Schlagwort-Archive: streaming

The Irishman: Im Gespräch

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Normalerweise ist ein Film länger als die Zeit, die ich zur Fertigung eines Reviews benötige. Hier ist dies wohl anders, denn die Martin Scorsese-Kurz-Dokumentation über sein Crime-Drama „The Irishman“ ist sehr kurz, soviel vorab. Daher fällt dieser Review auch entsprechend kurz aus. Wir sehen einen Tisch und vier Männer: Martin Scorsese, Robert DeNiro, Al Pacino und Joe Pesci. Ich schaute mir die Netflix-Produktion von 2019 an. Der Titel lautet hierzulande „The Irishman: Im Gespräch“ (Originaltitel: The Irishman: In Conversation).
The Irishman: Im Gespräch weiterlesen

The Irishman

Biography/Crime/Drama
Biography/Crime/Drama

[Einleitung]
Martin Scorsese gehört zweifelsohne zu den Größen Hollywoods, seit Jahrzehnten. Der gute Mann und gebürtige New Yorker ist mittlerweile 77 Jahre alt und offensichtlich keinesfalls zu müde oder alt, um noch Filme zu erschaffen. 2019 erschien „The Irishman“ (dt. Der Ire), der unter der Regie von M. Scorsese nach einem Drehbuch von Steven Zaillian entstand. Das Drehbuch wiederum basiert auf dem Roman von Charles Brandt und behandelt maßgeblich den Themenkomplex des Verschwindens des damaligen Gewerkschaftspräsidenten James „Jimmy“ Hoffa und dessen Beziehungen der amerikanischen Cosa Nostra. In den führenden Rollen sehen wir viele bekannte und erstmals in einem solchen Mammut-Werk Robert DeNiro sowie Al Pacino mit viel Bildschirmpräsenz. An ihren Seiten sind Joe Pesci, Harvey Keitel, Ray Romano, Anna Paquin und weitere. Ich sah mir die Netflix-Produktion genauer an.
The Irishman weiterlesen

The Sisters Brothers

Comedy/Crime/Drama
Comedy/Crime/Drama

[Einleitung]
„The Sisters Brothers“ ist ein Film von Jacques Audiard nach einem Drehbuch, welches aus der Feder des Regisseurs und Thomas Bidegain stammt. Vor der Kamera sehen wir John C. Reilly, Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal, Riz Ahmed, Allison Tollman und weitere. „The Sisters Brothers“ ist eine primär französische Produktion und lautet im Original „Les frères Sisters“. Inhaltlich dreht sich dabei alles um die Brüder Sisters und einen Auftrag, den die berüchtigten Kopfgeldjäger annehmen – im Westernzeitalter. Ich sah mir die Streaming-Variante aus dem amazon Prime-Angebot genauer an und berichte über das High Definition-Erlebnis…
The Sisters Brothers weiterlesen

Trump: An American Dream

Dokumentation/Serie
Dokumentation/Serie

[Einleitung]
Aus den von Netflix produzierten Inhalten sticht für mich nicht häufig etwas derart heraus, als das ich das Gefühl und Bedürfnis verspüre es direkt anzusehen. Das liegt weniger daran, dass es sich um viele Serien hier handelt, sondern, dass es oftmals Inhalte sind, die mit einem speziellen, sehr „amerikanischen“ Charme und Style daher kommen. Darauf gehe ich weiter unten detaillierter ein. Mit „Trump: An American Dream“ erschien eine vierteilige Serie, die sich mit Donald Trump Leben auseinandersetzt. Das empfand ich interessant, denn erhoffte ich mir Rückschlüsse darauf, wie Amerika tickt.
Trump: An American Dream weiterlesen

Inside the Criminal Mind

Dokumentation/Serie
Dokumentation/Serie

[Einleitung]
Netflix bringt keinesfalls lediglich TV-Serien auf den Markt, sondern auch Special Interest Produktionen wie zum Beispiel „Inside the Criminal Mind“ (wenngleich diese dann auch Episoden-Happen verpackt sind). Hier handelt es sich weder um eine BBC Dokumentation oder aber um die geistigen Ergüsse anderer im Markt der Sach- und Fachsendungen firmer Studios, sondern um eine Produktion aus dem eigenen Netflix-Hause. „Inside the Criminal Mind“ fasst die von Sensationsgier getriebene Lust auf mehr. Mehr Wissen über jene kranke Köpfe, die mitunter zahlreiche Opfer ermordeten. Ich bin ein Freund der Kriminalsendung „Medical Detectives“ (Originaltitel: Forensic Files), so dass ich auch hier interessiert hinschaute.
Inside the Criminal Mind weiterlesen