Final Score

Action/Drama/Thriller
Action/Drama/Thriller

[Einleitung]
Mit „Final Score“ hat es Regisseur Scott Mann geschafft einen Film zu drehen, der mit Pierce Brosnan im Cast aufwarten kann. Doch ist das ein Garant für eine gute, hohe Qualität der Geschichte und des gesamten Films? Die Drehbuchautoren Jonathan Frank, David T. Lynch und Keith Lynch versuchten sich an einem britisch produzierten Action-Streifen, der hierzulande bisher eher weniger Bekanntheit genoss. In den führenden Rollen der Veröffentlichung sehen wir Pierce Brosnan, Ray Stevenson, Dave Bautista, Martyn Ford, Aaron McCusker und weitere. Es handelt sich bei der von mir getesteten Version um die High Definition Blu-ray Disc. Was taugt also „Final Score“?
Final Score weiterlesen

Fahrenheit 11/9

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
Mit der verdrehten Zahl im Titel sorgt Michael Moore für Verwirrung, bewusst wahrscheinlich, wie er doch allzu gerne provoziert. Denn was beim ersten Doku-Titel noch das Datum des Attentats auf die Twin-Towers des ehemaligen World Trade Centers in New York City war, ist hier das Datum der Verkündung von Donald Trump zum Sieger des Rennens um die US-Präsidentschaft. Michael Moore, genau, der Mann, der mit „Bowling for Columbine“ vor bereits über 20 Jahren (!) kontrovers auf die Situation der Gewalt durch Schusswaffenmissbrauch aufmerksam. Viel getan hat sich seither leider nicht. Also schauen wir hier in Standard Definition-Form auf Mr. Donald Trump am roten Knopf…
Fahrenheit 11/9 weiterlesen

Blinkende Lichter

Action/Comedy/Crime
Action/Comedy/Crime

[Einleitung]
Jüngst sah ich die skandinavische Filmproduktion „Einer nach dem anderen“ mit Stellan Skarsgård – und ich war begeistert. Nun sah ich mir die nächste Filmproduktion aus dem hohen Norden an: „Blinkende Lichter“ (Originaltitel: Flickering Lights) mit Sofie Grabol, Ulrich Thomsen, Thomas Bo Larsen, Iben Hjejle, Soren Pilmark sowie Mads Mikkelsen in den führenden Rollen. Die Regiearbeit entstand unter Führung durch Regisseur Anders Thomas Jensen nach einem Drehbuch, dass er ebenfalls verfasste. Ich konnte mir die Produktion von 2000 aus Schweden und Dänemark genauer anschauen und berichte über die Blu-ray Disc des Titels aus dem Vertrieb von universumfilm.
Blinkende Lichter weiterlesen

Girl

Drama
Drama

[Einleitung]
„Girl“ ist der Titel des 2018 abgedrehten Film-Titels von Regisseur und Drehbuchautor Lukas Dhont. Die belgisch-niederländische Produktion hat die Sprachen Französisch, Flämisch und Englisch in sich – wie spannend. Natürlich schauten wir hier genauer auf die deutschsprachige Synchronfassung des Films. Vor der Kamera sehen wir hier Tijmen Govaerts, Oliver Bodart, Arieh Worthalter, Victor Polster und weitere hierzulande weitgehend eher unbekannte Mimen. Die vorliegende High Definition-Fassung des Films erscheint aus dem Angebot von universumfilm und ich bin längst überfällig mich hierzu zu äußern.
Girl weiterlesen

Terence Hill Box – Blaue Augen, Flinke Fäuste

Action/Comedy/Fantasy/Western
Action/Comedy/Fantasy/Western

[Einleitung]
Mit den Titeln „Django und die Bande der Gehenkten“ von 1968, „Der Supercop“ von 1980 sowie „Lucky Luke“ aus dem Jahr 1991 kommt anlässlich des 80. Geburtstages Terence Hill’s eine Box in den Handel, die einige Facetten und unterschiedliche Phasen des Schaffens des gebürtigen Italieners abdecken will. Die Regiearbeiten wurden von Ferdinando Baldi, Sergio Corbucci und Terence Hill „himself“ durchgeführt, in gleicher Reihenfolge wie die Filmnennung zuvor. Vor der Kamera haben wir es in Anbetracht der Tatsache, dass dies ein 3-Film Set ist, mit zahlreichen Mimen zu tun, darunter eben Terence Hill, George Eastman, Sal Borgese, Horst Frank, Ernest Borgnine und weitere. Dieses Set kommt von 3L Home Video in den Handel.
Terence Hill Box – Blaue Augen, Flinke Fäuste weiterlesen

Reviews rund ums Heimkino