3 Engel für Charlie

Action/Adventure/Comedy
Action/Adventure/Comedy

[Einleitung]
Es war 2000, da erschien „Charlie’s Angels“ von Regisseur McG mit Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu als Engel. Mit dem 2003 veröffentlichten Nachfolger „3 Engel für Charlie – Volle Power“ kam selbiges Cast noch einmal zusammen. Dann wurde es ruhig. Jetzt, 2020, sind Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska die aktuellsten „3 Engel für Charlie“ (2019). Regie und Drehbuch zum Film schrieb Elizabeth Banks, die ebenfalls nebenher noch Bosley im Film spielt. Diese High Definition Blu-ray Disc erscheint aus dem Angebot von Sony Pictures Entertainment und ich konnte mir ein genaueres Bild über diese Version – das Steelbook – erarbeiten und berichte.

Inhalt
Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska arbeiten für den geheimnisvollen Charles Townsend, dessen Ermittlungsbehörde nun auch international tätig ist. Die neuen Engel gehören zu den klügsten, mutigsten und am besten ausgebildeten Frauen der Welt. Unter dem Kommando von Bosley (Elizabeth Banks) müssen die Engel verhindern, dass eine revolutionäre Technologie als Waffe genutzt wird. Sie müssen sich aufeinander verlassen, als ihr Auftrag immer heimtückischer wird und sie sogar denen, die ihnen nahestehen nicht mehr trauen können.
(Quelle: Sony Pictures Entertainment)

[Kommentar]
Ich las jüngst von einem Reboot. Und dazu fiel mir dann der weniger rühmliche Filmtitel „Jay & Silent Bob Reboot“ ein, der mir zwar gefiel, jedoch weniger objektiv repräsentativ ausfällt. Doch Reboot ist schlussendlich auch das, was wir hier mit „3 Engel für Charlie“ vorgesetzt bekommen. Es scheint, als würde der Businessplan einer Filmproduktion auch diesen Punkt bereits vorsehen: jede Generation ihr „XY“-Erlebnis. Also ist das hier gewissermaßen „3 Engel für Charlie“ in die jüngste Zeit versetzt, also knappe 20 Jahre nach vorne gebeamt. Die Figuren sind auch prima dargestellt durch die gewählten Darstellerinnen und weiteren Charaktere.

Mir gefiel auch die aufgebotene Technik, das gesamte Produktionsdesign und auch die Action, die man als reichhaltiger vermutet als das sie sich schlussendlich entpuppt. Doch es ist eben alles sehr gut anzusehen in „3 Engel für Charlie“ von 2019. Elizabeth Banks leistete auch gute Arbeit bei der Inszenierung auf der großen Leinwand, die erzählte Geschichte über die (beinahe üblichen) Themen Verrat, Enttäuschung und Loyalität ist in Ordnung, jedoch auch nicht mehr als das. Die Geschichte verläuft temporeich und ausreichend unterhaltsam, richtige Akzente werden nicht gesetzt und so manch eine Chance bleibt ungenutzt. „3 Engel für Charlie“ ist ein netter Actionfilm.

[Technik]
2.39:1 in 1080p – so schaut es aus hier bei den drei Engeln. Wir haben es dazumal vor rund 20 Jahren mit einer gelungenen und zeitgemäßen Produktion zu tun bekommen. So ist es nun auch wieder der Fall. „3 Engel für Charlie“ ist scharf, erfreut sich einer hohen Anzahl an Bilddetails und hat eine farbenfrohe, knackig-freundliche Farbwirkung. Nur die raschen Bewegungen hinterlassen ein leichtes Nachziehen, bzw. zartes Ruckeln, was angesichts der ansonsten gelungenen Ausstaffierung nicht weiter ins Gewicht fällt. Mit der Kompression bin ich ebenfalls sehr einverstanden. Alles in allem eine gelungene Darbietung des Bildes der Blu-ray Disc.

Den Ton bekommen wir wahlweise in den Landessprachen Deutsch und Englisch geboten im Format DTS-HD MA 5.1 und eine in Deutsch für Sehgeschädigte mit Dolby Digital 5.1-Ton. Untertitel sind in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch vorhanden. „3 Engel für Charlie“ hat viele Sportmomente, einige Action-Szenen und natürlich auch jene Blickfänge im Programm, die sich durch unspektakuläre beinahe Stillleben auszeichnen. Die verschiedenen Elemente des Tons sind gut gelungen und sorgen für eine gewisse räumliche Weite ohne aufdringlich zu wirken. Hierzu trägt auch die Musik bei, wogegen die Sprachausgabe eher zentral ertönt.

Die Rückseite des Steelbooks ist passend sowie gelungen ausgestaltet und kommt wie folgt daher, siehe Bild:


[Fazit]
„3 Engel für Charlie“ in der neuesten Auflage oder Interpretation, wie man es auch bezeichnen mag, hat seine Momente. Doch großes Kino sieht anders aus, so dass die Laufzeit von rund 118 Minuten zwar angenehm und kurzweilig verrinnt, jedoch nicht in einer Qualität, wie es meine Erwartungen erfüllt. Vielleicht waren diese auch zu hoch. Wie dem auch sei, die Altersfreigabe liegt bei ab 12 Jahren und der Charlie’s Angels-Titel bietet ausreichend Projektionsfläche für die Gedanken vieler Menschen. Tieferen Sinn darf man hier nicht suchen, man würde auch nicht fündig werden. Extras hingegen finden wir folgende.

  • Unveröffentlichte und erweiterte Szenen
  • Outtakes
  • Elizabeth Banks als BOSSley
  • Gemeinsam sind sie stark: die vereinigten Engel
  • Kriegerinnen am Set: Engel in Aktion
  • Auf die Gefahr zugeschnitten: das Styling der Engel
  • Musikvideo zu „Don’t Call me Angel“ mit Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey

Die Sonderausstattung steht ihren Mann und kann vom Umfang her punkten und mit dem Inhalt positiv von sich laut machen. „3 Engel für Charlie“ gefällt mir zwar ganz gut, reicht in vielen Belangen eben aber nicht über das Wunschmaß heran oder gar hinaus. „3 Engel für Charlie“ erschien am 25. Juni 2020 und kostet rund 15,- Euro für die hier getestete Steelbook-Variante. Wer das Franchise mag, der kann Gefallen daran finden, was anderen nicht ausreicht.

Andre Schnack, 10.08.2020

Film/Inhalt:★★★☆☆☆ 
Bild:★★★★☆☆ 
Ton:★★★★☆☆ 
Extras/Ausstattung:★★★★☆☆ 
Preis-Leistung★★★☆☆☆ 

Hat der Review gefallen?

(Sehr schlecht, Schlecht, Mittel, Gut, Sehr gut)

Durchschnittsbewertung: 5 / 5. Anzahl Wertungen: 1

Keine Bewertung bislang, sei der erste!