Schlagwort-Archive: science-fiction

Terminator: Genisys

Action/Adventure/Science-Fiction
Action/Adventure/Science-Fiction

[Einleitung]
2015 erschien der fünfte Teil der Terminator-Filmreihe, der Titel hierzulande und auch international : „Terminator: Genisys“. Regisseur Alan Taylor arbeitete nach einem Drehbuch von Laeta Kalogridis und Patrick Lussier. In „Terminator 5“, wenn man denn so will, sehen wir neben Arnold Schwarzenegger und Jason Clarke auch Emilia Clarke, Jai Courtney oder auch J.K. Simmons in relevanten Rollen vor der Linse. Der US-amerikanisch produzierte Action-Titel liegt mir durch eine Reihe von Angeboten auf einem großen Online-Händler, nun als High Definition Blu-ray Disc vor. Das Jahr des „Terminator 5“ war 2015, diese Heimkino-Variante kommt aus dem Angebot von Paramount Home Entertainment.
Terminator: Genisys weiterlesen

Terminator: Die Erlösung

Action/Science-Fiction
Action/Science-Fiction

[Einleitung]
Mit „Terminator“ und vor allem mit „Terminator 2“ – aka T2 – gelangen James Cameron tolle Filme, gar Meilensteine. Doch dann ging es gar nicht zu Ende, sonder mit „Terminator: Rebellion der Maschinen“ in die dritte und mit „Terminator: Die Erlösung“ in die vierte Runde. Im Original „Terminator Valvation“, Regie von Joseph „McG“ McGinty Nichol nach einem Drehbuch von John Brancato und Michael Ferris. In den führenden Rollen der allseits bekannten Figuren sehen wir hier Christian Bale, Sam Worthington, Anton Yelchin, Moon Bloodgood, Bryce Dallas und weitere. Ich konnte mir diese Steelbook-Variante in einem schicken Design anschauen, das Medium ist eine HD Blu-ray Disc von Sony Pictures Entertainment.
Terminator: Die Erlösung weiterlesen

John Carpenter Collector’s Edition

Horror/Thriller/Crime/Science-Fiction/Compilation
Horror/Thriller/Crime/Science-Fiction/Compilation

[Einleitung]
Eigentlich ist dies gar keine Collection mit Anspruch auf Vollständigkeit, denn dann wären es noch mehr (gute) Filme. Vielmehr handelt es sich meines Erachtens um eine Compilation, was mehr meinem Verständnis eines Auszuges, einer Zusammenstellung gleichkäme. Wie dem auch sei, Marketing rules, könnte eine Entgegnung sein. „John Carpenter Collector’s Edition“ ist auf jeden Fall ein Titel, den ich mir gönnen werde, musste – wie auch immer. Objektivität wird im Kommentar walten, doch in der Einführung mache ich kein Hehl daraus, dass mir die Werke des Multitalents Carpenter sehr zusagen. Alles weitere zu den sieben enthaltenen Titeln weiter unten. Alle Filme erscheinen in einzelnen, sehr dünnen, blau-transparenten Cases, ummantelt von einer Papp-Umverpackung. Ansehnlich, nicht sonderlich ausladend, was heute auch wichtig ist.
John Carpenter Collector’s Edition weiterlesen

Terminator 3

Action/Science-Fiction
Action/Science-Fiction

[Einleitung]
Ein dritter Terminator-Film war für mich schwer vorstellbar. Nach einem fantastischen zweiten Teil (T2 aus 1991) von Regisseur James Cameron, der 1984 auch den Original „The Terminator“ fertigte, verweigerte ich förmlich eine Ansicht eines dritten Films. Dieser erschien 2003 von Regisseur Jonathan Mostow nach einem Drehbuch von John Brancato und Michael Ferris. Unter den führenden Rollen war wieder – welch Segen – Arnold Schwarzenegger mit dabei, die Rolle des John Connor übernahm hingegen Nick Stahl in diesem Film. Ferner sehen wir Claire Danes, Kristanna Loken und David Andrews. Diese High Definition Blu-ray Disc-Version kommt von Sony Pictures Entertainment und ich schaute sie mir nun doch einfach mal genauer an.
Terminator 3 weiterlesen

Dredd

Action/Crime/Science-Fiction
Action/Crime/Science-Fiction

[Einleitung]
Mit „Judge Dredd“ gelang dazumal ein weiterer, typischer Action-Titel damalige Tage (1995). Praktisch nahtlos ins Bild passend neben „Demolition Man“ oder auch „Total Recall“ fügte er sich ganz wunderbar ins Bild. Dann, 2012, geschah es: ein Remake stand an. Oder aber zumindest erschein ein neuer Film mit dem Titel „Dredd“, dieses Mal mit Karl Urban als wandelndes Gesetz unter der Regie von Pete Travis nach einem Drehbuch von Alex Garland. Ist Urban ein guter neuer Stallone? Kann der Inhalt überhaupt heute noch für Begeisterung sorgen und vor allem, wie steht es auch um die technischen Gegebenheiten bei „Dredd“? Ich konnte mir diese 4K-Version des Science-Fiction Streifens von universumfilm genauer anschauen und berichte.
Dredd weiterlesen