TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz

Animation/Adventure/Family/Fantasy
Animation/Adventure/Family/Fantasy

[Einleitung]
„TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz“ (Originaltitel: Tinker Bell and the Lost Treasure) erscheint von Walt Disney Studios Home Entertainment als DVD- und Blu-ray Disc-Fassung. Wir konnten uns den Nachfolger vom ersten „Tinkerbell“ genauer anschauen und berichten über die technischen sowie inhaltliche Stärken und Schwächen. Die US-amerikanische Filmproduktion entstand 2009 unter der Regie von Klay Hall. Wir konnten uns von der Doppel-Disc Variante, einer BD und einer DVD im Set, genauer überzeugen.

[Inhalt]
Die quirlige kleine Fee Tinkerbell wurde auserwählt das prachtvolle Herbst-Zepter zu entwerfen, das von einem einzigartigen Mondstein geziert wird. Dieser kostbare Stein entwickelt eine wundersame Kraft, die den Menschen den Herbst bringt. Als die kleine Fee in einem unachtsamen Augenblick den Mondstein zerbricht, ist nicht nur ihre wochenlange Arbeit völlig umsonst gewesen, auch der Herbstbeginn ist nun in ernsthafter Gefahr. Um die Herbst-Zeremonie zu retten, begibt sich Tinkerbell auf die abenteuerliche Suche nach einem geheimnisvollen Spiegel, der seinem Besitzer einen Wunsch gewährt.

Doch nur mit viel Geschick, einer gehörigen Portion Mut und der Hilfe ihrer Freunde kann sie es schaffen die spannenden Abenteuer zu bestehen. Auf ihrer fantastischen Reise jenseits des Tals der Feen entdeckt Tinkerbell, dass es keinen größeren Schatz gibt als wahre Freundschaft! Ein zauberhaftes Abenteuer für die ganze Familie – erstmals in perfekter Bild- und Tonqualität auf High-Definition Blu-ray DiscTM!
(Quelle: Walt Disney Studios Home Entertainment)

[Kommentar]
Ein Franchise nimmt seinen Lauf. Und es hat die kleine Fee Tinkerbell getroffen, bekannt aus den Peter Pan-Erzählungen, nur ein Jahr später gleich in die die nächste Runde zu steigen. Denn es handelt sich um eine Fortsetzung der ein Jahr zuvor begonnenen Geschichte. Doch wird überhaupt an ihr weiter gearbeitet oder etwas neues gesponnen? Neben einigen neuen Figuren und Sets entwickelt sich auch die Story weiter. So soll es sein, auch der Humor und die Machart an sich gefallen erneut sehr gut. Technisch gibt es nichts an der Geschichte auszusetzen.

[Technik]
Die technischen Informationen, die dem Review zugrunde liegen, beschränken sich auf die High Definition Blu-ray Disc-Fassung des Titels. Blu-ray High Definition-Technologie gefällt auf Anhieb und begeistert durch eine sehr saubere Wiedergabe-Qualität. Der 1080p-Transfer erweist sich in dieser Fassung als sehr angemessen und hochwertig. Ein Kontrast gebotener Güte tut jeder Disc gut, auch überzeugen hier Farbgebung und Konturenzeichnung. Details sind zu Haufe vorhanden, wenngleich wir für einen vollkommen aus dem Computer entstammenden Transfer beinahe mehr erwartet hätten. Der 1.78:1-Datenstrom gewinnt zuletzt dadurch, dass er den Bildern Charme verleihen kann.

Tontechnisch erklimmt „Tinkerbell 2″ jetzt nicht den Gipfel des Surround-Zenits. Doch keinesfalls muss sich die tonale Leistung großartig verstecken. Denn auch tontechnisch geht hier einiges. Es sind einie gute Surround-Effekte, die den Betrachter auf die Seite der Filmemacher zieht. Im Abklang findet der Ton in wahlweise deutschen, italienischen oder spanischen Aussagen statt, und zwar im Format DTS 5.1-Format. Zusätztlich gibt es noch wahlweise Portugiesisch oder Türkisch im Dolby Digital 5.1-Gewand, und englisch in DTS 5.1 HD. Alle Soundtracks eisen eine gewisse Frontlastigkeit auf, auch ist nicht immer eine hohe Räumlichkeit gegeben. Untertitel sind in 6 Sprachen hinzu zu schalten.

[Fazit]
Walt Disney gelang mit dem zweiten Teil zu „Tinkerbell“ eine würdige Fortsetzung zu einer Geschichte, die sich eher an das weibliche und noch sehr junge Publikum richtet. Die Laufzeit bemisst sich auf rund 77 Minuten für den Hauptfilm, was sehr kurz ist. Doch nicht des Films an sich genug, so befinden sich auch noch Extras mit auf dem Datenträger, der einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Disc mit 50 GB Kapazität:

– Magischer Führer durch das Tal der Feen
– Das Tal der Feen kommt ins Walt Disney World Resort
– Dokumentation „Ein Kleid für Tinkerbell“
– Musikvideo „Ein Freund, der zu dir steht“ mit Maite Star Kelly
– Zusätzliche Szenen

Die Materialien sind einfach zu bedienen und erfreuen den Betrachter mit zusätzlichem Informationsgehalt. Das bereitet Freude, auch bei einem solch kleiner angelegten Titel, der zuletzt ausschließlich und direkt in der Videothek erschien. „TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz“ kommt neben der HD Variante mit einem dicken Extra daher, wie wir es von Disney jetzt bereits einige Male erlebten: dem Film auf einer zusätzlichen DVD-Version, ebenfalls mit Extras. Wie schön. Erscheinungstermin dieses Sets war der 19. November, der Preis im Handelt liegt bei rund 25,- Euro. Für Fans mit Sicherheit jeden Euro wert.

Andre Schnack, 30.12.2009

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: