minuten bringt. Hin und wieder kann man beinahe schon mitfühlen, wie ambitioniert und mit wie viel Leidenschaft die hier interviewten Forscher und Wissenschaftler antworten. Toll, dass es solche Leute gibt, denn ansonsten wäre die Menschheit dümmer.

Mir bereiten diese Sendungen viel Freude und Unterhaltung, da ich dabei auch noch bestens informiert werde. Erscheinungstermin der fünften kompletten Staffel von „Unser Universum“ war der 24. Februar. Der Preis liegt bei rund 32,- Euro. Das Sets erscheint im Pappschuber mit einem DigiPak für beide Scheiben. Eine Altersfreigabe gibt es nicht, es handelt sich um ein Info-Programm gemäß §14 JuSchG. Wer bereits einige Sendungen genießen konnte, brauchte wahrscheinlich gar nicht bis hier lesen und hat bereits ein positive Kaufentscheidung getroffen.

Andre Schnack, 29.02.2012

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: