Der Informant!

Comedy/Crime/Drama
Comedy/Crime/Drama

[Einleitung]
Unter der noch jungen Rubrik Downloads erscheint der Review zum Film „Der Informat!“ (Originaltitel: The Informant!) entstand unter der Regie der brillanten Steven Soderbergh, der unter anderem für „Traffic“ oder auch „Sex, Lügen und Video“ sowie „Out of Sight“ als Regisseur verantwortlich zeichnete. Er arbeitete hier ein Drehbuch des Autors Scott Z. Burns ab, dieser arbeitete nach einer wahren Begebenheit und genauer auf Basis des Romans von Kurt Eichenwald. In den führenden Rollen sehen wir in dieser US-amerikanischen neben Matt Damon auch Eddie Jemison und Melanie Lynskey. Wir nahmen den Warner Home Video Titel aus dem Apple iTunes Store genauer unter die Augen und berichten.

[Inhalt]
Was denkt sich Mark Whitacre (Matt Damon) nur? In dem gigantischen Agrarkonzern Archer Daniels Midland hatte er die allerbesten Aussichten und eine glänzende Karriere. Doch jetzt verrät er plötzlich seinen Arbeitgeber ans FBI. Und weil es bei dem Ganzen um geheime und illegale Preisabsprachen geht, sieht sich Whitacre schon als aufrechter Einzelkämpfer, der am Ende mit einer dicken Beförderung belohnt wird.
(Quelle: iTunes)

[Kommentar]
Wow, dachte ich die ersten Minuten irgendwie dahinten, ganz weit hinten im Kopf. Überlagert wurde dieser Ausstoß von der spürbaren Konsequenz der Einfachheit der Geschichte, aber nur im ersten Moment. Denn genau sie biete sie auch ein paar Faktoren, die fein verwoben sind und erst auffallen müssen. Steven Soderbergh ist genau der richtige Regisseur für einen solchen Film. Teils konfus, teils komplex und großartig stilsicher erzählt er eine nicht immer einfache Geschichte mit schrägen Figuren und einer unterhaltsamen 70er Jahre Stimmung.

Das ganze funktioniert nur mit Matt Damon, da bin ich mir ziemlich sicher. Jener musste sich für die Rolle in „Der Informant!“ einige Pfunde anfressen, was man auch gut sehen kann. Er sieht nichts sagend und irgendwie normal und unspektakulär aus, mit Sicherheit Absicht der Filmemacher. Unterhaltung entsteht jedoch nicht nur auf Grund der Tatsache, dass sich Mark immer weiter und weiter reinreitet, sondern auch durch die Art und Weise der Inszenierung. Ich habe diese Eigenschaft des Werks seitens Steven Soderbergh bereits in „Out of Sight“ sehr geschätzt.

[Technik]
Kommen wir zur technischen Qualität des Films, bzw. der Sendung. Er befindet sich in dieser iTunes-Version in Form eines High Definition 720p-Transfers im Seitenverhältnis 1.78:1 auf dem Wiedergabegerät, bei mir ein Apple TV am HD TV Gerät. Das Bild wirkt sehr ordentlich, sauber, kontrastreich und frisch von der Farbgebung her. Praktisch nur warme und freundliche Farben springen dem Zuschauer entgegen. Nur selten wechselt das Geschehen davon ab, meist geht es dann visuell nicht minder hochwertig daher. Rauschen oder Verunreinigungen sind nicht mit von der Partie. Alles fein.

Theoretische Daten sind rasch genannt. Zwei Tonspuren, beide Dolby Digital 5.1, eine in deutscher und eine weitere in englischer Sprache. Sie sind vergleichbarer Güte, die englische Tonspur ist hingegen etwas leiser in der Grundstimmung und Färbung. Differenzierten und surroundtechnisch hochwertige Darbietungen erhalten wir hier eigentlich nicht geboten. Es ist auch gar nicht so, als das diese großartig fehlt, allerdings wäre etwas mehr räumliche Tiefe durchaus schön gewesen. Untertitel konnte ich nicht finden.

[Fazit]
Wir erleben hier einen Download Titel, den ich mir im iTunes Store gekauft habe. Er schlug mit rund 6,- Euro zu Buche. Immer wieder frage ich mich, wie lange es noch dauern wird, bis die herkömmlichen Medien – also vorrangig Datenträger – vom Markt verschwinden. Allerdings kann ich darauf offenbar noch etwas länger warten. „Der Informant!“ bietet eine Laufzeit von rund 108 Minuten und beansprucht einen Speicherplatz von ca. 4,37 GB in der High Definition Fassung nach dem Download. Die Altersfreigabe liegt bei ab 12 Jahren. Wer Filme mit intelligenten Humor und Grips mag, der sollte hier genauer hinsehen…

Andre Schnack, 09.09.2013

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★☆☆☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆