Schlagwort-Archive: DVD

Wag the Dog (New Line Platinum Series)

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Barry Levinson drehte mit „Wag The Dog“ eine Politsatire vom feinsten. 1997 lief die Komödie in den Kinos. Die beiden Hauptfiguren werden von zwei Oscarpreisträgern gespielt, Dustin Hoffmann (Outbreak) und Robert DeNiro (Taxi Driver). Die Filmmusik komponierte und spielte Mark Knopfler. Das Drehbuch entstand nach einer Romanvorlage von Larry Beinhart und behandelt die Thematik der Massenmanipulation und der Macht der Medien.
Wag the Dog (New Line Platinum Series) weiterlesen

Starship Troopers

Action/Adventure/Sience-Fiction/War
Action/Adventure/Sience-Fiction/War

[Einleitung]
Warner Home Video präsentiert uns Paul Verhoeven‘s Actionspektakel „Starship Troopers“ von 1997. Der actiongeladene Sience-fiction Film entstand nach eine Romanvorlagen von Robert A. Heinlein. In den Hauptrollen sehen wir Casper Van Dien, Denise Richards, Dina Meyer, Jake Busey, Neil Patrick Harris und Patrick Muldoon. Michael Ironside glänzt in einer Nebenrolle.
Starship Troopers weiterlesen

Total Recall

Action/Adventure/Science-Fiction/Thriller
Action/Adventure/Science-Fiction/Thriller

[Einleitung]
Paul Verhoeven, bekannt für provokative Filme wie „Basic Instinct“ oder „Robocop“, drehte den 1990 im Kino gelaufenen Film „Total Recall“ mit Arnold Schwarzenegger (Terminator 2), Sharon Stone (Basic Instinct), Michael Ironside (Starship Troopers), Ronny Cox (Robocop) und Rachel Ticotin. Paul Verhoeven hatte schon immer etwas mit der Science-fiction am Hut, sein aktuellster Film „Starship Troopers“ flimmerte 1998 auf den deutschen Leinwänden. Die amerikanische DVD erschien von Live Home Video und ist seit Mitte ’97 zu erwerben.
Total Recall weiterlesen

Michael Flatley – Lord of the Dance

Music
Music

[Einleitung]
Mit „Lord of the Dance“ veröffentlichte Polygram Video Michael Flatley´s weltberühmte Tanzaufführungen auf dem deutschsprachigen DVD-Markt. Erzählt wird eine alte irische Legende vom Kampf der guten Kräfte gegen den „Lord der Finsternis“. Die Aufführung gilt als erfolgreichste und außergewöhnlichste Arenaproduktion, deren Symbiose aus Tanz, Folklore und überwältigenden Bühneneffekten das Publikum in Begeisterung versetzt. Die hervorragende Choreographie verleiht dem Ensemble eine atemberaubende Ausdruckskraft und eine perfekte Verflechtung von Tanz, Gefühl und Emotionen. Leute die „Riverdance“ mochten werden auch an diesem Tanz-Musical Gefallen finden.
Michael Flatley – Lord of the Dance weiterlesen