Pokémon – Der Film: Die Macht in uns

Animation/Action/Adventure
Animation/Action/Adventure

[Einleitung]
Regisseur Tetsuo Yajima fertigte 2018 den Filmtitel „Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ und damit den Nachfolger zum Titel „Pokémon- Der Film: Du bist dran“. Am Drehbuch arbeiteten die Autoren Aya Takaha, sowie Eiji Umehara. Vor der Kamera agierten Rica Matsumoto, Ikue Otani, Megumi Hayashibara, Shin-ichiro Miki, Unsho Ishizuka und weitere als Stimmen und teils Bewegungsmuster ihrer Figuren. Diese High Definition Blu-ray Disc-Fassung bietet sich aus dem Angebot von polyband zum Besten und reiht sich nahtlos ein in den Start der Anime-Offensive von polyband.

Inhalt
Einmal pro Jahr findet das Wind-Festival in Fula City statt, wo die Menschen gemeinsam mit dem Wind leben. Sie halten noch immer am dem uralten Glauben fest, dass das Legendäre Pokémon Lugia am letzten Festivaltag den heiligen Wind bringen wird. Als jedoch eine Reihe von Vorfällen nicht nur das Festival bedroht, sondern auch alle Menschen und Pokémon in Fula City in Gefahr bringt, können Ash und Pikachu die Situation allein nicht retten. Werden alle trotz ihrer Unterschiede zusammenfinden, um ihren Ort zu retten? Oder wird alles zerstört werden?
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Wir haben es hier mit der Fortsetzung von „Pokémon – Der Film: Du bist dran!“ zu tun. Der Stil, die gesamte Darstellung und auch Produktgestaltung einschließlich Verpackung-Design sind analog und harmonisch gehalten, um einen gewissen Zusammenhang auch optisch erkennen zu lassen, bzw. zu unterstreichen. „Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ erzählt eine ausreichend spannend ausgeschmückte Geschichte mit zahlreichen interessanten Charakteren und Figuren und einem Verlauf, der bei Laune hält. Die Animationen sind gelungen, es gibt immer etwas Humor mit dabei, wenngleich die gesamthafte Absicht und Nachricht der Geschichte schon einen ernsten, tieferen Sinn verfolgt.

[Technik]
Pikachu & Co sehen hier ziemlich gut aus, wie ich denke. Der High Definition-Transfer erfolgt offensichtlich im Format 1.78:1 und wurde mit vollen 1080p-Bildern ausgestattet, was ja in Zeiten von 4K auch schon beinahe wieder wenig erscheinen mag, wenn es und die technische Auflösung geht. Wie dem auch sei, auch der Transfer mit seinen einzelnen Schwerpunkten heimst gute Werte ein. Die Kontraste sind gut, die Farben und die Konturenzeichnung gefallen ebenso. Auch macht die Kompression zu keinem Moment auf sich aufmerksam und es gibt erwartungsgemäß keinerlei Verunreinigungen oder Störungen des Geschehens.

Wir erleben hier einen Ton, der sich durchaus mehr als nur hören lassen kann. Da mag man vielleicht der Meinung sein, dass Anime keinen satten Sound leisten können, falsch gedacht. „Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ gefällt durch einen weitgehend lebhaften und ausreichend dynamischen Ton, der sich im Format DTS-HD 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch präsentiert. Die Sprachausgabe ist nun einmal Genre-bedingt natürlich eingefügt, oder aber als Overlay ausgefallen. Musikalisch gewinnt hier niemand Preise, doch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Sound-Elemente mündet in einem guten Ergebnis.

[Fazit]
„Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ hat eine Laufzeit von rund 97 Minuten aufzuweisen und befindet sich auf einer einseitigen und zweischichtigen Blu-ray Disc mit einer Altersfreigabe von ab 6 Jahren. Weitere Materialien oder gesonderte Extras sind der Blu-ray Disc leider nicht zu entlocken. Die Verpackung ist – wie bereits angedeutet – ähnlich dem ersten Film und fällt auch entsprechend wertig aus. Veröffentlicht wurde „Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ am 29. März 2019 in einer bläulichen Softbox. Wer Anime mag, sich gerne auch im Pokémon-Universum bewegt, der findet hier mit Sicherheit ein passendes Produkt für sich und eine angenehme Zeit.

Andre Schnack, 02.04.2019

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★☆☆☆ 
Extras/Ausstattung:★☆☆☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆ 
Pokémon – Der Film: Die Macht in uns

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 0 / 5. Anzahl Wertungen: 0

Keine Bewertung bislang, sei der erste!