The Rock (Uncut)

Action/Thriller
Action/Thriller

[Einleitung]
Mit „The Rock“ erschien 1996 bahnbrechendes Action-Kino aus Hollywood. Die US-amerikanischen Kalifornier hatten es mal wieder geschafft: in Sachen Tempo und Superlative konnte dazumal niemand diesem Titel das Wasser reichen. Hat er heute noch denselben Charme und vermag eine vergleichbare Spannung aufzubauen? Fragen, die es zu beantworten gilt, wie auch jene nach der Umsetzungsqualität des guten Stücks auf High Definition Blu-ray Disc. Diese Fassung von Regisseur Michael Bay mit Sean Connery, Nicolas Cage sowie Ed Harris in den führenden Rollen erscheint aus dem Angebot von Buena Vista Home Entertainment. Sie ist „nicht freigegeben unter 18 Jahren gemäß §7 SÖSchG FSK“.

[Inhalt]
Der verbitterte Brigadegeneral Hummel (Ed Harris) verschanzt sich mit einer Handvoll Elitesoldaten auf der legendären Gefängnisinsel Alcatraz. In seiner Hand sind 81 Touristen und eine hochexplosive biochemische Waffe. Er droht, die gesamte Bevölkerung San Franciscos auszulöschen, sollte die US-Regierung seine Forderung von 100 Mio. Dollar nicht erfüllen. Nur zwei Männer können den Wahnsinn beenden.

Der junge FBI-Agent Goodspeed (Nicolas Cage), ein Experte für chemische Waffen, und der einzige Mann, der es je geschafft hatte, aus Alcatraz zu fliehen: der charismatische Sträfling Mason (Sean Connery). Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt…
(Quelle: Buena Vista Home Entertainment)

[Kommentar]
“The Rock” ist ein wirklich besonderer Actionfilm. 1996 startete Produzent Jerry Bruckheimer mit dem sehr visuellen Regisseur Michael Bay ein Projekt, dass in vielerlei Hinsicht im Sektor der Actionfilme etwas eigenes und neues darstellen sollte: “The Rock”. Mit hervorragenden Darstellern wie Sean Connery, Ed Harris und Nicolas Cage, einer packenden Geschichte und plastischen, nicht stereotypischen Figuren, gelang ihnen allesamt ein sehr großer Wurf. “The Rock” erfreute sich gigantischen Erfolgs – und zurecht.

Von Verfolgungsjagden über Handgemengen bis hin zu gewaltigen Explosionen und spektakulären Gunfights bietet der sehr spannend inszenierte und atmosphärisch dichte Film alles was das Herz des Actionfans begehrt. Als Bonus gibt es darstellerische Leistungen, wie sie selten in Actionfilmen zu sehen sind, ferner findet der Handlungsverlauf in aufwendigen und schön anzusehenden Sets statt. Mit Pathos und Patriotismus wird nicht gegeizt, auch nicht mit schnellen Actionsequenzen und ein sehr passenden und eindrucksvollen Filmmusik von Hans Zimmer! “The Rock” rockt!

Zu meiner Meinung vom 20.03.2001 stehe ich nach wie vor. Denn dabei geht es ja um den Inhalt und nicht darum, ob es sich um eine Criterion Collection Disc oder sonst irgendeine Veröffentlichung handelt. Was eben ggf. Einfluss auf den technischen Gütegrad haben kann.

[Technik]
„The Rock“ macht großes Kino ganz groß. Im Kino war ich dazumal schier begeistert. Natürlich bekommen wir es mit einem 1080p-Transfer zu tun. Das Seitenverhältnis des High Definition Bildes bemisst sich auf ein Format von 2.35:1. Entsprechend weit und toll wirken auch einige der Aufnahmen. Inmitten Sekunden der brachialen Action kommen immer wieder dankenswerter Weise ein paar Ruhemomente. Diese sind es auch, die dem gebotenen Transfer gelungene Werte in den unterschiedlichsten Sequenzen beschert. Das spricht für gute Qualität. Rundum kann man auch mit der Kantenschärfe und den Anzahlen an Details zufrieden sein. Sauber, im wahrsten Sinne.

Beim Ton ist der Umfang schon beachtlicher. Und zwar deutlich. Dolby Digital 5.1-Ton gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch. DTS 5.1 hingegen ausschließlich in Deutsch und Italienisch und sogar noch einen unkomprimierten PCM 5.1 Sound in Englisch. Alle tun sich entsprechend zunehmender Anzahl der Kanäle einen größeren Gefallen. Denn hier und dort wummt es gewaltig und wir erleben einen dynamischen und wahrlich lebhaften Surround-Sound. Das war damals toll im Kino und ist hier auch wieder toll! Ich war begeistert, wenn man denn die Lautsprecher ordentlich aufdrehen kann. Fehler gibt es praktisch nicht.

[Fazit]
Wow, was war das für ein Spaß dazumal. Ich hatte nun erneut sehr viel Freude an „The Rock“, als nach wie vor einen großartigen Action-Genre Vertreter. Ein Vorzeige-Produkt Hollywoods, wie es nicht jedermann, aber zweifelsohne Michael Bay schaffen konnte. „The Rock“ kommt hier in der ungeschnittenen Version daher, die Angabe zur Laufzeit auf der Verpackung beträgt 137 Minuten. Ich habe nichts vermisst, was natürlich nicht viel zu heissen hat. Wer sich selbst überzeugen möchte, der leiht vorab. Buena Vista Home Entertainment brachte die wohl technisch hochwertigste Version des Titels auf HD Blu-ray heraus. Danke. Das macht alles Sinn in Anbetracht folgender Extras und Bonusmaterialien:

– Kinotrailer
– TV Spots
– The Rock – Weltpremiere auf Alcatraz
– Navy Seals am Schießstand
– Schießtraining für Hollywoodstars
– Spezialeffekte: die Tauch-Szene
– Entstehung der Action-Effekte
– Pannen während des Drehs
– Die Geheimnisse von Alcatraz
– Interview mit Jerry Bruckheimer

Dazu muss nicht viel weiteres an Worten verloren werden. Die Inhalte überzeugen auf der ganzen Linie und bereiten weitere gute Unterhaltung und eine gute Zeit. Toll, denn diese Disc ist mittlerweile für unter 10,- Euro zu bekommen. Sie wird ersetzt durch eine nach Angabe des Herstellers ebenfalls ungeschnittenen Version, kommt allerdings mit einer FSK 16 Freigabe. Dies kann wiederum an einer Veränderung der FSK-Regeln liegen…

Andre Schnack, 24.07.2013

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆