The Who – The Kids Are Alright

Music
Music

[Einleitung]
Aus dem BMG Entertainment DVD-Programm erscheint nun eine weitere Music-DVD. Nach der Disc „Falco – Everything“ sehen wir uns nun die DVD „The Who – The Kids Are Alright“ einmal genauer an. Auch diese Disc lockt mit vielen sehr bekannten Videos und guter Musik der britischen, mittlerweile schon zum Kult gewordenen Band The Who.

[Inhalt]
Das Programm diese DVD aus dem Hause BMG Entertainments beschäftigt sich innig mit der britischen Band The Who, wie es der Titel unverkennbar erahnen lässt. Auf der DVD befinden sich insgesamt 24 Stücke der Musikband, präsentiert in Form von sehenswerten Videos. Als Gimmick gibt es dann noch zusätzlich ein Bonusvideo von „The Kids Are Alright“. Durch die Videos, die querbeet durch die Geschichte der Band gehen, kann man deren Entwicklung und musikalischen Werdegang gut verfolgen. Es handelt sich bei den Clips nicht um Musikvideos, wie man sie auf heutigen Musikkanälen im Fernsehen sieht. Meist sind es recht einfach gehaltene Aufnahmen von der Band, die gerade das macht, was alle an ihr lieben: Musik. Die Videos wurden zu einer Art Film zusammengesetzt, in dem alle 24 Musikstücke hintereinanderweg abgespielt werden. Zwischendurch gibt es einige Interviews und Aufnahmen, die wahrscheinlich noch nicht unbedingt jeder The Who-Fan gesehen hat. Selbstverständlich gibt es ferner ein Kapitelmenü zu direkten Anwahl. Hier die Aufzählung der beinhalteten Videos:
01. My Generation
02. I Can’t Explain Blues
03. Babe O’Riley
04. Shout & Shimmy
05. Young Man Blues
06. Tommy, Can You Hear Me
07. Pinball Wizard
08. See Me, Feel Me
09. We´re Not Gonna Take It
10. Anyway, Anyhow, Anywhere
11. Sucess Story
12. Substitute 13. Pictures Of Lily
14. Magic Bus
15. Happy Jack
16. A Quick One
17. Cobwebs & Strange
18. Sparks
19. Barbara Ann
20. Roadrunner
21. My Generation Blues
22. Who Are You
23. My Generation
24. Won’t Get Fooled Again

[Kommentar]
Insgesamt beläuft sich die Laufzeit auf rund 95 Minuten. Der Inhalt der DVD wird neben fanatischen Anbetern der Band aber auch allgemeinen Musikfans sehr gefallen. Besonders die eingespielten Interviews und etwas besonderen Aufnahmen, wie z.B. die Woodstock-Videos, machen einfach Spaß anzusehen.

[Technik]
Die Technik dieses Silberlings lässt sich sehen und hören. Das 4:3-Vollbild der DVD kann nicht ganz überzeugen. Die Videoqualität der Musikclips lässt nämlich etwas zu wünschen übrig. So erscheint das Geschehen der Videos in meist etwas unklarer Form, es wirkt leicht verwaschen und soft. Der Grad an Schärfe, besonders die Kanten kleinerer Details im Bilde, werden hohen Ansprüchen nicht gerecht. Zudem griselt das Geschehen stets und ein permanentes Bildrauschen macht sich bemerkbar. Ferner stören bestenfalls noch die leichten Verschmutzungen der Bildbasis, ansonsten gibt es keine Einbußen der Qualität: Kompressionsartefakte, Drop-Outs und andere Fehler treten nicht auf. Der Ursprung der Bildqualität liegt natürlich im hohen Alter der Aufnahmen und lassen sich mit heutigen Produktionen nicht vergleichen.

Der wahre Kern dieser DVD wird vom guten Ton dargestellt. Die gute Musik wird auf einer technisch hochwertigen DVD geboten. Der Ton der Disc kommt in zwei Tonformaten: Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital Stereo. Beide Versionen hören sich gut an, doch ist der Dolby Digital 5.1-Ton dem zweikanaligen Stereoton in Sachen Dynamik, natürliche Klangwiedergabe und Raumklang weit überlegen. Der Mehrkanalton erweckt die Aufnahmen der Videos wieder zum Leben und versprüht eine sehr schöne Atmosphäre. Die Instrumente sind klar herauszuhören und der Gesang der Band ist recht verständlich. Wo das Bild noch von Aufnahme zu Aufnahme voneinander abweicht, da überzeugt der Ton durch seine Kontinuität der hohen Qualität der Wiedergabe. Untertitel wurden nicht auf der Disc abgelegt.

[Fazit]
Technisch sowie inhaltlich vermag diese BMG Entertainment DVD zu überzeugen. Besonders wurde selbstverständlich auf die Qualität des Tons geachtet, es handelt sich schließlich auch um eine Musik-DVD, die guten Werte auf diesem Gebiet machen die unterdurchschnittliche visuelle Darbietung locker wieder wett. Inhaltlich dürfen alle The Who-Fans bedenkenlos zugreifen, allerdings werden auch Freunde von guter Musik im Allgemeinen ihren Spaß an dieser DVD finden. Letztlich handelt es sich um bekannte Stücke einer tollen Band in einer guten Qualität. Der Preis von ca. 50,- DM ist angemessen für die einseitige Single-Layer-Disc (DVD Typ 5) und lädt zu einem Kauf ein. Wer The Who und ihre Musik mag, der sollte auch bei dieser DVD zugreifen. Andere Musik-DVDs von The Who können ebenfalls von BMG-Entertainment erworben werden.

Andre Schnack, 12.04.2000

  Film/Inhalt
:
  Bild
:
  Ton
:
  Extras/Ausstattung
:
  Preis-Leistung
: