Mega Time Squad

Action/Adventure/Comedy
Action/Adventure/Comedy

[Einleitung]
Tim van Dammen ist ein Filmemacher mit noch beschränkten Erfahrungen. Der Neuseeländer aus Auckland veröffentlichte 2018 die Science-Fiction-Zeitreise Komödie „Mega Time Squad“ und führte nicht nur die Regie-Arbeiten an, sondern fertige ebenfalls das Drehbuch zum Film. Für die führenden Figuren konnten die folgenden Darsteller verpflichtet werden: Anton Tennet, Jonny Brugh, Milo Cawthorne, Hetty Gaskell-Hahn sowie Yoson An. Pandastorm Pictures veröffentlicht den Film außerdem am 05. April 2019 nicht nur in der High Definition Blu-ray Fassung (dieser Review), sondern auch in einer limitierten Retro-Edition im VHS-Look mit DVD, Blu-ray und zahlreichen Extras sowie digital Inhalten. Nun aber zurück zur Blu-ray Disc mit weißem Case (gewöhnlich blau).

Inhalt
Bei einem Raubüberfall erbeutet der Kleinstadtganove Johnny (Anton Tennet) eine Tasche voller Geld und ein antikes, chinesisches Amulett, das ihn durch die Zeit reisen lässt. Doch nun wollen ihm nicht nur die chinesische Mafia und Möchtegern-Pate Shelton (Jonny Brugh) mit seiner Gang (u.a. Milo Cawthorne) ans Leder, sondern auch ein finsterer, rachsüchtiger Dämon.

Kurzerhand nutzt Johnny die Macht über Zeit und Raum, um sich zur Wehr zu setzen und aus einer Armee von Doppelgängern seine eigene Gang zu erschaffen: Das Mega Time Squad. Als sich zwischen (einem von) ihm und Sheltons Schwester Kelly (Hetty Gaskell-Hahn) auch noch eine Romanze anbahnt, verliert Johnny endgültig den Überblick. Doch wer mit den Gesetzen der Zeitreise bricht, muss die Konsequenzen tragen…
(Quelle: Pandastorm Pictures)

[Kommentar]
Wenn Film-Fans zu Filme-Machern werden, dann können da einzigartige, steile und beeindruckende Karrieren entstehen, wie die eines Quentin Tarantino’s. Oder aber auch eines Tim Van Dammen – weniger bekannt, weniger von allem eben. Oder? Mr. Van Dammen schuf vor „Mega Time Squad“ bereits einen Film, und zwar war sein Debüt der Titel „Romeo and Juliet: A Love Song“ – ebenfalls abendfüllend. Abhängig der Sichtweise und Erwartungshaltung haben wir es hier mit einem B-Movie zu tun, der sich erstaunlich wirkungsvoll und solide darstellt.

„Der passionierte Genre-Fan und Musikvideo-Regisseur Tim van Dammen schafft sich mit „Mega Time Squad“ die perfekte Spielwiese: In bester neuseeländischer Tradition sprüht seine turbulente Zeitreise-Komödie nur so vor schwarzem Humor, derben Wortgefechten und genialen Filmzitaten. Besser kann man seine Zeit nicht vergeuden.“ – wen das nun vielleicht an weitere große Namen aus Neuseeland verbindet, wie Peter „Der Herr der Ringe“ Jackson, der mag etwas übertreiben. Doch klar ist, dieser Film ist ein ambitioniertes Werk mit seiner Daseinsberechtigung. Wer Hollywood-Kost erwartet: falsch hier.

-> Schaut euch unbedingt den Trailer des Films auf der Seite des Regisseurs einmal an: wirklich gut gemacht, mit einem erwähnenswerten Soundtrack. // Für mich nun die Frage: kann es einen Tim Van Dammen geben, der ein wenig in die Fussstampfen anderer B-Movie Größen – wie John Carpenter – tritt? Wir werden es sehen… –> http://www.timvandammen.com

[Technik]
High Definition kommt natürlich dann besonders gut zur Geltung, wenn wir es auch mit hochwertigen Bildern und Aufnahmen zu tun haben. Das ist hier bei „Mega Time Squad“ allerdings nicht immer und auch nicht durchgehend gegeben. 1080p Aufnahmen sind hier Programm, auch sind sie mit einer Formatierung im Ratio 1.78:1 sehr zeitgemäß und für 16:9-Wiedergabeflächen füllend geeignet. Doch so richtig kann die visuelle Leistung nicht überzeugen. Mir wirkte es etwas zu steril, gar nicht amateur-haft oder ähnliches, eher einfach nicht wertig genug. Farben, Kontrast und Kantenschärfe sowie Detailreichtum sind im Mittelfeld. Die Kompression macht uns zu keinem Zeitpunkt Sorgen.

„Mega Time Squad“ bietet sich akustisch in den beiden Sprachen Deutsch und Englisch zum Besten. Beim eingesetzten Format stellt sich ein DTS-HD Master Audio 5.1-Mehrkanalton vor. In der Theorie hat „Mega Time Squad“ auch eine ganze Menge zu bieten, was dann in Form von bidirektionalen Surround-Effekten wunderbar ausgewertet werden könnte. Könnte, denn dies ist leider nur bedingt der Fall. Insgesamt ist der Ton eher zurückhaltend, eine lebhafte Atmosphäre entsteht zu keinem Zeitpunkt. Die musikalische Begleitung ist manchmal etwas derart wirkend, als wäre sie „außen vor“. Untertitel: Deutsch, Englisch.

[Fazit]
„Mega Time Squad“ aus dem Angebot von Pandastorm war und ist nicht nur auf dem Fantasy Film Fest ein Erfolg gewesen. Schlussendlich sind es genau solche Filme, die tolle Ideen zutage bringen und aufzeigen, wer sich vielleicht für viel mehr als ein Garagen-Studio eignet. „Mega Time Squad“ bietet eine Laufzeit von rasch verrinnenden 79 Minuten. Der Inhalt ist freigegeben ab einer Altersstufe von 16 Jahren gemäß FSK. „Mega Time Squad“ ist am 5. April im Handel erschienen und zu rund 16,- Euro gehandelt. Erfreulich, dass wir es auch noch mit einem Audiokommentar, einem alternativen Intro, einigen Deleted Scenes und einem Originaltrailer zu tun bekommen. Für Genre-Freunde empfehlenswert.

Andre Schnack, 10.05.2019

Film/Inhalt:★★★☆☆☆ 
Bild:★★★☆☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆