Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution

Animation/Action/Family
Animation/Action/Family

[Einleitung]
„Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution“ erscheint der nächste Film aus dem Pokémon-Universum. Dieses Mal schlägt Mewtu zurück, wenn man dem Titel glauben schenken darf. Doch nicht nur die neue Art und Weise der Inszenierung ist hier besonders, sondern auch die Tatsache, dass ein Regie-Trio die Produktion bei der Umsetzung anführte: Motonori Sakakibara, Tetsuo Yajima und Kunihiko Yuyama zeichneten als Regisseure verantwortlich. Das Original-Skript entstammt der Federführung von Takeshi Shudo. Ich konnte mir diese High Definition Blu-ray Disc-Fassung unter dem Label polyband anime genauer anschauen.

Inhalt
Als Wissenschaftler ein Fossil des Mysteriösen Pokémon Mew entdecken, erschaffen sie daraus ein Wesen, das gegen die Gesetze der Natur verstößt: Mewtu, ein Legendäres Pokémon, das als Instrument der Zerstörung entstand. Aber als Mewtu sich seiner Existenz bewusst wird, beginnt es, sich gegen seine menschlichen Erschaffer aufzulehnen und wütende Rachepläne zu schmieden, in die Ash, Pikachu und ihre Freunde hineingezogen werden! Die Zukunft der Welt der Pokémon steht auf dem Spiel – werden sich unsere Helden Mewtus Herausforderung widersetzen können… und wird Mewtu einen neuen Lebenssinn finden?
(Quelle: polyband)

[Kommentar]
Freundschaft, Begleiter, ein großer Kampf und die rundum positive, gute Gesinnung der Hauptfiguren – das sind nur einige der bewährten Zutaten, auf welche die unterschiedlichen Pfade der Erzählungen im Pokémon-Universum mehr als nur einmal zurück zu führen sind. Das sind mithin auch gute Eigenschaften für einen Animation-Film. Hier ist es so, wie bei bereits veröffentlichten Vorgängern. Auch geht es hier um Kämpfe, die es zu gewinnen gilt, um gewissermaßen weiter zu kommen.

Ist das ganze noch soweit innovativ und unterhaltsam? Geht so. Irgendwie fehlt nun nach bereits einigen Titeln ein wenig der frische Wind. Klar, der junge Mann, Pikachu, die oftmals schön anmutenden Umgebungen. Das ist alles etwas, dass hier gewissermaßen an das Disney-Konzept erinnerte mag, nur eben mit mehr kämpferischen Auseinandersetzungen und Wettbewerb, der offenkundig ist. Wer die Filmreihe kennt und mag, der wird auch hier gut unterhalten. Erwähnenswert und doch nicht ausschlaggebend ist der CGI Look, der ein wenig Abstand vom bisherigen Konzept sucht.

[Technik]
Gewöhnungsbedürftig. Das denken bestimmt viele und noch viele mehr Fans, die diesen Film und die damit technischen Veränderungen bei der Herstellung erlebt haben. Alles kommt im 16:9-Gewand in den Maßen 1.78:1 daher und bietet auch 1080p-Abtastung, wir es eben für eine Blu-ray Disc der Fall sein sollte. Die Farbgebung ist gut gelungen, intensive Kontraste und eine angenehme Ausleuchtung tun ihren Teil zum soliden Gesamteindruck bei. Keinerlei Makel, Fehler oder Mängel seitens der Kompression. Aber irgendwie doch gewöhnungsbedürftig.

Hier gibt es englischen (internationalen) Ton oder aber die deutsche Synchronfassung, die ebenfalls in DTS-HD 5.1 glänzen möchte. Untertitel? Fehlanzeige. Doch die Darbietung gelang durch ein ausreichendes Repertoire an Surround-Effekten und stets klare Sprache. So richtig der Wumms kommt hier nicht auf, was schlussendlich auch bestimmt ein wenig ab Budget liegen mag. All das, was wir hier hören ist guter Qualität.

[Fazit]
„Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution“ verfügt über eine Laufzeit von rund 97 Minuten und eine Altersfreigabe von ab 6 Jahren. „Im atemberaubenden CGI-Remake des ersten Pokémon-Films nehmen Ash, Misty und Rocko die Einladung eines geheimnisvollen Trainers an und lernen Mewtu kennen!“ – so schreibt es polyband und wenn man denn die Filme davor gesehen hat und sich mit dem Komplex auskennt, dann kann man auch eine hohe Komplexität erkennen. Doch der Stoff spricht grundsätzlich nicht jeden an. Extras oder andere Software-Aspekte sind nicht zu nennen; erhältlich sei dem 28. August 2020. Für Fans wahrscheinlich keine Frage, die sich ernsthaft stellt. Extras? Nein. Preis, rund 12,- Euro.

Andre Schnack, 12.10.2020

Film/Inhalt:★★★★☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★☆☆☆☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆ 

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 5 / 5. Anzahl Wertungen: 2

Keine Bewertung bislang, sei der erste!