Schlagwort-Archive: dokumentation

Planet Erde III

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Wenn es so etwas wie eine Art Über-Natursendung geben müsste, dann würde die erfolgreiche „Planet Erde“-Reihe dort eine hohe Chance auf Nominierung haben, denke ich. Nun deckt die Reihe beinahe zwei Jahrzehnte ab und erscheint hier mit „Planet Erde III“ in der nächsten Runde. Mir gefällt das, schließlich entwickelt sich die Technik immer weiter und noch gibt es damit dann ausreichend zu erkunden und belegen. Mit der Stimme von Sir David Attenborough und auf 8 Folgen verteilt lädt „Planet Erde III“ zum Staunen über die Natur ein. Erscheint aus dem Angebot von polyband.
Planet Erde III weiterlesen

Five Came Back

Dokumentation/Biography/History/Serie
Dokumentation/Biography/History/Serie

[Einleitung]
2017 erschien die dreiteilige Dokumentation und Biografie sowie Geschichtsstunde „Five Came Back“ von Regisseur Laurent Bouzereau nach dem Skript von Mark Harris, der auch die Buchvorlage verfasste. Vor der Kamera kommen unterschiedliche und dem Kinofreund auch bekannte Gesichter vor. Die Stimme aus dem Off hingegen entstammt niemanden weniger als Meryl Streep. Ich war gespannt auf diese N-Serie und konnte mir die Zeit nehmen, um den drei Episoden dieser Dokumentation ausreichend Aufmerksamkeit zu widmen.
Five Came Back weiterlesen

The Martha Mitchell Effect

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Bei der Dokumentation des Streamingdienstes Netflix mit dem Titel „The Martha Mitchell Effect“ handelt es sich um eine Geschichte-Doku, die im direkten Zusammenhang mit der damaligen sogenannten Watergate-Affäre unter Präsident Nixon zu tun hat. Außerdem ist der Titel der Sendung ein Sachbegriff, den man auf Wikipedia nachschlagen sollte. Viele psychologische Abläufe kamen in bestimmten Schlüsselsituationen bei bestimmten Menschen vor, die dann nach ihr benannt wurden. So auch hier. Der Martha-Mitchell-Effekt beschreibt etwas, das jemand vermutet und kundtut, jedoch von allen abgetan wird, um sich dann später als Wahrheit zu entpuppen. Das schaute ich mir an.
The Martha Mitchell Effect weiterlesen

How to Become a Mob Boss

Dokumentation/Crime/Serie
Dokumentation/Crime/Serie

[Einleitung]
„How to Become a Mob Boss“ ist eine Netflix Serie, also eine hauseigene Produktion des US-Streamingdienstes. Auf sechs Episoden wird sich jeweils in halbstündigen Einheiten einem Mafia-Boss gewidmet. Im Original kommt als Sprecher Peter Dinklage zum Einsatz, wir kennen ihn nur allzu gut aus „Game of Thrones“ als Tyrion Lannister. Hier also auch wieder sehr belesen, denn er weiß Dinge (und trinkt – egal). Ron Myrick führte zwei Episoden aus dem Regie-Stuhl, vier weitere entstanden unter anderer Führung. Ich sah mir alle Folgen an und berichte kurz und knapp.
How to Become a Mob Boss weiterlesen

Dirty Money – Geld regiert die Welt

Dokumentation/Serie
Dokumentation/Serie

[Einleitung]
Über zwei Staffel erstrecken sich hier die von den Produzenten ausgemachten und für sehenswert klassifizierten Beispiele dessen, wie man als ehrenhafter und mit Werten vertrauter Mensch genau nicht handeln sollte, denke ich. Oder aber in „Dirty Money – Geld regiert die Welt“ geht es eben genau um die skrupellosen, egoistischen Züge von Menschen. Einige der hier dargestellten Themen oder Typen kennen wir bestimmt schon, andere sind neu. Staffel 1 bietet sechs Episoden, Staffel 2 bislang fünf in Worten. Netflix ist der Anbieter dieses Programms und ich war recht gespannt auf die Inhalte…
Dirty Money – Geld regiert die Welt weiterlesen