Allein unter Frauen

Comedy
Comedy

[Einleitung]
Mit „Allein unter Frauen“ führte Sönke Wortmann 1991 lange vor „Der Vorname“ (2018) eine Komödie über ein Thema ins Feld um die Gunst des Publikums im deutschen Film. In „Allein unter Frauen“ sehen wir in den relevanten Rollen Thomas Heinze, Jennifer Nitsch, Carin C. Tietze, Meret Becker, Michael Schreiner sowie Nina Petri neben weiteren deutschen Mimen. Philipp Weinges schrieb das Drehbuch zur Komödie und ich konnte mir ein genaueres Bild der Wiederbelebung des Titels auf High Definition Blu-ray Disc aus dem Hause Turbine Medien machen.

Inhalt
Macker in den Hacker! Macho Tom fliegt auf der Arbeit und bei seiner Freundin raus – ausgerechnet eine Frauen-WG gibt ihm Unterschlupf. Dort ist er ein Versuchskaninchen, denn kann man bzw. Frau aus ihm einen emanzipierten Mann machen?
(Quelle: Turbine Medien)

[Kommentar]
„Der urkomische Geschlechterkampf begeisterte über eine Million Kinobesucher. Thomas Heinze und Meret Becker brillieren in der rasanten Komödie von Sönke Wortmann (Der bewegte Mann, Der Vorname). Ein königliches Vergnügen. (FAZ) Remastered auf DVD.“ – ich wollte genau das aus heutiger Sicht beäugen, allerdings eher technisch. Inhaltlich bedingt kann ich mich der hiesigen Presse aus der damaligen Zeit nur anschließen, der Film war ein großer Spaß. Und ein großer Erfolg, auch für Sönke Wortmann.

Urkomischer Geschlechterkampf – das ist für viele ein wichtiges Thema, für andere nicht. Aber es berührt auf jeden Fall jeden irgendwie zu einem Teil. „Allein unter Frauen“ bietet gelungene darstellerische Leistungen und hat es immer wieder drauf bestimmte Akzente der unterschiedlichen Geschlechter gekonnt aufs Korn zu nehmen. Dabei ist der Hintergrund der entsprechend besetzten WG zwar mächtig konstruiert, hat jedoch auch eben die Seiten, die einen zum Lachen und Schmunzeln bringen.

[Technik]
Visuell gibt es hier etwas im Format 16:9 mit den Abmessungen 1.66:1 auf die Augen. „Allein unter Frauen“ kommt jedoch nicht nur in der 1080p-Fassung, sondern ebenfalls in der TV-Version in 4:3 (1.33:1) daher. Der Film wirkt auch heute noch wie von damals, allerdings im positiven Sinne. „Allein unter Frauen“ weist einen gelungenen Kontrast und eine angenehme Farbmixtur auf. Seitens der Kantenschärfe und des Detailgrads hingegen ist das Ergebnis zwar in Ordnung, aus heutiger Sicht jedoch auch nicht sonderlich hochwertig. Kompressionsartefakte oder andere Störungen gibt es nicht.

Der Film hat eine Laufzeit von rund 87 Minuten und ist auch ansonsten kurzweilig. „Allein unter Frauen“ bietet deutschen Ton im Format DTS HD Master Audio 2.0 an. Entgegen den Erwartungen ist das akustische Geschehen hier eher eingeschränkt und dennoch mit einer ausreichenden Dynamik gesegnet, allerdings eben ausschließlich auf der Lautsprecher-Front. Dialogstark und klar in der Ausgabe zeichnet sich ein solides Bild des Tons von Beginn bis Schluss. Neben etwas Musik ist dann aber auch nichts bemerkenswertes mehr hier aufzuführen.

[Fazit]
„Allein unter Frauen“ von Sönke Wortmann auf High Definition Blu-ray Disc ist eine gelungene Wiederauferstehung einer unterhaltsamen Komödie, die mit ihrem zeitgenössischen Charme aufwarten kann und aus heutiger Sicht einen etwas anderen Eindruck hinterlässt als dazumal. Klar, die Welt dreht sich weiter und hier geht es um Themen, die dem gesellschaftlichen Wandel unterliegen und hier auch noch insbesondere dem Verhältnis zwischen den beiden Geschlechtern, was heute auch schon wieder etwas anders ausschaut.

Erscheinungsdatum war der 30. Oktober 2020, der Preis liegt bei fairen 13,- Euro und die folgenden Extras finden wir ebenfalls auf der einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Disc.

  • Audiokommentar mit Sönke Wortmann und Thomas Heinze
  • Neues Interview mit Sönke Wortmann (ca. 7 Min.)
  • Hinter den Kulissen des Audiokommentars (ca. 18 Min.)
  • Video Champion 1993 (ca. 5 Min.)
  • Kinotrailer
  • Intro
  • Booklet

Andre Schnack, 13.01.2021

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★★☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆ 

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 5 / 5. Anzahl Wertungen: 1

Keine Bewertung bislang, sei der erste!