Harald Schmidt – Best of Harald Schmidt 2005

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Best of Harald Schmidt erscheint aus dem Vertrieb von Highlight Video und beschert uns mit dem TV-Talker einen vermeintlichen Segen aus Comedy, satirischem Humor und zeitgemäßen Kommentaren, bei denen das Blatt vorm Mund schlichtweg fehlen dürfte. Diese DVD Veröffentlichung mit dem Titel „Best Of Harald Schmidt 2005″ beschäftigt sich mit den besten Sendungen aus dem bereits abgelaufenen Kalenderjahr 2005. Das Ganze wurde auf 2 DVDs gepackt, in ein Amaray-Case gelegt und mit einem 4seitigen Booklet ausgestattet. Wir konnten das 2 Disc-Set genauer beäugen und geben Rückmeldung über die Umsetzung auf DVD.

[Inhalt]
Er ist der unumstrittene König der deutschen Night-Talker – „Dirty Harry“ Harald Schmidt! Mit jeder Menge satirischem Humor, unnachgiebigem Charme und anspruchsvollem Geist sorgt er bereits seit Jahren für gefüllte Ränge in seinen Talkshows und konstant hohe Einschaltquoten im Fernsehen. Das Erste und Constantin Film veröffentlichen nun die besten 6 Harald Schmidt- Sendungen des Jahres 2005 in voller Länge auf DVD, topausgestattet mit umfangreichen Extras auf einer zusätzlichen Disc. Bester Comedy-Genuss also mit dem „Master of the Show“, Harald Schmidt.
(Quelle: Highlight Video)

[Kommentar]
Großmaul Harald Schmidt in seinen besten Sendungen auf einer DVD? Das ist doch was, gerade wenn man bekennender Fan des Komikers und Entertainers ist, der seit Jahren das Publikum mit seiner nicht immer konventionellen Art und Weise zu unterhalten versteht. Immer wieder liefert die Welt Themen, über die ein Harald Schmidt lästern, schimpfen, albern und staunen kann. Immer wieder gibt es Monologe des Herrn Schmidt, die einem das Zwerchfell zerreißen lassen wollen. Auf diesen beiden Discs befinden sich die besten Stücke des Jahres 2005. Die besten Stücke? Natürlich mag der eine oder andere Vorlieben bezüglich einzelner Sendungen hegen und bei der Auswahl anderer Meinung sein als die Zusammensteller diese Compilation. Dennoch wählte man tatsächlich gute Episoden aus, die einen guten Einblick in die Arbeiten des Entertainers geben.

Dabei muss festgehalten werden, dass einem jeden der Einstieg in die Themen leicht fallen wird. Auch diejenigen, die nicht viele der Sendungen gesehen haben oder aber zum Stamm-Publikum vorm TV-Gerät gehören, werden ihren Spaß mit diesen beiden Discs erleben. Ich selbst mag Harald Schmidt und eine Art, habe jedoch nur wenige Sendungen verfolgen können und habe diese beiden DVDs genutzt um mein Wissens-Repertoire hinsichtlich Herrn Schmidt aufbessern zu können. Die Übergänge und Zusammenschnitte gelangen gut und wir erhalten genau das geboten, was auch der Fernseher zur späten Sendezeit hergibt, wenn Harald Schmidt im TV-Programm steht.

[Technik]
Technisch betrachtet kann man die Erscheinung nicht mit herkömmlichen Kino- oder TV-Filmen vergleichen, da es sich um eine Studio-Sendung handelt. Dennoch würde das 4:3-Vollbild (1.33:1) einem solchen Vergleich sogar standhalten, denn die qualitativen Aspekte sind überraschend hochwertig. Eine gute Kantenschärfe rahmt das Geschehen von Beginn an positiv ein, der Transfer besticht mit knackigen Farben und einem ausgewogenen Kontrast, der sich sehen lassen kann. Die eingesetzte Kamera-Technik hinterlässt einen vortrefflichen Eindruck und das Geschehen schwächelt weder bei Kameraschwenks, noch bei Verdunkelungen oder Blickfängen außerhalb des Tischs des Entertainers. Rauschen, Kompressionsartefakte oder Störungen treten nicht auf. Lediglich die vereinzelten Video-Einspielungen innerhalb der Sendungen weichen etwas von der Leistung ab.

Tontechnisch erleben wir TV-Kost auf qualitativ hohem Niveau. Die Verständlichkeit der Sprachausgabe ist gegeben, die musikalischen Einsätze kommen gut an, wenngleich sie weder Räumlichkeit noch Weite in der Höhen- und Tiefenanspielung anbieten. Rauschen, Knacken oder Verzerrungen bleiben aus und die gesamte Laufzeit hinüber ist Herr Schmidt mit seinem Publikum nah und hochwertig zu vernehmen. Untertitel werden nicht angeboten.

[Fazit]
Eine Compilation der besten Harald Schmidt-Shows ist nun kein geradewegs neuer Gedanke. Bereits einige Veröffentlichungen hat es gegeben, doch waren diese qualitativ weniger erwähnenswert, geschweige denn zu empfehlen. Das Vorgehen der einfachen Zusammenschnitte wurde mit dieser Veröffentlichung zu Grabe getragen. Denn in „Best Of Harald Schmidt 2005″ wirkte das Großmaul aktiv und vielseitig mit. So erhalten wir persönliche Einleitungen vor bestimmten Features vor die Augen, auch hat sich der Entertainer Mühe gegeben und das Menü mit seiner Person beglückt. All dies erntet Erfolg und die beiden DVDs (einseitige Dual-Layer-Discs, Typ 9) wirken gut durchdacht und gestaltet. Zur Ausstattung zählen noch folgende Features:

* Die 6 besten Sendungen
* Best of Standup
* Top 10 – eigentlich 12
* 4 weitere Sendungsausschnitte

Auf der Verpackung wird der zeitliche Umfang der Veröffentlichung mit 2x 180 Minuten angegeben, was ziemlich genau 6 Stunden Laufzeit entspricht. Üppig und inhaltlich sinnvoll befüllt zudem. Der Inhalt wurde mit einer Altersfreigabe von ab 12 Jahren ausgestattet. Starttermin für diese umfassende und ausgesprochen unterhaltsame DVD-Erscheinung war der 11. November 2005, der Preis des DVD-Doppelsets liegt bei rund 20,- Euro, was in Anbetracht der guten Ausstattung und des lustigen Inhalts als fair erscheint. Wer sich intelligent und doch ab und an etwas frech unterhalten wissen will, der kann bedenkenlos zu dieser DVD greifen. Und dabei ist es absolut keine Voraussetzung, dass bisher viele Sendungen von Harald Schmidt gesehen wurden.

Andre Schnack, 10.01.2006

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: