Kräfte der Natur – Fantastische Phänomene

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Mit der Dokumentation „Kräfte der Natur“ (Forces of Nature) geht das Karussell der BBC earth Produktionen in die nächste Runde. polyband veröffentlicht die Mini-Serie als High Definition Blu-ray Disc und ich war schon recht gespannt auf Inhalt und die technischen Leistungen. Die Dokumentation ist unterteilt in vier Sendungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Aus britischen Landen kommt die Mini-Serie von den Regisseuren Stephen Cooter und Matthew Dyas. Öffnet die Augen für das, was wirklich zählt: unsere Umwelt, unser Planeten.

[Inhalt]
Unvorstellbare Kräfte haben unseren einzigartigen Planeten geformt. Diese Naturgewalten halten unsere Erde in Bewegung und schufen das größte Wunder unseres Planeten: Das Leben. Gleichzeitig bringen diese Kräfte aber auch Tod und Zerstörung mit sich. Auf der anderen Seite sind sie nicht nur für Landschaften von unendlicher Vielfalt verantwortlich, sondern auch für die Grundformen, die unser Leben auf der Erde prägen.

Anhand einfacher wissenschaftlicher Fragen und mit Hilfe modernster Filmtechnik werden verblüffende Antworten enthüllt, was unsere Welt so lebendig und vielfältig macht. Warum ist Wasser blau? Wie kann etwas der Schwerkraft entfliehen? Warum haben Bienenwaben eine sechseckige Form? Und wie beeinflussen all diese Dinge unser eigenes Leben?

Diese atemberaubende Serie erforscht in vier Folgen die immensen und komplexen Kräfte unserer Natur. Nur wenn wir die Eigenarten der Natur richtig deuten können, verstehen wir auch die Gesetze, nach denen alles im Universum gestaltet ist. Die komplette Serie mit vier Teilen zur ZDF-Terra X-Sendung „Fantastische Phänomene“.
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Von Beginn bis Ende scheint hier alles zu stimmen. Es beginnt bei der ersten Einteilung der verschiedenen Ausrichtungen der vier Sendungen. Dann, innerhalb der Episoden, wird jeweils ein sauberer Aufbau und Ablauf geboten, der uns fasziniert an der Mattscheibe kleben lässt. Die technischen Mittel sind hochwertig und erzählerisch setzt man ebenfalls auf Talente, die uns teils grobe und weniger umfassende Zusammenhänge anhand von Beispielen direkt aus der Natur schildern.

Dabei betrifft Natur nicht unmittelbar und ausschließlich Fauna und Flora, sondern ebenfalls Wetter, Strahlung und die Gegebenheiten unseres Planeten, sowie den Menschen darin. Besondere Situationen sind dabei wichtig, so dass Wissen und Darstellung gut harmonieren und auch ein bisschen länger im Kopf bleiben. Das machen die Sendungen hier gut, denn sie sehen gut aus und bieten eine hohe Aufmerksamkeitsabsorbtion und – wohl das wichtigste dabei: sie unterhalten und wecken Interesse. Wichtig.

[Technik]
Kommen wir zu den technischen Leistungen dieser High Definition Disc. Spektakuläre Aufnahmen gehören beinahe schon zum Standard der jüngsten Dokumentationen der letzten Jahre. Das Format hier zeigt sich im Format 1.78:1 und erfreut sich der 1080p-Aufnahmen in durchaus hoher Qualität. Ich freute mich sehr darüber und es war schön zu sehen, wie an unterschiedlichsten Orten und unter variierenden, teils schwierigen Bedingungen doch sehr ordentliche Aufnahmen entstehen konnten. Kontrast, Farben, Kantenschärfe sind einfach abgehandelt: alles ist gut bis sehr gut.

Zumeist sind Dokumentarfilme natürlich eher visuell arbeitende Sendungen. Das ist hier auch hier nicht anders. In der Theorie bekommen wir es mit DTS-HD 2.0 Sound zu tun, der wahlweise in Deutsch oder Englisch erklingt. Sprecher, Informationen, Umgebungen: all diese Elemente und Sound-Faktoren haben eines gemeinsam, sie sind nicht unbedingt Quelle nennenswerter räumlicher Weite oder sondern viele Surround-Effekte ab. Damit muss man in Anbetracht der Produktausrichtung rechnen.

[Fazit]
polyband veröffentlicht einen High Definition Titel aus dem Programm von BBC earth auf einer einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Disc mit 50 GB Fassungsvermögen. Alle vier Episoden besitzen jeweils eine Laufzeit von rund 50 Minuten, in Summe also 200 Minuten oder 3,33 Stunden. Eine Altersfreigabe gibt es nicht, es handelt sich um ein Info-Programm gemäß §14 JuSchG. Die Disc hat keine Extras oder zusätzliche Software. Die Verpackung ist handelsüblich, wurde jedoch noch um eine Papphülle aufgewertet. Veröffentlicht am 26. Mai 2017 zu rund 20,- Euro Kaufpreis.

Andre Schnack, 30.05.2017

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★★★☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆