Aya und die Hexe

Animation/Adventure/Family
Animation/Adventure/Family

[Einleitung]
„Aya und die Hexe“ ist nicht irgendein CGI-Stück, sondern einer der jüngsten Produktionen des renommierten japanischen Anime-Studios Ghibli. Studio Ghibli ist für Meilensteine innerhalb des Anime-Kosmos verantwortlich und brachte Titel wie „Prinzessin Mononoke“, „Nausicaä aus dem Tal der Winde“ oder „Das wandelnde Schloss“ zustande und begeisterte damit ein großes Publikum, auch weit über Japan hinaus. Hier erleben wir eine vollanimierte Produktion aus dem Computer von Studio Ghibli auf High Definition Blu-ray Disc aus dem Angebot von LEONINE. Die deutschen Stimmen übernahmen übrigens Goetz Otto, Kathrin Gaube, Zoe Durakovic, Markus Pfeiffer, Jona Timmermans sowie Angelina Markiefka und weitere. Ich konnte mir den Titel vorab genauer ansehen.
Aya und die Hexe weiterlesen

Trigger Point

Action/Mystery/Thriller
Action/Mystery/Thriller

[Einleitung]
Mit „Trigger Point“ erschien 2021 ein Action-Thriller von Regisseur Brad Turner nach einem Skript von Michael Vickerman. In den führenden Rollen sehen wir Barry Pepper, Colm Feore und Eve Harlow. Mit „Trigger Point“ geht es ab ins Thriller-Genre mit wohl viel Action, denn viele gezückte Waffen an ausgestreckten Armen schmücken die Presse-Fotos sowie nicht zuletzt das Cover. Diese High Definition Blu-ray Disc Version des Films erscheint aus dem Angebot von Ascot Elite Entertainment und ich konnte mir ein genaueres Bild über die Leistungen Barry Peppers als Hauptdarsteller sowie natürlich den gesamten Thriller machen.
Trigger Point weiterlesen

Donnie Darko (4K Limited Steelbook Edition)

Drama/Mystery/Science-Fiction
Drama/Mystery/Science-Fiction

[Einleitung]
„Donnie Darko“ ist ein Film, der hierzulande noch gar nicht im Kino lief. Huch, wie kommt denn das? Darauf kann ich keine genaue Antwort geben, dafür kann ich jedoch zeitnah zum nachgezogenen Kino-Start in Deutschland (21. September), 20 Jahre nach dem US-Start, einen Review zur jüngsten Heimkino-Veröffentlichung des Streifens in 4K Ultra HD anbieten, was mich sehr freut. „Donnie Darko“ – da mache ich dieses Mal sogar in der Einleitung keinen Hehl draus – ist definitiv mein Film, das war er schon vor 20 Jahren und wird es wohl auch heute noch sein, denke ich. Also entschwand ich erneut, doch nun in 4K, in die Welt von Donnie Darko und berichte. Diese Director’s Cut Mediabook-Version kommt aus dem Angebot von StudioCanal unter dem Label Arthaus auf den Markt.
Donnie Darko (4K Limited Steelbook Edition) weiterlesen

Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis

Action/Crime/Drama
Action/Crime/Drama

[Einleitung]
Im Dezember 2002 (19 Jahre her!) schaute ich mir die Code 1-DVD zu „Near Dark“ an, die Disc funktioniert wahrscheinlich schon nicht mehr. Egal. Mitte 2020 dann konnte ich mir die High Definition Blu-ray Variante anschauen, die in Form eines ansprechenden Mediabooks veröffentlicht wurde. Nun, 2021, sehe ich mir „Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis“ von Regisseurin Kathryn Bigelow erneut an, wieder eine Blu-ray Disc, doch kein Mediabook, sondern eine mit Papphülle ummantelte Blu-ray Disc, die vom Label Filmjuwelen im Vertrieb der AL!VE AG veröffentlicht wird. Ich war offen gestanden recht gespannt. Wenn der Film nicht bekannt sein sollte, das macht nichts. Ist nicht schlimm. Einfach weiterlesen und danach dann auch den Film ansehen. Fertig.
Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis weiterlesen

Wege des Lebens – The Roads Not Taken

Drama
Drama

[Einleitung]
Mit dem Filmtitel „Wege des Lebens – The Roads Not Taken“ erscheint ein Drama von Regisseurin und Drehbuchautorin Sally Potter von 2020 als internationale Filmproduktion. Im Original simpel als „The Roads Not Taken“ tituliert sehen wir hier neben Elle Fanning auch Javier Bardem in den führenden Rollen eines Films, der sich die Reise in den Kopf eines alternden Mannes und die Beziehung zwischen Vater und Tochter zum Gegenstand nimmt. Diese Standard Definition-DVD Veröffentlichung von „Wege des Lebens“ erfolgt im Rahmen des EuroVideo Medien Angebots und ich konnte mir ein genaueres Bild von der Disc machen.
Wege des Lebens – The Roads Not Taken weiterlesen

Reviews rund ums Heimkino