Schlagwort-Archive: music

Mystify: Michael Hutchence

Dokumentation/Biography/Music
Dokumentation/Biography/Music

[Einleitung]
Michael Kelland John Hutchence wurde keine 38 Jahre alt. Der erfolgreiche und für viele (Frauen) zeitweise ebenfalls nicht nur als Sänger, sondern ebenfalls als Sex-Symbol gefeierte Musiker und Lead-Voice der australischen Band INXS starb vermeintlich an einem Suizid oder aber an bizarren Sex-Spielchen in seinem Geburtsland Australien 1997. Wieso viele Größen der Pop-Kultur, so trifft vieles auch auf Michael Hutchence zu. Dieser Dokumentarfilm befasst sich mit seinem Leben und insbesondere wohl auch mit seinem Wirken als Musiker. Ich konnte mir den Titel vor ab als Streaming-Version anschauen und mir eine Meinung bilden, die ich hier kund tue.
Mystify: Michael Hutchence weiterlesen

Lara

Drama/Music
Drama/Music

[Einleitung]
Jan-Ole Gerster schuf 2004 eine Video-Dokumentation, dann in 2012 seinen ersten (in Neudeutsch gefasst) Full-Feature Film mit „Oh Boy“ und nun jüngst in 2019 mit „Lara“ seinen zweiten Kinofilm mit dem Titel „Lara“. Mir lag nun „Lara“ als High Definition-Blu ray Disc vor, so dass ich dem Film einen Review unterziehen konnte. In den führenden Figuren sehen wir hier Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert, Rainer Bock und Gudrun Ritter. Das Drehbuch entstammt der Feder des Autors Blaz Kutin. Der vorliegende Datenträger entstammt aus dem Programm von StudioCanal Home Entertainment und ich schaute und hörte hin.
Lara weiterlesen

Fisherman’s Friends – Vom Kutter in die Charts

Comedy/Drama/Music
Comedy/Drama/Music

[Einleitung]
„Fisherman’s Friends – Vom Kutter in die Charts“ ist ein Film, der mich alleine schon von der Aufmachung an Title wie „Ganz oder gar nicht“ (The Full Monty) erinnerte. Auch aus England entstand „Fisherman’s Friends“ 2019 unter der Regie von Chris Foggin nach einem Drehbuch von Piers Ashworth, Meg Leonard sowie Nick Moorcroft. In den relevanten Figuren sehen wir vor der Kamera Daniel Mays, James Purefoy, David Hayman, Dave Johns, Sam Swainsbury sowie weitere agieren. Diese High Definition Blu-ray Disc des von Kritikern auch über Großbritanniens Grenzen hinaus gelobten Titels erscheint aus dem Programm von Splendid Film und der WVG. Ich konnte mir ein genaueres Bild von den Leistungen der Disc machen.
Fisherman’s Friends – Vom Kutter in die Charts weiterlesen

Bohemian Rhapsody

Drama/Biography/Music
Drama/Biography/Music

[Einleitung]
„Bohemian Rhapsody“ ist ein Drama über die gleichnamige Band aus Großbritannien, dessen Lead-Sänger Freddie Mercury als eines der ersten prominenten Aids-Opfer im Licht der Öffentlichkeit starb. Zuvor brach die Band zahllose Rekorde in vielen Belangen und zählt selbst heute noch zu den erfolgreichsten und auch am häufig gehörten Musik-Gruppen. Regisseur Bryan Singer wagte sich an dieses Stück, welches auf der Geschichte von Anthony McCarten und Peter Morgan beruht. Mr. McCarten schrieb auch das Drehbuch. In den führenden Figuren, also der Band und weiteren Beteiligten, sehen wir Mami Malek, Aaron McCusker, Gwilym Lee, Ben Hardy, Allen Leech, Joseph Mazzello und weitere. Diese 4K Ultra HD Blu-ray Disc erscheint von Twentieth Century Fox Home Entertainment.
Bohemian Rhapsody weiterlesen

Bohemian Rhapsody

Biography/Drama/Music
Biography/Drama/Music

[Einleitung]
Wer kennt nicht etwa die Rock-Band Queen? Gleich einige Aspekte führten dazu, dass Queen eine unvergessene Band sein und bleiben wird. Mit mehreren Songs landeten sie Meilensteine in der Pop-Music Geschichte. Der Tod von Freddie Mercury an der Krankheit AIDS verstärkte das Gefühl des besonderen an Queen noch einmal. „Bohemian Rhapsody“ ist die Antwort auf die seit langer Zeit bestehende Frage nach dem „Wann“. Wann die Geschichte Queen‘s verfilmt wird, mit wem und all diese Dingen. „Bohemian Rhapsody“ kommt von Regisseur Bryan Singer nach einem Drehbuch von Anthony McCarten mit Rami Malek, Aaron McCusker, Gwilym Lee, Ben Hardy, Allen Leech und Joseph Mazzello in den relevanten Figuren.
Bohemian Rhapsody weiterlesen