Tarantino – The Bloody Genius

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Mit „Tarantino – The Bloody Genius“ wurde auch ein kleiner Wunsch meinerseits wahr. Denn ich wollte schon immer etwas mehr über den Herren in Erfahrung bringen, der mir einige der besten Filme beschert hat. Die Rede ist von Mr. Quentin Tarantino. Ich wollte mehr wissen, als ich auf Wikipedia selbst in Erfahrung bringen kann. Eine Dokumentation von Tara Wood, die neben der Regie auch die Funktion und Rolle der Autorin übernahm. Unter dem Arbeitstitel, oder dem Alternativtitel „21 Years: Quentin Tarantino“ entstand die Produktion aus den USA in 2019. Sie liegt in der englischen Originalsprache vor, sowie in einer deutschen Version. Ich konnte mir die XY Fassung genauer anschauen und berichte aus der ersten Hand und unvoreingenommen über die Doku und ihren Weg auf diese Medium. Präsentiert aus dem Hause Koch Films.
Tarantino – The Bloody Genius weiterlesen

Titanic Special Collectors Edition

Drama/Romance
Drama/Romance

[Einleitung]
Es war James Cameron, der 1997 eine der bekanntesten Katastrophen, den Untergang der Titanic, die als unsinkbar galt, verfilmte. Er machte aus der Katastrophe einen wunderbaren Kinotitel über die Liebe, den Tod, den Geheimnissen des Einzelnen und dem Komplettversagen der damaligen Ingieneurs- und Vermarktungs-Kunst. „Titanic“ ist nicht neu auf High Definition Blu-ray Disc. Doch diese Mitte letzten Jahres (2019) veröffentlichte „Titanic Special Collectors Edition“ inklusive 6 Art Cards ist eines erneuten Blickes würdig. Zweifelsohne sollte dies der Fall sein, gilt „Titanic“ doch als ein weiterer Meilenstein der Kinotechnik, technologisch sowie erzählerisch, und des Regisseurs.
Titanic Special Collectors Edition weiterlesen

Narcos: Mexico – Staffel 1

Crime/Drama/Serie
Crime/Drama/Serie

[Einleitung]
Netflix ist für die eigens produzierten Serien bekannt, wurde praktisch dadurch und mit diesen bekannt über den gesamten Globus. Unter diesen Streaming-Titeln befindet sich auch die bislang drei Staffeln umfassende Serie „Narcos“. Mit „Narcos: Mexico“ erschien die erste Staffel einer ähnlich angelegten Reihe, Handlungsort ist Mexico, wie der Titel erahnen lässt. Hier konnte ich einen genaueren Blick auf die 2018 entstandene erste Staffel werfen. Mir lag zum Review eine Streaming-Version vor, die qualitativ am ehesten der Standard Definition-DVD aus dem Hause polyband entsprechen sollte. Die drei Schöpfer der Serie, Carlo Bernard, Chris Brancato und Doug Miro, schicken in 10 Episoden die Darsteller/innen Michael Peña, Diego Luna, Tenoch Huerta, Alyssa Diaz, Joaquín Cosio und weitere in eine wohl spannende Erzählung.
Narcos: Mexico – Staffel 1 weiterlesen

Die Wiese – Ein Paradies nebenan

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
„Die Wiese – Ein Paradies nebenan“ ist eine Dokumentation aus dem Hause polyband, die in Zusammenarbeit mit Vereinen und Förderern des Naturschutzes entstand und uns in einen Mikrokosmos entführt, der uns allen bekannt ist. Wie der Titel es bereits erahnen lässt, geht es in dieser Veröffentlichung um das Grün, welches hier und dort oftmals in unmittelbarer Umgebung vom Menschen liegt und allen voran im Sommer ein Erlebnis für die Sinne des Menschen sein kann. Regisseur, Kameramann und Naturfilmer Jan Haft drehte diese Dokumentarsendung ab. Das Drehbuch, bzw. die Geschichte der Doku, arbeitete Michael Miersch aus. Ich konnte mir diese Standard Definition DVD von polyband genauer anschauen.
Die Wiese – Ein Paradies nebenan weiterlesen

25 Jahre Kalkofes Mattscheibe – Der Super-Spezial-Marathon

Comedy/Compilation
Comedy/Compilation

[Einleitung]
Auf gleich 10 DVDs und einer CD erscheint die Turbine Medien-Veröffentlichung „25 Jahre Kalkofes Mattscheibe – Der Super-Spezial-Marathon“ unter dem Label Turbine Classics. Bereits im Dezember hielt das Set – ansehnlich gestaltet wie ein TV-Gerät ausschauend – Einzug in meine Sammlung. Der Umfang erscheint ausgesprochen breit gefächert, klar, geht es doch um 25 Jahre von Oliver Kalkofes künstlerischem Wirken. Ganz anders als praktisch alle weiteren aktuellen Neuveröffentlichungen handelt es sich hierbei um Standard Definition-Datenträger, die zum Einsatz kamen. Wen wir hier vor der Kamera sehen, erübrigt sich wohl auszuführen, es ist natürlich Oliver Kalkofe, der bereits seit Jahrzehnten für humorvolle und teilweise unter die Gürtellinie einschlagende Unterhaltung sorgt – ganz auf die Kosten des deutschen Fernsehens. Herrlich, denn endlich ergibt Privatfernsehen Sinn für mich, oder?
25 Jahre Kalkofes Mattscheibe – Der Super-Spezial-Marathon weiterlesen

Reviews rund ums Heimkino