Arte – Volume 1

Animation/Drama/Romance
Animation/Drama/Romance

[Einleitung]
Unter dem Label polyband anime veröffentlicht polyband die Manga-Verfilmung „Arte“ als Anime auf High Definition Blu-ray Disc. „Arte“ erscheint hier im „Volume 1“ auf einer Blu-ray Disc mit den ersten vier Episoden der Serie. Der TV-Anime in Folgenform soll uns eine Geschichte einer jungen adligen Frau offenbaren, die gegen die Einstellungen und sozialen Gepflogenheiten des 16. Jahrhunderts zu rebellieren beginnt. Regisseur Takayuki Hamana arbeitete nach einem Drehbuch von Reiko Yoshida und ich konnte mir die ersten vier Sendungen hier genauer anschauen und berichte aus erster Hand.

Inhalt
Arte ist eine junge Adlige, die im Florenz des 16. Jahrhunderts – der Geburtsstunde der Renaissance – lebt. Eine junge Frau mit einem großen Traum: Sie will Malerin werden. Doch in diesem Jahrhundert ist das alles andere als normal – geschweige denn möglich für eine Frau von adligem Stand. Maler zu werden, ist allein Männern erlaubt. Arte will das nicht akzeptieren und beginnt ihren Kampf gegen die Diskriminierung – mit harter Arbeit und ihrer immer positiven Art!
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Arte gegen die Gesellschaft – so, oder so ähnlich könnte man die Serie wohl auch betiteln, denn darum geht es hier ein bisschen. Eine Frau möchte etwas tun, dass zu dieser Zeit entsprechend lediglich Männern vorbehalten war. Genau dagegen setzt sich die junge Frau zur Wehr, um schließlich diese gefühlte Ungerechtigkeit zu überwinden, so dass sie ihren Traum verwirklichen kann. Seitens der Erzählung haben wir es natürlich mit dem gleichen Material zu tun, wie bei der Manga-Vorlage.

Die ersten vier Episoden lassen Arte’s Reise beginnen. Wir lernen Arte etwas kennen, erleben ihre Welt und lernen ihre Sehnsüchte und Wünsche kennen. Außerdem werden wir in die Welt Arte’s – also das Florenz des 16. Jahrhunderts – eingeführt und stoßen auf weitere Figuren, die noch relevant werden können. Der Aufbau und Ablauf ist eher typisch, sowie der Zeichenstil und die Art des Humors, der hier an den Tag gelegt wird. Über all dem schwebt ein Schirm aus durchaus glaubwürdigen Charakterzügen und Entwicklungen in der Handlung.

[Technik]
Die einseitige und mit einer Schicht ausgestattete Blu-ray Disc weist sich mit einem High Definition-Transfer im Format 1.78:1 aus. Die 16:9-Aufnahmen in vollen 1080p erfüllen auch hohe Ansprüche und es mangelt der Optik praktisch an nichts. „Arte“ hat viele frohe Farben zu bieten, freundliche Umgebungen und schöne Landschaften gehören ebenfalls dazu. Der Stil der Animationen ist gelungen, die technische Umsetzung hochwertig. Kein Nachziehen, Rucken oder andere Störungen oder Gegebenheiten, die das Sehvergnügen beeinträchtigen könnten. Auch arbeitet die Kompression unauffällig und soweit sauber.

Beim Ton gestaltet sich das alles etwas anders, was vorrangig daran liegt, dass wir es hier mit einem nachsynchronisierten Zeichentrick zu tun haben. Japanisch gibt es als Originalton, die deutsche Synchronfassung hingegen im gleichen Tonformat. Dabei handelt es sich um DTS-HD Master Audio mit 2.0 Kanälen. Von Beginn an hinterließen die Sprache sowie die Umgebungen einen gelungenen Eindruck auf mich, auch stimmt qualitativ die Ausspielung des Tons. Nennenswerte Ausbrüche der Höhen oder Tiefen gibt es nicht, eher ist alles in einem Flow, der sich nah am Durchschnitt orientiert. Untertitel: Deutsch.

[Fazit]
„Arte – Volume 1“ richtet sich klar an Anime-Fans und kann inhaltlich auch mit einem aktuellen Thema aufwarten. Technisch ist das Angebot ebenfalls gelungen. Ich muss allerdings auch festhalten, dass wir es mit einem recht hochpreisigen Produkt hier zu tun bekommen. Schließlich sind vier Episoden mit einer Gesamtspieldauer von rund 96 Minuten (je Episode rund 24 Minuten) keine große Sache und das Bonusmaterial setzt sich in Form von 4 Offline-Art Cards zusammen, software-seitige Extras sind der Veröffentlichung nicht vergönnt. Die Veröffentlichung liegt mit dem 28. August 2020 bereits ein paar Wochen zurück. Freigegeben ab 12 Jahren.

Andre Schnack, 29.10.2020

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★☆☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆ 

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 5 / 5. Anzahl Wertungen: 4

Keine Bewertung bislang, sei der erste!