The Amazing Spider-Man

Action/Adventure/Fantasy
Action/Adventure/Fantasy

[Einleitung]
Spider-Man gehört zu den Comic-Figuren, die nahezu jeder heutzutage kennt und zumindest vom Titel her schon einmal gehört hat. Viele wissen zudem, dass es sich dabei eigentlich und ursprünglich um einen Comic handelt. Um so interessanter, dass diese Geschichte nun – und erneut – als Realfilm umgesetzt wird. Regisseur Mark Webb erschuf als verantwortlicher Filmemacher den Titel nach einem Drehbuch von James Vanderbilt, Alvin Sargent sowie Steve Kloves. Die Geschichte entstammt der Idee von James Vanderbilt. In den führenden Rollen sehen wir Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Martin Sheen und weitere. Diese High Definition Blu-ray Version erscheint als 2-Disc Set und erscheint von Sony Pictures Home Entertainment.

[Inhalt]
Der jugendliche Außenseiter Peter (Andrew Garfield) versucht, das Geheimnis seiner Vergangenheit zu lüften und das Herz seiner Highschool-Liebe Gwen Stacy (Emma Stone) zu erobern. Ein mysteriöser Aktenkoffer seines Vaters, der ihn als Kind verlassen hat, führt Peter zu dessen ehemaligen Partner Dr. Connors. Die Enthüllung des Geheimnisses um seinen Vater, besiegelt sein Schicksal, „Spider-Man“ zu werden und sich Connors‘ bösartigem Alter Ego, der Echse, zu stellen.
(Quelle: Sony Pictures Home Entertainment)

[Kommentar]
Toll, dachte ich in so manch einem Moment der Ansicht dieses Spider-Man Films. Die Action, die gebotene, darstellerische Leistung, der Aufbau der Ablauf des Films und seiner Erzählung an sich. All das gefällt unheimlich gut. Doch immer wieder gibt es aus meiner Sicht unnötige Längen, welche vermeidbar gewesen werden. Diesen „Fehler“ machte schon dazumal Ang Lee mit seiner etwas (versucht) tiefsinnigen Darstellung der Fantasy-Figur Hulk. Am Ende sprechen wir hier nach wie vor von Comic-Figuren aus dem Super-Helden Universum.

„The Amazing Spider-Man“ gefällt auch nicht nur durch den gewissen Vertrauensvorschuss, durch die berühmte Vorlage, sondern auch durch eine technisch sehr hochwertige Inszenierung. Masken? Super! Special-Effects? Klasse! Darstellerisches Niveau: in Ordnung. Ein wenig Romantik gibt es hier auch vorzufinden, allerdings gelang eher ein Muss als die Kür. Mir gefiel die Abbildung gut, wenngleich sie oftmals sehr schnell geschnitten ist und sich damit auf dem aktuellen Instrumenten-Repertoire arbeitet. Denn ober-rasante Schnitte sind heute obligatorisch für jeden groß angelegten Hollywood-Titel. So auch, bzw. das gilt auch für „The Amazing Spider-Man“.

[Technik]
„The Amazing Spider-Man“ bietet sich im High Definition Format 1080p zum besten. Das Seitenverhältnis des Bildes bemisst sich dabei auf das Ratio 2.40:1. Wir verzeichnen oftmals und häufig dunkle Bildelemente in zudem schattigen Umgebungen. Das ist eine denkbar ungünstige Art und Weise der Darstellung, die natürlich bedingt im Inhalt der Geschichte ist. Mit dem Ergebnis kann man gut leben, hier und dort ein Hauch mehr Details und wir wären richtig glücklich gewesen. Dennoch gibt es Dank einer überwiegend sehr sauberen und kalten Wiedergabe eine gut bis sehr gute Note. Denn Plastizität und räumliche Wirkung sind in Ordnung.

Widmen wir uns den akustischen Seiten der Spinne, die für gewöhnlich ja auch eher zu den Leisetretern gehört. Ganz und gar nicht ruhig ergibt sich der Ton der High Definition Veröffentlichung. So erleben wir einen wachen und lebhaften Klang im Format Dolby Digital 5.1 in der türkischen Landesfassung oder aber DTS-HD MA 5.1-Sound in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Untertitel sind ebenfalls vorhanden. Sie sind wahlweise dem ausgewählten Ton hinzu zu schalten. Immer dann, wenn es auch einen guten Sound erfordert, kann die hiesige Darbietung auch adäquat liefern.

[Fazit]
„The Amazing Spider-Man“ bietet einen tollen und in einiger Hinsicht auch fantastischen Hintergrund und eine leicht märchenhafte und hübsch ausgestaltete Erzählung. Auf rund 136 Minuten Laufzeit wird ein weiteres Mal die Geschichte eines Super-Heldens gesponnen… Es befinden sich zwei Discs in der ansonsten üblich ausschauenden Amaray-Verpackung in leicht transparentem Blauton. Und neben dem vorgenannten Hauptfilm befinden sich auch eine Menge Extras mit im Set, und zwar auf der zweiten Scheibe:

– Audiokommentar der Filmemacher mit Marc Webb, Avi Arad und Matt Tolmach
– The Amazing Spider-Man Second Screen App: Für ein noch intensiveres Filmerlebnis laden Sie sich die App auf Ihr iPad oder Sony TabletTMS und verfolgen Sie das Geschehen synchron mit
– Erwachsenwerden: The Amazing Spider-Man Reborn; Über 90 Minuten umfassender Making-of-Featurettes
– Prävisualisierungssequenzen PLUS
– Entfallene Szenen
– Stunt-Proben
– Die Oscorp-Archive – Kunst-Galerie der Produktion

Wir erfreuen uns am Umfang und der inhaltlichen Qualität der Zusatzmaterialien. Freude bereitet auch der Faktor, dass wir es mit einer FSK von ab 12 Jahren zu tun bekommen. Das ermöglicht einen spannenden Familienabend im Super-Helden Universum. Die Veröffentlichung erfolgte bereits am 8. November. Die vorliegende 2-Disc Blu-Ray Version kostet im Online-Handel rund 15,- Euro, was für einen modernen Titel angemessen erscheint.

Andre Schnack, 20.11.2012

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: