Groundhog Day

Comedy/Fantasy/Romance
Comedy/Fantasy/Romance

[Einleitung]
„… und täglich grüßt das Murmeltier“ zu Englisch im Original „Groundhog Day“ ist einer der bekannteren Komödien und mit Sicherheit eine der besten überhaupt mit Bill Murray. Sollte man natürlich nicht in der Einleitung schreiben, doch habe ich zu diesem Film bereits dreimal etwas geschrieben – nun folgt der Review zur Ultra HD 4K Version des Films. Der Klassiker von Regisseur Harold Ramis nach einem Drehbuch von ihm selbst und Danny Rubin lief 1993 in den Kinos. Lang’ ist es her. Vor der Kamera sehen wir neben Bill Murray die wunderbare Andie MacDowell sowie Chris Elliott in den relevanten Rollen. Aus dem Angebot von Sony Pictures Entertainment.

Inhalt
TV-Wetterfrosch Phil (Bill Murray), der Berufszyniker, hasst diesen Tag: Jahr für Jahr muss er hinaus in die tiefste Provinz, ins unaussprechliche Punxsutawney reisen. Um dann von Murmeltieren als den ersten Frühlingsboten am „Groundhog Day“ zu berichten. Schauderhaft! Nicht einmal die aparte Produzentin Rita (Andie MacDowell) kann Phil aufmuntern. Doch dieses Jahr ist alles anders. Der „Groundhog Day“ wird so oft wiederholt, bis Griesgram Phil ein für allemal geläutert wird…
(Quelle: Sony Pictures Home Entertainment)

[Kommentar]
Am 2. März 2009 habe ich zum letzten Mal zu diesem Film, und zwar zur deutschen Blu-ray Disc Version, etwas geschrieben. Nun, rund 11 Jahre später schreibe ich wieder etwas über ihn, gewissermaßen. Eigentlich schreibe ich nichts neues, denn die folgenden Zeilen fielen bereits im März 2009, doch das Medium hat sich eben verändert, heute ist es eine 4K UHD Blu-ray Disc. Hier der Kommentar von dazumal:

Es ist die charmante und liebenswerte Art, mit der uns diese Comedy binnen Minuten einfängt und nicht mehr loslässt. Dabei besteht die Geschichte ausschließlich aus zwei – dafür aber wirklich gut ausgestalteten – Story-Elementen: einer Romanze und einer Comedy, die nahtlos ineinander verzahnt sind. Das eine würde ohne das andere nicht funktionieren. Der Mann in der endlosen Ein-Tages-Zeitspirale, gefangen und verdammt dazu sich mit sich selbst auseinander zu setzen. Bill Murray ist hier ganz wunderbar als selbstzentrierter und stark desillusionierter Wetter-Mann, der sich schlussendlich in seine Arbeitskollegin verliebt, vor dem romantischen Hintergrund eines winterlichen, amerikanischen Kleinstadt-Volksfestes.

Das alles wäre jedoch noch viel zu normal, so dass es zu einem absonderlichen Ereignis kommt. Denn anscheinend gerät Phil in ein endloses Raum-Zeit-Kontinuum, welches ihn immer wieder ein und denselben Tag wieder erleben lässt. Was anfänglich wie ein Witz wirkt, entpuppt sich zunehmend als Fluch. Doch dann entdeckt Phil, dass in diesem vermeintlich schrecklichen Schicksal auch Chancen liegen können. Es tut sich ein scheinbar stets wiederkehrender Tag vor ihm auf, und mithin unendlich Möglichkeiten, die alle frei von Konsequenzen bleiben. Denn am nächsten Tag ist alles wie nach der ersten Nacht im verschlafenen Kleinstädtchen Punxsutawney…

Mrs. Lancaster „Haben Sie gut geschlafen, Mr. Connors?“; „Ich habe allein geschlafen, Mrs. Lancaster.“ – Phil Connors

[Technik]
Wie bei einer Komödie nicht sonderlich überraschend, so gestaltet sich hier das visuelle Geschehen auch entsprechend unauffällig. Solide präsentiert in 2160p im Ratio 1.85:1 sieht das Murmeltier aus wie nie zuvor. Nicht nur in der Theorie, sondern auch von der Praxis getragen, was mich sehr freut. Von der natürlichen Farbgebung und dem weder zu fahlen, noch zu übersteuerten Kontrast bis hin zur ordentlichen Kantenschärfe, die aus der heutigen Sicht natürlich nicht mehr ganz konkurrenzfähig ist. „Groundhog Day“ erstrahlt dennoch sehr frisch und sauber, vermag den doch schon etwas angestaubten Titel noch einmal ins rechte Rampenlicht zu rücken. Ein wenig Rauschen hier und dort, allerdings nicht im störenden Umfang; die Kompression arbeitet ordentlich.

Bietet der Ton auch eine gelungene Generalüberholung? In Englisch gibt es Dolby Atmos, Deutsch und einige weitere europäische Sprachen hingegen in Dolby Digital 5.1 mit verschiedenen Untertiteln. „Groundhog Day“ hat gar Thailändisch in Mono mit an Bord. Seitens der Leistung gibt es einen etwas gedämpften Mehrkanalton, der ein wenig räumliche Weite ins Geschehen haucht und auch ansonsten keinesfalls untätig ist. Die klare Sprachausgabe gibt sich sehr zentral, flankiert von einer wunderbaren musikalischen Darbietung und einigen stimmungsentfachenden Geräuschen entsteht das, was soll: wir vergessen zuweilen die Welt um uns herum. Solider Ton, fehlerfrei und auf frisch getrimmt.

[Fazit]
Für mich einer der Filme überhaupt, wenn es um intelligente Unterhaltung, Witz und Humor geht. Aber dazu sei auch erwähnt, dass ich schon immer Bill Murray eine Menge abgewinnen konnte und ihn auch in den Jim Jarmusch-Filmen sehr schätze. Doch hier ist er einfach zu köstlich. Auf der Laufzeit von rund 101 Minuten gibt es so viel gewitzten Humor, eingebettet in eine ganz wunderbar erzählte Romanze. Und nun in eben auch in (beinahe) gestochen scharfen 4K-Bildern. Extras sind auch auf der Disc abgelegt:

  • Audiokommentar mit Regisseur Harold Ramis
  • Deleted Scenes
  • Needle Nose Ned’s Picture-in-Picutre Track
  • The Study of Groundhogs: A Real-Life Look at Marmots
  • A Different Day: An Interview with Harold Ramis
  • The Weight of Time Documentary

Der Film, spitze; die technische Abbildung, gelungen; die Ausstattung: astrein. Alles in allem ein gutes Angebot, dieses Set. Warum Set? Na immerhin ist neben der UHD- auch noch die HD-Fassung auf Blu-ray Disc enthalten. Veröffentlicht wurde der Titel im Juli 2019, heute ist er oftmals schon recht günstig zu bekommen. Nicht vergessen, hierbei handelt es sich um die Sony Pictures Entertainment Fassung aus Großbritannien, für die ich rund 15,- Euro bezahlte, was ich als sehr angemessen betrachte.

Andre Schnack, 16.09.2020

Film/Inhalt:★★★★★☆ 
Bild:★★★★★☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★★☆☆ 

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 5 / 5. Anzahl Wertungen: 3

Keine Bewertung bislang, sei der erste!