Mission: Impossible

Action/Adventure/Thriller
Action/Adventure/Thriller

[Einleitung]
Kommen wir zu einem Film, der mittlerweile ein Klassiker ist. Tom Cruise in „Mission: Impossible“ von Regisseur Brian DePalma, entstanden nach einem Drehbuch von David Koepp und Robert Towne. In den führenden Rollen sehen wir Jon Voight, Emmanuelle Béart, Henry Czerny, Jean Reno und ebenfalls Ving Rhames. „Mission: Impossible“ ist von 1996 und entstand unter US-amerikanischen Produktionsbedingungen. Und die waren gut, denn dazumal gefiel mir der Film sehr gut. Die technische Darreichung ist hier eine Standard Definition DVD. Sie erscheint aus dem Angebot von Paramount Home Entertainment. Ich schaute genauer hin…

[Inhalt]
Als eine Liste mit den Codenamen verdeckter Top-Agenten zum Verkauf angeboten wird, soll ein Team von Spezialagenten den Verräter auf frischer Tat überführen. Tom Cruise spielt den Geheimagenten Ethan Hunt, der miterleben muss, wie seine Kollegen bei einem Einsatz zu Tode kommen. Bei einem Treffen mit seinem Kontaktmann der CIA erkennt Hunt, dass hinter der Mission ein perfides Doppelspiel steckt. Als Überlebendem wird ihm die Schuld am Tod seines Teams angehängt.

Um seine Unschuld zu beweisen, muss Hunt den wahren Maulwurf finden. Ob auf der Flucht vor Killerkommandos der Regierung, beim Eindringen in den Hochsicherheitstrakt der CIA oder gar am Dach eines Hochgeschwindigkeitszuges festgeklammert, Hunt muss alles daransetzen, seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und der schrecklichen Wahrheit Schritt für Schritt näher zu kommen…
(Quelle: Paramount Home Entertainment)

[Kommentar]
Spaß, Spannung und Unterhaltung, oder so ähnlich. „Mission: Impossible“ hat es in sich. Ja, der Film ist schon knapp 20 Jahre alt, doch hat er nach wie vor viel Charme, tolle Action-Einlagen und einen hohen Unterhaltungswert mit einem überzeugenden Tom Cruise. Man mag halten von dem Mann, was man will. Doch man hat auch zu respektieren, dass die darstellerischen Leistungen gelungen ausgefüllt werden. Wir haben es mit einem Haufen an Thriller-Elementen zu tun, auch bleibt es im Bereich der handfesten Action nicht ruhig und es sind viele Momenten gelungener Absprache und Choreografie mit von der Partie.

[Technik]
Nicht nur die Darstellung ist gut, auch die technische Präsentation ist prächtig, gar prima und gibt keinen bis kaum Anlass zur Kritik. Die Standard Definition DVD bietet einen anamorphen Breitbild-Transfer im Format 2.35:1. Der Detailgrad ist ebenfalls in Ordnung und umsorgt den Zuschauer mit einem Heiden an Bildinformationen. Wie schön. Kontrast und Farbsättigung gehen in die richtige Richtung und es entstehen ausreichend ruhige Bilder. Nur selten kann sich an der Körnung zart gestört werden. Kompressionsartefakte oder andere Verunreinigungen bleiben aus und das Geschehen erfreut sich einer gelungenen technischen Abbildung.

Bietet der Ton auch ein gutes Bild? Oder so…? Ja, auch das kann man hier festhalten. Die akustischen Leistungen stellen sehr zufrieden und können von Beginn an für sich sprechen. Wir haben einen sauberen Wiedergabegrad für die Sprachausgabe, auch die musikalische Begleitung bereitet Freude bei den teils langen Schnitten. Zudem kommen auch noch eine Vielzahl an Hintergrundgeräuschen zum Einsatz. Es handelt sich um das Format Dolby Digital 5.1, vorhanden in den Sprachfassungen Englisch und Deutsch. Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch und Niederländisch auf der Disc vorzufinden.

[Fazit]
„Mission: Impossible“ ist ein toller Film. Ich mag den Agenten- oder auch Spionage-Thriller mit seinem Schwerpunkt auf die actiongeladene Darstellung und weniger auf politische Aspekte. 105 Minuten Laufzeit finden Platz auf der einseitigen und zweischichtigen DVD des Typus 9. Als einziges Extra befindet sich ein Trailer auf dem Datenträger. Weitere Bonusmaterialien sind leider nicht mit von der Partie. „Mission: Impossible“ bietet einige gute Überraschungen und kann bereits seit knapp 11 Jahren auf DVD erworben werden. Heute noch für rund 5,- Euro im Handel zu erstehen. Die Altersfreigabe liegt bei ab 12 Jahren. Dieser Film gefällt.

Andre Schnack, 11.08.2015

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★☆☆☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆